Promi Big Brother 2020

© Sat.1/Will Weber/Marc Rehbeck

Promi Big Brother 2020 Ranking: Wer ist Favorit und soll gewinnen, wer ist (un-) beliebtester Bewohner?

Der Endspurt ist eingeläutet! Mit dem Exit von Udo begann am Freitag ein wahrer Auszugsreigen, denn ab sofort wird täglich ein Bewohner das Promi Big Brother-Märchenland verlassen. Die Beliebtheit der Bewohner ist für die Entscheidung jeden Tag aufs Neue ausschlaggebend. Wir analysieren daher, welcher Bewohner besonders beliebt ist und welcher Kandidat doch eher um den Verbleib im Haus fürchten sollte.

Promi Big Brother 2020 Ranking: Beliebtheitsvoting-Ergebnisse nach Woche 2

Zugrunde legen wir dabei den BBfun-Beliebtheitsscore. Auf den Profilseiten der Kandidaten können BBfun-Leser mit einem Daumen rauf oder runter Zu- oder Abneigung zum Ausdruck bringen. Indem man von den Positiv- die Negativstimmen abzieht, ergibt sich der Beliebtheitsscore. Dieses Verhältnis von Daumen rauf und runter zeigt uns, welcher Kandidat besonders beliebt ist – und welcher eben nicht. Um auch Entwicklungen aufzeigen zu können, wurden die Bewertungen jeweils nach den Rauswahl-Liveshows am Montag und Freitag zurückgesetzt.

Ranking nach Woche 2: Katy Bähm ist die Verliererin der Woche

So lässt sich zeigen, dass in den vergangenen Tagen vor allem eine Kandidatin in der Gunst der Zuschauer abgestürzt ist: Katy Bähm. Während zwar rund 400 Mal der Daumen nach oben gedrückt wurde, zeigte er etwa 4 Mal so oft in die Gegenrichtung. Der Bewohnerscore von Katy liegt in Woche 2 daher weit im negativen Bereich bei -1226. Auch Adela und Emmy haben in den vergangenen Tagen nicht gut abgeschnitten. Mit mehr als 1000 Negativstimmen sind hier viele BBfun-Leser der Meinung, dass sie lieber das Haus verlassen sollen.

Mit Scores, die etwa 300 Punkte im Minusbereich liegen, landen Mischa, Sascha und Aaron im Mittelfeld des Rankings.

Besser sah es in Woche 2 indes bei Ramin (Platz 5) und Simone (Platz 4) aus. Sie verpassten zwar das Treppchen, doch sie konnten mehr Positiv- als Negativstimmen sammeln. Platz 3 und 2 lagen indes nur knapp 100 Scorepunkte auseinander. Werner Hansch hatte hier jedoch die Nase vorn, während Kathy Kelly den ersten Platz der Vorwoche verlor und nur noch auf dem dritten Rang landete. Die Spitzenposition ging in der zweiten Woche eindeutig an Ikke Hüftgold. Auf mehr als 1700 Daumen hoch, folgten lediglich knapp 300 Negativstimmen. Er war in Woche 2 somit der beliebteste Kandidat im Feld.

Ranking-Verlauf: Vor allem Katy Bähm wird immer unbeliebter

Berücksichtigt man alle Stimmen, die während der gesamten ersten beiden Wochen abgegeben wurden, führt Ikke Hüftgold das Klassement ebenfalls an. Kathy Kelly landet auf dem zweiten Platz – trotz des dritten Rangs in der zweiten Woche. Die zahlreichen Daumen hoch aus den ersten paar Tagen stützen ihr aktuelles Gesamtergebnis.

Dies ist auch bei Katy Bähm der Fall. Während die Drag-Künstlerin in der zweiten Woche weit abgeschlagen auf dem letzten Platz liegt, zahlen sich die anfänglichen Sympathien im Gesamtranking noch aus. Mit nur 12 Scorepünktchen ist Adela Smajic jedoch nicht sonderlich weit entfernt. Nicht auszuschließen also, dass Katys Platzierung im BBfun-Ranking schon in der kommenden Woche eine andere sein wird….

Aktuelle Sendezeiten von Promi Big Brother 2020
täglich um 22:15 Uhr live in Sat.1 sowie freitags und montags schon 20:15 Uhr
ab 24. August: Ausstrahlung täglich um 20:15 Uhr

Mehr zu diesem Thema

Werbung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  2 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.