in

Promi Big Brother 2023: Iris vermutet große Verschwörung nach ihrer Nominierung

Als Containerchefin musste sie drei ihrer Mitstreiter direkt auf die Exit-Liste und wählte hierfür Marco, Matthias und Iris. Alle drei eint, dass sie von der Entscheidung überrascht sind. Während sich Matthias nur verraten fühlt, geht Iris aber noch einen Schritt weiter. Sie wittert eine Verschwörung gegen sich.

Promi Big Brother 2023 Absprachen
Foto: Sat.1

Werbung

Die Nominierung vom Donnerstagabend beschäftigt die Bewohner weiterhin. Marco, Matthias und Iris sind überrascht und enttäuscht von Yeliz, die die drei als Container-Chefin auf die Nominierungsliste packte. Matthias lässt seinem Unmut nach der Verkündung durch Big Brother auch direkt freien Lauf und macht Yeliz im direkten Gespräch schwere Vorwürfe. (Mehr dazu hier.)

Nach Nominierung: Iris will nicht mehr mit Yeliz sprechen

Iris hingegen vermeidet das Gespräch mit Yeliz komplett. Dreimal sucht die amtierende Containerchefin das Gespräch mit der nominierten Katzenberger-Mama, doch die will jeden Kontakt mit Yeliz abbrechen. Selbst nach Promi Big Brother 2023 möchte sie mit ihr nicht mehr sprechen, wie sie Dilara klarmacht. „Das Thema ist für mich erledigt. Ich will mit der auch draußen keinen Kontakt haben“, so Iris am Nachmittag. Dominik teilt sie mit: „Da gibt es nichts mehr zu besprechen. Was tot ist, ist tot.”

Promi Big Brother 2023: Iris wittert Absprachen gegen sich

Der Grund: Iris fühlt sich von Yeliz hintergangen und vermutet sogar eine Verschwörung gegen sie. Yeliz, Peter und Dominik haben ihrer Ansicht nach Nominierungsabsprachen gegen sie getroffen. Als Beleg führt sie unter anderem an, dass Yeliz mit ihr eigentlich mehr Kontakt hatte als mit Dominik oder Peter. Von ihrer Meinung lässt sich Iris auch nicht abbringen. „Mein Bauchgefühl täuscht mich nie.”

Yeliz und Dominik verneinen jedoch, dass sie sich gegen Iris verschworen haben. Sie erklären, dass sie sich aus Sympathiegründen nicht gegenseitig nominieren würden.

Werbung

Exit am Freitag: Welcher Promi soll weiterhin im Container bleiben?

  • Iris
  • Marco
  • Matthias

Werbung

Ergebnis anzeigen

Wird geladen ... Wird geladen ...

Deine Meinung zählt!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Kommentare
Alle Kommentare ansehen