Header image
Big Brother weltweit
Big Brother 2019 USA Wohnbereich

© CBS

Big Brother 2019 Haus: So wohnen die Bewohner der neuen Staffel in den USA

In Deutschland müssen sich Fans noch etwas in Geduld üben, bis sich der große Bruder in Sat.1 zurückmeldet. In den USA startet Big Brother dagegen heute Abend in die 21. Staffel. Wir stellen euch das neue Haus vor.

Kaum ein Big Brother-Ableger wird von internationalen Fans des großen Bruders so zwiespältig betrachtet wie das amerikanische Big Brother. Das beim Sender CBS ausgestrahlte Format hat sich ab der zweiten Staffel nämlich vom internationalen Konzept etwas verabschiedet und sich zu einem strategischen Spiel entwickelt, bei dem die Bewohner in Wettkämpfen um Macht im Haus kämpfen und sich auch selbst rauswählen. Zwischenmenschliche Beziehungen bleiben da zwar wichtig, in vielen Fällen werden Bündnisse jedoch mit dem Ziel geschmiedet, die Konkurrenz aus dem Haus zu kegeln.

Auch wenn das Konzept nicht bei jedem BB-Fan ankommt: Das amerikanische Big Brother gehört unzweifelhaft zu den erfolgreichsten Ablegern der Show. 20 reguläre Staffeln, 2 Promi-Runden und eine reine Online-Staffel wurden seit dem Start im Jahr 2000 ausgestrahlt. Die Zuschauerzahlen sind zwar auch in den USA über die Jahre etwas gesunken, Big Brother bleibt aber mit durchschnittlich sechs Millionen Zuschauern weiterhin eines der Top-Formate im amerikanischen Free-TV und ist in der Regel die meistgesehene Sendung des Abends.

Big Brother USA geht in die 21. Runde

Und so verwundert es nicht, dass heute Abend die nunmehr 21. Staffel bei CBS an den Start geht. Ausgestrahlt wird Big Brother USA auch in diesem Jahr wieder mit drei Folgen pro Woche. Hinzu kommt eine abendliche Live-Übertragung aus dem Haus auf dem Pay-TV-Kanal Pop sowie ein 24/7-Livestream mit vier Kameraperspektiven auf dem VoD-Portal CBS All Access, das zudem Zugriff auf alle bisher in den USA ausgestrahlten BB-Folgen gibt. Julie Chen Moonves, Moderatorin der ersten Stunde, ist auch in der 21. Staffel wieder als Moderatorin dabei.

Big Brother 2019 Haus: Tourt durch das Camp B.B.

Das Big Brother USA Haus hat für die neue Runde wieder einen neuen Anstrich bekommen, der wie gewohnt etwas verrückter und bunter ausfällt als die deutschen Häuser. Thema war dieses Mal „Sommercamp“, so dass auf die neuen Bewohner unter anderem ein Camper Van, Holzbetten, Lagerfeuer und ein Baumhaus im Haus warten. Bilder vom „Camp B.B.“ könnt ihr euch in unserer Galerie ansehen.

Spannend wird auch die Frage, wie sich die neue amerikanische Big Brother-Staffel im Vergleich zu Love Island schlagen wird, das zur Einstellung der britischen BB-Ausgabe beigetragen hat. In den USA wird die Kuppelshow in diesem Sommer erstmals an den Start gehen wird und anders als Big Brother sogar fünfmal in der Woche ausgestrahlt wird. Zu direkten Quotenduellen wird es in den USA allerdings nicht kommen: Sowohl Big Brother als auch Love Island sind dort beim Sender CBS zu sehen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.