Header image
Big Brother weltweit

Big Brother 2018 Canada Wohnbereich

© Global

Himmel und Hölle: Big Brother Canada startet in die sechste Staffel

In der neunten Staffel teilte der große Bruder hierzulande die Bewohner in die Bereiche Himmel und Hölle auf. Nun greift auch Big Brother Canada dieses Thema für seine sechste Staffel auf, verzichtet allerdings auf eine strikte Trennung des Hauses.

“Himmel und Hölle” ist bei Big Brother-Machern ein beliebtes Thema. Bereits 2008 wurde das Haus der achten britischen Staffel für mehrere Wochen in zwei abgetrennte Bereiche geteilt, die als Himmel und Hölle bezeichnet worden sind. Einige Monate später nutzte der große Bruder auch in Deutschland das Spiel zwischen Gut und Böse, um dem alten Konzept “Arm gegen Reich” für die neunte BB-Staffel einen frischen Anstrich zu geben. Nun wandert das Gestaltungskonzept über den großen Teich und bildet das Motto für Big Brother Canada, das am 7. März bei Global in die sechste Staffel startet.

Big Brother Canada 2018: Himmel und Hölle regieren das Haus

Das Thema zieht sich dabei wie ein roter Faden durch die Gestaltung der Staffel. So ist das Big Brother Canada Haus in eine himmlische und höllische Etage unterteilt, die jedoch nicht strikt abgetrennt sind. Die oberen Etage spiegelt den Himmel wieder und ist entsprechend in hellen Farben gehalten. Hier befinden sich neben der Ausgangstür mit großen Engelsflügeln gleich drei Schlafzimmer: zwei reguläre mit gigantischen Rosen an den Wänden sowie das luxuriöser ausgestattete HoH-Zimmer inklusive privatem Badezimmer. In diesem nächtigt der Bewohner, der in einem Match zum Head of Household gekrönt wurde und wie bei Big Brother USA das alleinige Recht zum Nominieren hat. Ebenfalls auf der oberen Etage befindet sich zudem das Badezimmer, in dem sich die Bewohner wie auf Wolke 7 fühlen können.

Das Erdgeschoss stellt dagegen die Hölle dar, ist in roten sowie schwarzen Tönen gehalten und wirkt allein schon von der Farbgebung deutlich düsterer. Auch designtechnisch wird dieser Eindruck verstärkt, denn die Gestaltung orientiert sich an mittelalterlichen Burgen und Kerkern. Neben dem Sprechzimmer, einem Nominierungszimmer, dem Wohn- und Essbereich und einer Küche mit “brennenden” Wänden befindet sich hier auch das sogenannte “Have Not”-Zimmer. Dieses ist das ungemütlichste Zimmer im ganzen Haus und ist wie eine Katakombe gestaltet. Als einziger Einrichtungsgegenstand ist dort ein Grabmal zu finden, um den sich ein kleiner Sumpf befindet. Richtige Betten gibt es dort nicht. Dennoch werden einige Bewohner dort schlafen müssen, wenn sie beispielsweise eine “Have Not”-Competition verlieren.

Himmlische Belohnungen und teuflische Aktionen bei Big Brother Canada

Ergänzt wird das Haus bei Big Brother Canada 2018 von einem überdachten, künstlichen Garten sowie einer Whirlpool-Ecke. Zudem ist es das erste Big Brother-Haus weltweit, das seinen eigenen Wendy’s “Drive Thru”-Schalter hat. Die Burgerkette ist offizieller Sponsor der Show und spendiert dem HoH jede Woche eine Mahlzeit.

Auch der Spielehersteller Hasbro und das Medienunternehmen Shaw Communications haben für den Head of Household jede Woche eine Überraschung parat. Weitere Sponsoren sind The Brick, die die Einrichtung sowie einen Gutschein für den Gewinner stellen und Air Transat, die für den Sieger eine Reise nach Europa springen lassen. SkipTheDishes und die Produzenten des neuen Tomb Raider-Movies werden indes eine Compeition sponsorn.

Apropos Competitions: Nicht nur bei der Hausgestaltung zeigt sich übrigens das Thema “Himmel und Hölle”. Auch bei den Aktionen im Haus wird immer wieder mit diesem Motiv gespielt. Zuschauer können zum Staffelauftakt beispielswiese zwei weitere Bewohner ins Haus wählen: Zur Wahl zwei Männer und Frauen, wovon sich jeweils einer als Engel, der andere als Teufel bezeichnen würde.

Big Brother Canada mit kostenlosem Live-Stream

Ausgestrahlt wird Big Brother Canada in der Regel dreimal wöchentlich auf dem Sender Global. Zuschauer haben wie beim amerikanischen Vorbild jedoch nur wenig Möglichkeiten, aktiv ins Geschehen einzugreifen. Dafür genießen sie die Möglichkeit, den Big Brother Live-Stream mit vier Kameraperspektiven kostenlos auf der offiziellen Senderwebseite anzusehen. Als Moderatorin ist wieder die grandiose Arisa Cox am Start, die euch im nachfolgenden Video auch das neue Haus vorstellt.

'Big Brother Canada' Season 6 House Tour | BBCAN6

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  2 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.