in

Dschungelcamp 2024 Kommt Ersatzkandidat?: Cora Schumacher ist freiwillig raus

Überraschung am Ende der dritten IBES-Folge der 17. Staffel: Wie die Moderatoren am Sonntag bekanntgegeben haben, hat Cora Schumacher das Dschungelcamp 2024 freiwillig verlassen. Über die Gründe schweigt der Sender noch.

Foto: RTL

Werbung

Mit zwölf prominenten Kandidaten ist RTL ins Dschungelcamp 2024 gestartet, doch schon nach dem ersten Wochenende tritt der erste Promi freiwillig die Heimreise an. Wer denkt, dass Heinz Hoenig als Campältester das Handtuch geworfen hat, der irrt. Stattdessen rief Cora Schumacher die magischen Worte „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ in den Urwald.

Werbung

Dschungelcamp 2024: Auszug von Cora – Kommt ein Ersatzkandidat?

Werbung

Über die Gründe von Coras Auszug schweigt RTL noch, will sie aber in der Folge am Montag nachliefern. Ihr Platz im Dschungelcamp 2024 dürfte derweil nicht lange leer bleiben. Schon vor Staffelstart berichtete Bild, dass es mit dem Schlagersänger und ehemaligen Big Brother-Bewohner Tim Toupet einen Ersatzkandidaten gibt. Zudem nannte das Boulevardblatt Cathy Lugner als Ersatzkandidatin. Wer von den beiden wirklich einzieht, dürfte RTL wohl in Kürze verraten.

Deine Meinung zählt!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Kommentare
Alle Kommentare ansehen