Header image
Dschungelcamp 2022
Dschungelcamp 2019 Kolumne

Dschungelcamp 2022 Kolumne: Das kannst du besser, RTL!

Unsere Kolumnistin Nuvola hat sich die gestrige Ausgabe des Dschungelcamps angesehen und meint: Das kann RTL besser machen. Ihr ist das aktuelle Jubiläums-Camp nicht hart genug. Lest hier außerdem, was sie von Manuel und Eric hält. Spoiler: Nicht unbedingt super viel.

Das kannst du besser, RTL!

Die Mutter der Dschungelprüfungen bat gestern Filip, den Shisha-Buddy unseres Bundeskanzlers und den farblosen Manuel zu Tisch und ganz ehrlich? Warum hat der Ranger nicht bissel an den Pins geschubst, damit die restlichen Kotzlichkeiten auch noch ihren Weg in den Verdauungstrakt der Ekelgourmets gefunden haben? Das war einmal nix, RTL. Die Auswahl an Ekligkeiten gestern war in etwa so eklig, wie Eric sympathisch! Hallo RTL? Ich will das volle Programm, will lebende Riesenspinnen, noch warme, pelzige Känguruh-Hoden oder Buschschweinvaginas auf rohen Fischaugen, mit Buschschweinsperma auf Krokodilanussen (ist das überhaupt der Plural von Kroko-Arschlöchern?) verzehrt sehen! Und die gute alte Kotzfrucht nur als Shot? Bitte! Das könnt ihr besser, RTL!

Foto: RTL / Stefan Menne

Außerdem isst das Auge mit und dann sieht das Zeug, das ursprünglich Potential fürs Spontankotzen hat aus, wie ne leckere Pizza? Die Augen sollen lange vorm Kosten bereits Würgereize auslösen. Von weitem sollen die Magensäfte bereits am Gaumenzäpfchen herumzerren, während das Zwerchfell schon hektisch pumpt! Denn das will ich als Zuschauer von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ sehen! Ich will denken: Oooch Gottchen, du armer Z-Star auf deinem hohen Pseudoross, wie weit bist du gefallen und wie weit gehst du für die Quote und die Kohle? Na? Komm, friss das Buschschweinvaginchen… Alles für den Dackel, alles für den Club! DAS ist das Dschungelcamp!

Manuel, von Ludwigshafen zur Schweine-Nille

Außerdem finde ich, dass der schmale, blasse, unbekannte Ludwigshafener Schnuckel mit seinem Schweinepimmelmenue naturgemäß leicht im Vorteil vor Taras Fast-Ex Filip war, wenn ihr wisst, was ich meine. Im direkten Vergleich zu Filips fetten Maden fällt bei Mampf-Manu eine Nille (Sonja, dein Ernst?) mehr oder weniger im Mund mit Sicherheit nicht groß ins Gewicht. Ludwigshafens blasser Pfälzer mit dem Stefan-Raab-Gedächtnisgebiss hats aber trotz allem gerockt und deutlich an Farbe und Sympathie zugelegt. Haben wir da vielleicht den neuen Dschungelkönig gesehen? Denn die Königsschmiede Ludwigshafen brachte auch schon Jenny die Katzenschwester hervor- gut, damals noch hübsch ohne Implantate, Filler und Tipp-Ex-weißgebleachten Zähnen. Aber das ist ein anderes Thema.

Eric hat tatsächlich schneller an Sympathie verloren als Anouschka ADS buchstabieren kann

Apropos anders… Eric! Was genau ist das denn! Merkwürdig fand ich ihn ja schon die ganze Zeit aber das Pinkelgeplänkel gestern war doch unglaublich! Da muss er doch tatsächlich bei den Lagerfeuermuttis Männchenmachen und droht ihnen mit einem Regelverstoß, weil er selbst seine Eier in der Hose nicht finden kann. Mit welcher Begründung? ER möchte keinen Mitcamper während seiner verdienten Ruhezeit stören… alles klar, dann doch lieber alle gleichzeitig bestrafen lassen! Macht auch mehr Sinn, Eric!

Foto: RTL

So demontiert man sich übrigens wunderbar selbst ohne jemals groß in Erscheinung treten zu müssen! Bravo! Der hat tatsächlich schneller an Sympathie verloren als Anouschka ADS buchstabieren kann! Aber auch das ist wieder ein anderes Thema…

In diesem Sinn, habt weiterhin viel Spaß beim Dschungelcamp und hier auf BBfun!

Eure nuvola

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de und alle Folgen zum Abruf auf RTL+.

Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  5 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.