Big Brother 2020
Big Brother 2020 Auszug Ende

© Sat.1

Big Brother 2020 Bewohner: Angst vor Auszug und Ende von BB

Das Ende von Big Brother 2020 naht mit großen Schritten. Schon jetzt denken die Bewohner an die Zeit nach der Staffel, auch wenn sie gar nicht raus wollen.

In weniger als zwei Wochen geht Big Brother 2020 zu Ende und auch die Bewohner werden sich bewusst, dass sie in Kürze alle das Haus verlassen müssen. Den ganzen Tag drehen sich ihre Gedanken um die letzten 13 Tage beim großen Bruder.

Big Brother 2020: Bewohner denken bereits an das Ende der Staffel

Es wird diskutiert und abgewägt. Die Bewohner freuen sich, dass sie nie wieder nominieren müssen. Doch das Ende von Big Brother 2020 kommt ihnen zu schnell. „Ich will da gar nicht raus“, jammert Rebecca mit Blick auf das Finale und dem Auszug aller Bewohner am 18. Mai.

Big Brother 2020

Foto: Sat.1

Auch Corona-Lage wird zum Gesprächsthema

Philipp macht sich Gedanken um die Zeit nach Big Brother. „Corona beschäftigt mich schon. Da werden noch einige Hypochonder wochenlang mit Mundschutz rumlaufen“, stellt sich Philipp die Lage außerhalb des BB-Universums vor.

Anstehender Auszug bereitet den Bewohnern Sorgen

Doch über allem liegt nur ein Gedanke: Wer fliegt am Montag raus? Wer greift zum Hörer, um einen aus dem Haus zu wählen? Gina hat da so eine Vermutung: „Bei mir rufen bestimmt voll viele Lehrer an, damit ich rausfliege – weil die mich so hassen!“

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  4 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.