Header image
Promi Big Brother 2018
Promi Big Brother 2018 18.08.2018 Live-Duell Hoehe Wackel-Mut

© Sat.1/EndemolShine

Promi Big Brother 2018: Wer wohnt wo? Mike, Johannes und Cora wechseln die Bereiche

Nicht nur bei Live-Duellen wird entschieden, wer im Luxus darf und wer auf der Baustelle leben muss. Auch die Bewohner selbst haben bisweilen das Recht mitzubestimmen. Die Zuschauer haben letztlich aber das letzte Wort. In der Show am Samstag gab es letztlich drei Umzüge - wie verraten nicht nur das Live-Duell-Ergebnis vom 18.08.2018, sondern auch die Frage: Wer wohnt wo im Promi Big Brother-Haus?

Wer bei Promi Big Brother mitmacht, muss Leistung bringen – denn nur so kann man in den Genuss von Luxus kommen und die Baustelle vermeiden. Dieses Motto galt schon in der Auftaktsendung: Cora Schumacher und Katja Krasavice kämpften um den Platz in der luxuriösen Villa. Am Samstag kehrte der große Bruder hingegen zunächst zum altbekannten Konzept zurück. Nachdem Umut Kekilli Ex-Bewohner Fürst Heinz auf der Baustelle ersetzt hat, durften die Bewohner der Villa entscheiden, welcher Kandidat eben diese verlassen und zu ihnen kommen darf. Cora Schumacher, Silvia Wollny und Daniel Völz wählten Kult-Kartenleger Mike, der kurz darauf zu ihnen in die Villa umzog. Die drei entschieden sich ganz bewusst dafür, der schwangeren Sophia Vegas keine Sonderrolle zukommen zu lassen.

Live-Duell am 18.08.2018: Ergebnis entschied über Luxus und Tristesse

Doch auch das Live-Duell konnte die Verteilung der Bewohner im Haus wie schon am Freitag maßgeblich beeinflussen. Die Bachelor-Boys Daniel Völz (Der Bachelor 2018) und Johannes Haller (Die Bachelorette 2017) wurden vom großen Bruder höchstpersönlich für die Herausforderung nominiert. Am Ende sollte der Ausgang der Challenge darüber entscheiden, wer wo wohnen wird.

Wackel-Mut: Der Verlierer muss auf der Baustelle leben

Bei “Wackel-Mut” mussten Daniel und Johannes an einer Stange auf eine Höhe von neun Meter klettern. Sobald sie auf der Trittfläche oben standen, galt es die Stange durch Verlagerung des Körpergewichts in Bewegung zu bringen, um die nächste Trittfläche zu erreichen. Zwar stürzte Johannes einmal ab, doch es gelang ihm, die verlorene Zeit wieder aufzuholen – er kämpfte sich zur gegenüberliegenden Seite, betätigte den Buzzer und machte sich auf den Rückweg. Daniel Völz, der zugab an Höhenangst zu leiden, verlor seinen Villa-Platz. Für ihn ging es auf die Baustelle. Johannes hingegen zog in den Luxusbereich um.

(c) Screenshot Sat.1/EndemolShine

Zuschauer-Voting: Ergebnis nahm Einfluss auf die Verteilung der Bewohner

Mit Cora, Silvia, Mike und Johannes lebten nun vier Bewohner in der Villa. Nach dem Willen des großen Bruders war dies einer zu viel. Die Zuschauer durften nun entscheiden, welchem Promi dieses Privileg weggenommen werden sollte. 99 Sekunden lang waren die Telefonleitungen geöffnet, um die Entscheidung zu treffen. Die meisten Stimmen für den Umzug erhielt Cora Schumacher.

Verteilung der Bewohner: Wer wohnt wo?

  • Villa: Johannes Haller, Mike Shiva, Silvia Wollny
  • Baustelle: Alphonso Williams, Chethrin Schulze, Cora Schumacher, Daniel Völz, Katja Krasavice, Nicole Belstler-Boettcher, Pascal Behrenbruch, Sophia Vegas, Umut Kelliki

» Sendung verpasst? So kannst du die Promi Big Brother von gestern in der Wiederholung ansehen.

Promi Big Brother 2018: Wer ist dein Lieblingsbewohner?

  • Cora Schumacher
  • Katja Krasavice
  • Daniel Völz
  • Nicole Belstler-Boettcher
  • Silvia Wollny
  • Mike Shiva
  • Sophia Vegas
  • Chethrin Schulze
  • Johannes Haller
  • Pascal Behrenbruch
  • Alphonso Williams
  • Umut Kekilli

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

  • Deine Meinung zählt!

    Kommentare



    Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

    Es gibt  1 Kommentar // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.