Big Brother 2020
Big Brother Live-Stream

© Sat.1

Big Brother 2020 Hinter den Kulissen: So hat Corona die Produktion verändert

Wie wird Big Brother in Zeiten von Corona produziert? Diese Frage beantwortet die Produktionsfirma Endemol Shine Germany nun in einem Backstage-Video.

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem, auch wenn in Deutschland sowie in weiteren europäischen Ländern inzwischen die ersten Lockerungsmaßnahmen beschlossen worden sind. Das öffentliche Leben ist weiterhin heruntergefahren und noch immer sind viele Geschäfte geschlossen.

Corona zwingt Big Brother-Macher zu Änderungen

Bei der Produktionsfirma Endemol Shine Germany wird jedoch weitergearbeitet – unter andrem an Big Brother. Doch auch bei der Produktion kam es angesichts der Corona-Pandemie zu Veränderungen. Teilweise sind die für den Zuschauer auch sichtbar. Die Live-Shows finden ohne Publikum statt, Besuche im Haus gibt es nicht mehr. Stattdessen schalten sich Promis und die Liebsten der Bewohner per Videocall ins Haus.

Aber auch hinter den Kulissen von Big Brother 2020 kam es zu Änderungen. Statt großen Meetings in echten Konferenzräumen gibt es nun wie in vielen Betrieben Videokonferenzen. In den Bereichen, in denen sich Personen nahekommen, wird mit Mundschutz gearbeitet. In der Regie wurde zudem ein Spuckschutz zwischen den Arbeitsplätzen installiert. Darüber hinaus werden Arbeitsgeräte regelmäßig desinfiziert.

Big Brother Backstage: So wird die Show in Corona-Zeiten produziert

Wie es dank des Coronavirus hinter den Kulissen von Big Brother 2020 zugeht, zeigt die Produktionsfirma Endemol Shine Germany nun in einem Video auf ihrer Facebook-Seite.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Big Brother Schweden: Früherer Moderator an Corona erkrankt und verstorben

Den Spaß an der Produktion haben die BB-Macher jedenfalls nicht verloren. Anders sieht es in Schweden aus. Dort gibt es den ersten Corona-Todesfall in der Big Brother-Familie. Adam Alsing, Moderator der ersten vier schwedischen Staffeln, verstarb in Folge einer Corona-Erkrankung im Alter von 51 Jahren. An der Produktion der aktuellen Staffel war er jedoch nicht beteiligt.

Aktuelle Sendezeiten von Promi Big Brother 2020
täglich um 22:15 Uhr live in Sat.1 sowie freitags und montags schon 20:15 Uhr
ab 24. August: Ausstrahlung täglich um 20:15 Uhr

Mehr zu diesem Thema

Werbung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.