Header image
Promi Big Brother 2019

© Sat.1

Promi Big Brother 2019: Verlässt Joey Heindle nach Riesenzoff das Luxuscamp? (Vorschau 13.10.2019)

Der Zeltsegen hängt schief bei Promi Big Brother 2019. Gleich mehrfach fliegen in Folge 5 am 13.08.2019 die Fetzen. In unserer Promi Big Brother Vorschau verraten wir, was heute Abend in der Sendung in Sat.1 zu erwarten ist.

Promi Big Brother Vorschau Folge 5 13.08.2019: Verlässt Joey Promi Big Brother 2019?

Seit vier Tagen lebt Joey Heindle im Luxuscamp – das passt nicht jedem seiner Mitbewohner. Allen voran Ginger Corstello Wollersheim hat ein Problem damit. “Wir gehen ihm alle am Arsch vorbei!”, wettert sie auf der anderen Seite des Zauns. Sogar Kumpel Zlatko pflichtet ihr bei. “Ja, das habe ich auch gemerkt. Er hat nicht einmal nachgefragt, wie es mir geht”, so das BB-Urgestein. Ginger geht sogar so weit, dass sie ihm eine “Ein-Mann-Show” unterstellt. “Das ist nicht ehrlich. Er ist ein Arschkriecher, von der Arschkriecher GmbH. Warte nur bis der Zaun aufgeht, dann sage ich ihm das”, so die erboste Blondine. Doch solange müssen ihre Mitbewohner gar nicht warten. Zlatko und Ginger stecken dem Sänger schon wenige Minuten später, dass sie mit seinem Verhalten nicht einverstanden sind. Verlässt Joey nach der Konfrontation Promi Big Brother 2019 und liefert uns damit den ersten Auszug?

(c) Sat.1

Vorwürfe in Folge 5: Eva gerät ins Visier ihrer Mitbewohner

Tränen kullern indes auch bei Eva. Nachdem sie am Abend fröhlich durch den Zaun mit Luxuscamp-Bewohner Tobi plauderte, erntet sie Kritik – und das ausgerechnet von Flirtfreund Chris. “Du bist nicht straight! Du hast jetzt nett mit ihm geredet, damit er nachher sagt, komm rüber”, so sein Vorwurf. Schon gestern erklärte Eva nämlich wie groß ihre Probleme im Zeltlager seien. Doch die Anschuldigungen will sie nicht stehen lassen. “Das stimmt nicht. Ich rede mit ihm, weil ich mit ihm reden will!” Doch sowohl Chris als auch Zlatko können ihr das nicht glauben. “Rede doch keinen Dünnpfiff!”, so der Youtuber zu ihr. “Es ist dir doch keiner böse. Sag’ dich einfach ehrlich: Ja, es ist so, ich will da rüber!”, bringt es Zlatko auf den Punkt. Mit der Kritik kann die 27-Jährige nicht umgehen. Im Schlafsack kullern dann später die Tränen bei der ehemaligen Bachelor-Kandidatin.

Streit in Folge 5: Am Dienstag fliegen die Fetzen

Auch bei den übrigen Bewohnern des Zeltlagers ist die Stimmung angespannt. Allen voran Jürgen Trovato muss sich einiges anhören, nachdem er das Liveduell aufgrund seiner Höhenangst abgebrochen hat. Er steht in der Kritik, weil er unbedingt teilnehmen wollte – und das, obwohl absehbar war, dass Höhe eine essentielle Rolle spielt. “Du wolltest unbedingt dahin und dann hast du dich nicht getraut! Wo ist denn das Problem da hoch zu gehen?”, platzt es Chris der Kragen. Was sonst noch gesagt wurde, haben wir bereits ausführlich zusammengefasst.

Promi Big Brother 2019 Streit Jürgen

(c) Sat.1

Was sonst noch passiert, zeigt Sat.1 heute Abend (13.08.2019) in Folge 5 von Promi Big Brother 2019. Start ist um 22:15 Uhr.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

  • Deine Meinung zählt!

    Kommentare



    Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

    Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.