Promi Big Brother 2020

© Sat.1/Marc Rehbeck/Willi Weber

Promi Big Brother 2020 Umzug gestern nach Voting-Panne: Wer jetzt wo wohnt

Gleich drei Bewohner durften die Waldbewohner ins Schloss schicken - doch sie ahnten bereits: Lange würde der Aufenthalt im Zweifel nicht dauern. Die Zuschauer durften nämlich gleich zwei Kandidaten zurück in den Wald schicken.

Promi Big Brother Umzug gestern: Wer wo wohnt, entscheiden die Waldis

Während die Kandidaten im Schloss wie die Made im Speck leben können, müssen die Wald-Bewohner jeden Tag aufs Neue um Extra-Budget für den Penny-Markt kämpfen. Der Wunsch, die kargen Lebensverhältnisse zu verlassen, wird daher von Tag zu Tag größer – auch, weil die Belastung inzwischen rund zwei Wochen anhält. Während eine reguläre Promi-Staffel von Big Brother inzwischen fast auf der Zielgeraden wäre, geht es bei Promi Big Brother 2020 erst richtig los. An Tag 14 durften die Waldbewohner festlegen, wer von ihnen ins Schloss umziehen darf.

Entscheidung vor Umzug: Diskussionen im Märchenwald

Dass das keine einfache Entscheidung wird, schien sich schon vorher abzuzeichnen. Schließlich gab es schon größeren Unmut und lange Gesichter bei der Wahl der Match-Teilnehmer. Vor allem Katy Bähm war erstaunt darüber, dass sie nicht mit in die Arena durfte und stattdessen Mischa förmlich zum Match gedrängt wurde. Was sie nicht wusste: Schon am Vortag gab es Diskussionen darüber, dass Katy sich in den Vordergrund stellen und sich beim Match zur Schau stellen will.

Wer wohnt wo? 3 Märchenland-Bewohner ziehen um

Bei der Entscheidung um den Bereichswechsel und wer fortan wo lebt, ging es dann aber doch harmonischer zu. Die Bewohner haben recht schnell ausgemacht, dass Kathy, Katy und Emmy den Wald verlassen und ins Schloss umziehen dürfen.

Voting Ergebnis: Regeländerung sorgt für Verwirrung

Doch nach dem Bereichswechsel drohte direkt wieder die Enttäuschung. Schließlich konnten die Zuschauer auch am Donnerstag Einfluss auf die Bereichsaufteilung nehmen. Anders als sonst, stimmten sie jedoch nicht für den Umzug in den Wald, sondern für den Verbleib im Schloss. Wer die meisten Anrufe erhielt, durfte also bleiben. Für die zwei Bewohner mit den wenigsten Stimmen sollte es indes zurück in den Märchenwald gehen.

Voting-Panne: Jochen Schropp mit falscher Ansage

Jochen Schropp schien beim Ansagen der Rufnummern kurzzeitig selbst verwirrt und verdrehte bei Kathy Kelly aus Gewohnheit die Fragestellung. Statt für ihren Verbleib, solle man die Nummer wählen, wenn sie zurück in den Wald soll. Die Regeländerung beim Voting sorgte bei zahlreichen Zuschauern für Verunsicherung – schließlich entschied man in den vergangenen Tagen mit dem Anruf, wer umziehen muss. Bei Twitter machte sich zum Teil Unmut breit.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Am Ende blieb nicht nur Jochens Fauxpas ohne Folgen (denn Kathy Kelly durfte im Schloss bleiben), auch die Regeländerung entfaltete ihre gewünschte Wirkung: Emmy Russ wurde kein drittes Mal aus dem Schloss geworfen.

Bereiche aktuell: Welcher Bewohner wohnt jetzt wo?

Nach dem Umzug am Donnerstag sind die Bereiche im Promi Big Brother-Märchenland wie folgt besetzt:

Aktuelle Bewohner im Märchenwald
Aaron Königs, Ramin Abtin, Udo Bönstrup, Mischa Mayer, Adela Smajic, Simone Mecky-Ballack, Sascha Heyna, Katy Bähm

Aktuelle Bewohner im Märchenschloss
Werner Hansch, Ikke Hüftgold, Kathy Kelly, Emmy Russ

Aktuelle Sendezeiten von Promi Big Brother 2020
täglich um 22:15 Uhr live in Sat.1 sowie freitags und montags schon 20:15 Uhr
ab 24. August: Ausstrahlung täglich um 20:15 Uhr

Mehr zu diesem Thema

Werbung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.