Promi Big Brother 2021

© Sat.1

Promi Big Brother 2021 heute Abend: Danni Büchners Selbst-Nominierung sorgt für Diskussionen

Danni Büchner hat nach dem verlorenen Live-Duell am Freitag darauf bestanden auf der Nominierungsliste zu landen. Doch nicht für jeden ihrer Mitbewohner ist die TV-Auswanderin damit auch wirklich selbstlos. Stattdessen unterstellen ihr die Mitbewohner Manipulation und Strategiespiel.

Promi Big Brother 2021 heute Abend: Danni Büchner sorgt für Diskussionen

Nachdem das Team um Danni Büchner am Freitag das Live-Duell verloren hatte, musste es aus den eigenen Reihen einen Bewohner nominieren, der direkt auf der Abschussliste landen sollte. Neben Danni standen auch Marie, Gitta und Uwe als Möglichkeit im Raum. Doch für die Kult-Auswanderin war schnell klar: Sie stellt sich freiwillig der Rauswahl. Während ihre Mitbewohner zum Teil recht irritiert, aber irgendwie auch dankbar reagierten, feiert sich die 43-Jährige für die Aktion. Zurück in der Raumstation erklärte sie: “Ich will niemanden reinreißen. Ich werde eh immer runter gewählt, also dachte ich, ich kann mich eh gleich selbst nominieren.” Uwe wollte sie es nicht antun, denn er hatte gerade erst die Nominierung überstanden. Danni: “Für Marie ist es das erste Mal, dass sie an so einer Show teilnimmt. Und Gitta… Das geht halt nicht!”

Zwischen Dankbarkeit und Misstrauen: Das sagen die Bewohner zu Dannis Selbst-Nominierung

Während Marie das schlechte Gewissen plagt, empfindet sie auch Dankbarkeit: “Vor Daniela ziehe ich heute meinen Hut! Ich finde es absolut krass, dass sie so selbstlos nach dem Spiel gesagt hat, dass sie die Nominierung auf sich nimmt.” Doch nicht jeder Raumfahrer sieht das so. “Ich denke, Daniels weiß, dass sie eine starke Community hat. Ich glaube nicht, dass sie Angst hatte rauszufliegen”, so Eric. Außerdem meint er: “Daniela lobt sich gerne selbst.” Für Uwe ist indes ganz klar, dass Danni Stärke zeigen will. “Das ist geschickt, um ihre ‘Showzeit’ zu bekommen”, so der Bauer. Und auch Papis unterstellt ihr Hintergedanken. “Ich frage mich, ob sie das strategisch gemacht hat oder einfach großherzig war. Ich mag sie, aber mein Magen sagt mir, dass sie auch ein bisschen manipulativ ist.”

Danni übersteht die Nominierung, Payton und Gitta müssen gehen

Am Ende musste neben Payton Ramolla auch Gitta Saxx den Heimweg antreten. Danni Büchner überstand die Nominierung unbeschadet. Für die einen war sie eine Heldin, für die anderen einfach eine sehr erfahrene Reality-TV-Teilnehmerin, die ganz genau weiß, was sie tun muss.

Promi Big Brother 2021: Sendezeiten bis zum Finale
Täglich um 20:15 Uhr außer Donnerstag (19. August), Samstag (21. August) und Sonntag (22. August). An diesen drei Tagen läuft Promi Big Brother erst ab 22:20 Uhr in Sat.1

Mehr zu diesem Thema

Werbung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.