Header image
Promi Big Brother 2017
Promi Big Brother 2017 Start

© Sat.1

Komplett überarbeitet: Promi BB geht im August weiter

Bislang hielt sich Sat.1 mit einer offiziellen Bestätigung einer weiteren Staffel von Promi Big Brother in 2017 bedeckt. Doch nun können Fans aufatmen: Am 13. August werden die nächsten Stars in das Big Brother-Haus ziehen. Der große Bruder will dabei mit einigen Änderungen aufwarten.

Nachdem die vierte Staffel von Promi Big Brother im September 2016 in Sachen Einschaltquoten einen herben Dämpfer hinnehmen musste – bei den 14- bis 49-Jährigen war die letzte Runde die bislang schwächste Staffel – wollte Sat.1 zum Finale 2016 eine weitere Staffel nicht bestätigen. Doch einen nachvollziehbaren Grund zur Einstellung hatte man trotz rückläufiger Quoten nicht: Mit 12,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen und 10,4 Prozent beim Gesamtpublikum zählt Promi Big Brother schließlich immer noch zu den erfolgreichsten Formaten in Sat.1.

Promi Big Brother 2017 in Sat.1 bestätigt

Und so ist es nicht verwunderlich, dass der Münchener Sender nun auch Promi Big Brother 2017 offiziell bestätigt hat. Wie Sat.1 beim Programm-Screening für die Saison 2017/18 verriet, ist der Promi Big Brother Start 2017 für den 13. August geplant. Spekulationen, nach denen die Einzugs-, Halbzeit- und Finalshow vom Freitag auf den Sonntag wandern könnten, wurden damit bestätigt. Der Sonntag war nicht zuletzt dank The Voice of Germany erfolgreich als neuer Showtag etabliert worden. Dennoch ist man sich der starken Konkurrenz bewusst. „Auch wenn wir erkannt haben, dass es nicht leicht ist, hier mit neuen Formaten Fuß zu fassen, werden wir weiter investieren und setzen auf starke etablierte Marken“, so Sat.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger.

Neuerungen zur fünften Staffel: Promi BB in „überarbeiteter Version“

Um die Massen zum Einschalten zu bewegen, will man bei Promi Big Brother 2017 einige Konzeptänderungen umsetzen. Das Format werde „noch strenger“ werden und komme in einer „starken, überarbeiteten Version“ zurück. Schon vor einigen Wochen waren etwa ein Wildcard-Turnier für unbekanntere Promis im Gespräch oder die Teilnahme von Normalos, sofern diese für ihre Teilnahme ordentlich blechen. Bestätigt sind diese Anpassungen jedoch noch nicht. Erste mögliche Promi Big Brother 2017 Kandidaten wurden hingegen schon benannt.

Promi Big Brother: Konkurrenz aus der alten Heimat

Änderungen sind nicht nur aufgrund der starken Zuschauerkritik notwendig, schließlich droht dem große Bruder in diesem Jahr Konkurrenz von RTL2. Der Ex-BB-Sender möchte im Herbst mit Love Island ein eigenes Reality-Event starten, das Big Brother mit Dating verknüpft. Sendezeiten stehen bei diesem Konkurrenten allerdings noch nicht fest.

Wir werden euch aber sowohl bei Love Island als auch bei Promi Big Brother 2017 mit allen aktuellen News und Gerüchten auf dem Laufenden halten!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare