Promi Big Brother 2020

© Sat.1

Promi Big Brother 2020 – Udo Bönstrup: Emmys Instagram-Seite hat ihn blockiert

Dass zwischen Emmy und Udo nicht die große Liebe entfacht wurde, schien schon im Haus klar. Nach seinem Auszug erlebte er jedoch eine Überraschung: Emmys Team hat ihn auf Instagram blockiert. Das verriet der Ex-Bewohner nun in einem Interview.

Udo und Emmy: Große Liebe ist nicht entstanden

Nach und nach werden die Bewohner von Promi Big Brother 2020 wieder in die Freiheit entlassen. Am Freitag durfte Udo Bönstrup den Schlossmauern den Rücken kehren. Seit seinem Auszug setzte er sich vor allem mit den Reaktionen auf seine Promi BB-Teilnahme auseinander. Dabei spielte vor allem sein Verhältnis zu BB-Blondine Emmy Russ eine zentrale Rolle. In einem Interview mit Promiflash erklärte der Comedian: “Ich denke, wie werden weiterhin Kontakt zueinander haben.” Die große Liebe sei zwischen ihnen aber nicht entstanden. Emmy sei zwar sein Typ, aber dass sie ihm mehrfach “an den Vogel gepackt” hat, passte ihm nicht.

Udo bei Instagram geblockt: Emmys Team sperrt den Ex-Bewohner

Wie Udo zudem im Interview mit Promiflash verriet, wurde er von Emmys Team auf Instagram blockiert. “Warum auch immer!”, so Udo. “Ich denke, irgendwas habe ich gesagt, was denen da draußen nicht passt.”

Vielleicht das: Im Interview mit der Nachrichtenagentur SpotOnNews erklärte Udo, er sei im Haus so ruhig gewesen, weil er sich in der Gruppe unwohl fühlte. Er habe gemerkt, dass er “unter lauter Assis” sei. “Damit wollte ich nicht zwingend identifiziert werden”, so Udo weiter. Er sei auch deswegen so ruhig gewesen, weil er nicht immer die Rolle Udo Bönstrup verkörpert habe. Manchmal sei auch der private Hendrik Nitsch in den Vordergrund getreten. “Da ziehe ich mich einfach zurück und spreche wenig, wenn es mir zu viel wird.”

Dschungelcamp-Teilnahme kommt für Udo nicht in Frage

Seine Teilnahme bereut Udo allerdings nicht. Er habe viele intensive Gespräche geführt, die ihm in Erinnerung geblieben sind. Mit seiner Leistung sei er aber nicht zufrieden, zumal er seine mentale Stärke falsch eingeschätzt hat. Wenngleich er sich vorstellen kann, fortan regelmäßiger im Fernsehen zu sehen zu sein, hat er sich eines geschworen: Er werde niemals ins Dschungelcamp gehen. “Das ist meiner Meinung nach die größte Demütigung, die man sich antun kann.”

Aktuelle Sendezeiten von Promi Big Brother 2020
täglich um 22:15 Uhr live in Sat.1 sowie freitags und montags schon 20:15 Uhr
ab 24. August: Ausstrahlung täglich um 20:15 Uhr

Mehr zu diesem Thema

Werbung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  3 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.