Big Brother 2020

© Sat.1

Nach Nominierungsschock: Rebecca lästert im Glashaus über Cedric

Für Rebecca und Jade wird es in dieser Woche ernst. Sie wurden am Montag von ihren Mitbewohnern nominiert und müssen nun um ihren Verbleib bei Big Brother 2020 zittern. Besonders für Rebecca war das Ergebnis der Nominierung ein Schock.

Doch immerhin muss sie die nächsten sieben Tage nicht mit den Personen aus dem Blockhaus verbringen, die sie auf die Exit-Liste gesetzt haben. Pat hat als Glashaus-Bewohner mit der besten Bewertung schließlich entschieden, dass Jade und Rebecca ihre Bereiche tauschen dürfen.

Nominierungsschock bringt Läster-Lawine ins Rollen

Kaum ist Rebecca im Glashaus angekommen und kaum sind ihre Nominierungs-Tränen versiegt, verstrickt sie ihre Mitbewohner in eine Lästerstunde. Im Visier: Cedric. „Er ist viel ernster geworden. Für mich ist er einfach unauthentisch. Er sagt immer, wir sind ein super Team. Aber denkt er das wirklich?“, so die 26-Jährige aufgebracht. Pat ist der gleichen Meinung: „Ich hätte ihn ungern hier gehabt. Er passt hier überhaupt nicht rein“.

Im Blockhaus wird über Rebecca gelästert

Doch nicht nur im Glashaus wird gelästert. Nebenan im Blockhaus ziehen fast zur gleichen Zeit Denny und Cedric über Rebecca her. „Sie kann halt mit Kritik nicht umgehen, sie ist sehr labil. Sie wurde nominiert, dann schockt sie das. Was hat sie erwartet, wenn sie sich wie ein Kleinkind verhält?“, so der Profiboxer.

Aktuelle Sendezeiten

  • Tageszusammenfassungen: Montag bis Freitag um 19:00 Uhr in Sat.1
  • Big Brother - Das Finale: Montag, 18. Mai ab 22:00 Uhr

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  2 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.