Header image
Dschungelcamp 2022
Dschungelcamp 2022 Lucas Cordalis raus

© RTL

Dschungelcamp 2022 Finale Entscheidung: Lucas Cordalis ist raus – RTL erklärt die Gründe

Lucas Cordalis ist Corona-positiv. Das bestätigte RTL am Mittwoch und damit nur wenige Tage vor dem Start der 15. Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Nun steht fest: Der Sohn des allerersten deutschen Dschungelkönigs wird auch im weiteren Verlauf der Staffel nicht mehr ins Dschungelcamp 2022 ziehen.

Am Freitag startete die 15. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, die aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie üblich in Australien produziert wird. Stattdessen bezieht RTL ein Dschungelcamp in Südafrika, in dem vor der Pandemie der australische Channel 10 seine Variante der Show produziert hat.

Dschungelcamp 2022: Corona verhindert Teilnahme von Lukas Cordalis

Zwölf neue Kandidaten sollten eigentlich in das Dschungelcamp 2022 ziehen, doch daraus wurde nichts. Lucas Cordalis, der Sohn des ersten deutschen Dschungelkönigs, hatte sich vor dem Start der Show mit Corona infiziert. Der Sänger und Mann von Daniela Katzenberger befindet sich seit dem Testergebnis in Selbstisolation und wird engmaschig medizinisch betreut. Zunächst ließ es RTL aber noch offen, ob der 54-Jährige mit Verspätung ins Dschungelcamp 2022 gehen wird.

Dschungelcamp 2022: 11 Kandidaten zum Start dabei

Nun hat der Sender eine finale Entscheidung getroffen. Wie Sonja Zietlow und Daniel Hartwich zu Beginn der Sonntagsfolge verkündeten, ist Lucas Cordalis raus. Die Moderatoren nannten das hohe Risiko nach seiner Coronainfektion als Grund für sein Ausscheiden. In einem Statement erklärte RTL dann auch selbst: “Gemeinsam mit Lucas wurde entschieden, dass man jedes Risiko – auch wenn dieses aus medizinischer Sicht gering ist – ausschließen möchte, die elf Stars im Dschungelcamp zu gefährden.”

Womöglich bekommt der Sänger jedoch nächstes Jahr die Chance, den Titel von seinem Vater zu erben. Eine Entscheidung ist hier jedoch noch nicht getroffen. Unklar ist darüber hinaus, ob es in diesem Jahr noch einen Ersatzkandidaten geben wird. Jasmin Herren war eigentlich als Ersatz für vorzeitige Auszüge nach Südafrika gereist, ist aber bereits als Ersatz für Christin Okpara eingesprungen. (BBfun.de berichtete) Bei letzterer führten Unstimmigkeiten an Impfdokumenten zum Ausschluss aus der Show.

Dschungelcamp 2022 trotz Corona-Infektionen im Team

Lucas Cordalis ist übrigens nicht der einzige im Umfeld der Dschungelcamp 2022-Produktion, der an Corona erkrankt ist. Auch einige Mitarbeiter haben in Südafrika ein positives PCR-Testergebnis erhalten. Ihre Infektion steht jedoch nicht in Zusammenhang mit der Erkrankung von Lucas Cordalis. Die IBES-Produktion soll durch die Ausfälle im Team nicht bedroht sein.

 

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de und alle Folgen zum Abruf auf RTL+.

Mehr zu diesem Thema

Werbung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.