Big Brother 2020

© Sat.1

Big Brother Ranking aktuell: Rebecca wird von den Zuschauern abgestraft

Das Big Brother Ranking offenbart: In Woche 4 gingen vor allem Rebecca viele Zuschauerstimmen verloren. Kein anderer Kandidat musste so herbe Rückschläge hinnehmen wie sie. Die Spitzenposition wird indes von Cedric und Denny übernommen. Sie erhielten in den vergangenen Tagen viel Zuspruch in Form von positiven Bewertungen. Wir haben alle Details zur Beliebtheit der Big Brother-Kandidaten hier für euch zusammengefasst.

Big Brother Ranking aktuell: So beliebt sind die Kandidaten nach Woche 4

Nach vier Wochen Big Brother spielen die Macher noch immer mit dem Element der Zuschauerfeedbacks. In Woche 4 wurden erstmals auch Sprachnachrichten der Zuschauer ins Glashaus eingespielt. Die Kandidaten mussten somit erstmals nicht nur mit dem Bewohner-Wert umgehen, sondern auch mit den Worten der Zuschauer. Insbesondere Rebecca machte dies zu schaffen: Dass man ihr eine Liebesgeschichte mit Tim anzudichten versuchte, gefiel ihr gar nicht. Kurzerhand entschloss sie sich zu Tim auf Distanz zu gehen und nichtmals mehr das Bett mit ihm zu teilen. Bei den Zuschauern kam ihr Verhalten nicht gut an. Betrachtet man die Entwicklung des Big Brother-Rankings, wird klar: Rebecca hat im Vergleich zur Vorwoche am meisten Zuspruch verloren. Von starken 3,9 Sternen fiel sie um 0,6 Punkte nach unten. Nachdem sie in der vergangenen Woche noch Nominierungsschutz aufgrund ihrer Top-Bewertung erhielt, belegt sie inzwischen nur noch Platz 6. Die Spitzenposition konnte Cedric einnehmen – gemeinsam mit Denny. Beide kommen nach vier Wochen Big Brother auf 3,6 Sterne. Verluste gab es indes für Pat (-0,1), Tim (-0,1), Vanessa (-0,2), René (-0,3) und Philipp (-0,1). Leichte Zugewinne konnten noch Gina (+0,1), Cathleen (+0,2) und Michelle (+0,2) verzeichnen.

Woche 4 bei Big Brother: So beliebt waren die Kandidaten im Glashaus

Die Entwicklung des Bewohner-Wertes wurde maßgeblich durch die Bewertungen in Woche 4 beeinflusst. Weil auf bigbrother.de die Gesamtwerte seit der Einzugsshow nicht mehr zurückgesetzt wurden, können wir ganz genau sagen, wie die Kandidaten in den vergangenen sieben Tagen von den Zuschauern bewertet wurden.

Am besten abgeschnitten hat Profi-Boxer Denny. Nachdem er in der Vorwoche noch mit 3,5 Sternen bewertet wurde, erhielt er in Woche 4 stolze 3,9 Sterne. Sein Bewohner-Wert kletterte dadurch auf 3,6, sodass er sich im Gesamtranking den ersten Platz mit Cedric teilt. Dank der 3,8 Sterne der vergangenen Woche konnte dieser seinen Wert nämlich ebenso steigern. Beachtenswert ist jedoch vor allem die Belegung der Plätze 3 bis 5: Cathleen, Gina und Michelle wurden in Woche 4 nämlich weitaus besser bewertet, als es das Gesamtranking vermuten lässt. Die drei Damen erhielten Bewertungen, die zum Teil deutlich über ihrem Gesamtwert liegen.

Nicht so rosig lief es indes für Pat, Tim, Vanessa, Philipp, René und Rebecca – sie alle erhielten Bewertungen, die ihren Schnitt weiter fallen ließen. Vor allem Rebecca musste herbe Rückschläge hinnehmen. Sie erhielt in Woche 4 lediglich 1,8 Sterne. Ihr Bewohner-Wert fiel dadurch von 3,9 auf 3,3 Sterne. Die Zuschauer strafen sie somit deutlich für ihr Verhalten der vergangenen Tage ab. Sie ist im Big Brother-Ranking somit die Verliererin der Woche.

Beliebtheit: Big Brother-Kandidaten im BBfun-Ranking

BBfun-Leser haben ebenfalls die Möglichkeit, die Big Brother-Kandidaten zu bewerten. Auf den Profilseiten der Bewohner können sie nämlich mit einem Daumen rauf oder runter angeben, ob sie einen Kandidaten gut finden oder nicht. Zieht man von den Positiv-Stimmen, die Negativ-Stimmen ab, erhält man den sogenannten Beliebtheitsscore. Er dient als Indikator für die Beliebtheit der vergangenen Tage. Anders als die offizielle Webseite, haben wir das Ranking nach der vergangenen Liveshow zurückgesetzt.

Auffällig ist: Auch bei den BBfun-Lesern ist Rebecca der Absteiger der Woche. Ganze 8 Plätze rauschte sie im Ranking nach unten. Während sie in der vergangenen Woche noch einen Beliebtheitsscore von 195 erhielt, konnte sie in Woche 4 nicht überzeugen: Auf 599 Daumen hoch gab es 723 in die Gegenrichtung. Ihr Score liegt damit bei -124. Platz 9 für sie. Größere Verluste gab es auch für René (-3 Plätze) und Gina (-4 Plätze). Sie kamen deutlich schlechter bei unseren Lesern an als noch in der Vorwoche. Überzeugen konnten indes Cedric und Denny. Wie auch beim offiziellen Big Brother-Ranking erhielten sie in Woche 4 viel Zuspruch. Im Vergleich zur Vorwoche ging es für beide 3 Plätze nach oben. Lediglich Tim mischt das Duo noch auf. Er ist bei den BBfun-Lesern weiterhin beliebt und holt sich mit einem Score von 94 den zweiten Platz. Während Denny dadurch auf den dritten Platz verbannt wird, nimmt Cedric die Spitzenposition ein – und zwar mit Abstand. Er ist damit der Gewinner der Woche.

Am Ende der Liste wird die Situation für einen Bewohner indes immer dramatischer: Pat stürzt immer weiter ab und belegt nach der vierten Woche inzwischen den letzten Platz. Selbst die Neuzugänge Menowin und Romana, die man bereits seit Freitagabend bewerten kann, erhielten inzwischen mehr Zuspruch als der Youtuber.

3. Nominierung: Wer soll im Haus BLEIBEN?

  • Philipp
  • Denny
  • Michelle
  • Cathleen

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Aktuelle Sendezeiten

  • Tageszusammenfassungen: Montag bis Freitag um 19:00 Uhr in Sat.1
  • Big Brother - Das Finale: Montag, 18. Mai ab 22:00 Uhr

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  4 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.