Big Brother 2020
Big Brother 2020 Pat Heimweh

© Sat.1

Heimweh und Herzschmerz: Verlässt Pat Big Brother 2020?

Nach Mac spielt nun auch Pat mit dem Gedanken, das Projekt Big Brother 2020 vorzeitig zu verlassen. Stein des Anstoßes ist bei ihm aber kein Streit mit den Mitbewohnern, sondern die Sehnsucht nach seinem Partner.

Das Leben im Big Brother-Haus stellt nicht nur für die Bewohner in dieser Staffel eine schwere emotionale Herausforderung dar. Die Teilnehmer sind im BB-Haus schließlich von der Außenwelt abgeschottet und bekommen nur die Infos von draußen, die der große Bruder freigibt. Mit den Liebsten telefonieren ist so in der Regel nicht möglich. Die Folge: Heimweh und Auszugsgedanken.

Pat vermisst seinen Partner und denkt an Auszug

Auch Pat ist davon betroffen. Der 30-Jährige hat sich ins Schlafzimmer zurückgezogen und lässt dort seinen Tränen freien Lauf. Der Umzug ins Glashaus hat ihn so aufgewühlt, dass er sogar ans Aufgeben denkt: „Ich kriege das gerade nicht abgestellt“, weint sich Pat bei Vanessa aus.

Auch seinen Partner vermisst der 30-Jährige schmerzlich. „Ich weiß halt Nullkommanull wie es Sebastian geht und wie er damit klarkommt. Das macht mich so wahnsinnig.“ Vanessa versucht zu trösten: „Das ist ja auch ein bisschen viel jetzt hier. Man wird aus seiner Komfortzone rausgequetscht, aber das hier wird auch ganz schnell wieder zur gewohnten Umgebung.“

Sendehinweis: Die Tageszusammenfassungen von Big Brother laufen montags bis freitags um 19:00 Uhr in Sat.1, montags ab 20:15 Uhr gibt es zudem die wöchentliche Live-Show mit Nominierungen und Auszügen.

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  4 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.