in

Sängerin Loona bleibt über Nacht im Big Brother Haus!

Werbung Die fünf Finalisten – Geraldine, Diana, Daniel, Beni und Marcel – hatten in dieser Woche reichlich prominenten Besuch. Ralf Richter war am Montag im Haus, Lucy von den „No Angels“ am Dienstag, Mittwoch kam Katy Karrenbauer, Donnerstag Mickie Krause und gestern stattete Sängerin Loona den Bewohnern einen Besuch ab. Bei Beni dauerte es eine […]

Werbung

Die fünf Finalisten – Geraldine, Diana, Daniel, Beni und Marcel – hatten in dieser Woche reichlich prominenten Besuch. Ralf Richter war am Montag im Haus, Lucy von den „No Angels“ am Dienstag, Mittwoch kam Katy Karrenbauer, Donnerstag Mickie Krause und gestern stattete Sängerin Loona den Bewohnern einen Besuch ab.

Bei Beni dauerte es eine Weile bis er die Sängerin erkannte, doch Geraldine schrie sogleich den Namen der bekannten Entertainerin: „Loooonnnnnnaaaaa!“

Werbung

Nach einer herzlichen Begrüßung – jeder Bewohner wurde namentlich von Loona begrüßt – plauderte Loona direkt aus dem Nähkästchen.
Die WGler hörten gespannt zu, als die Sängerin vom Anfang ihrer Karriere erzählte. Mit dem Sommerhit „Bailando“ aus dem Jahr 1998 wurde die Sängerin über Nacht international berühmt.
„Wenn du einen Sommerhit hast, dann wirst du nur darauf abgestempelt. Aber zum Glück habe ich im gleichen Jahr auch die Ballade „Hijo de la luna“ herausgebracht, und das gab mir doch eine gewisse Stabilität, dass ich auch tatsächlich singen kann.“
Darauf wollten Geraldine, Diana und Co. natürlich direkt eine kleine Gesangsprobe hören. Loona ließ sich nicht zweimal bitten und sang den herzzerreißenden Song über eine Zigeunerin, die ihre Sehnsucht nach Liebe, dem Mond klagt.
Die Bewohner klatschten Beifall und löcherten die Sängerin mit Fragen. Doch die erste Gesprächsrunde wurde abrupt unterbrochen, denn Loona hatte noch eine Überraschung für die Bewohner.
Kurzerhand nahm sie Diana und Geraldine in den Matchraum und ließ Daniel, Marcel und Beni ahnungslos im Wohnzimmer zurück.

Im Matchraum übten Diana und Geraldine zusammen mit Loona und zwei ihrer Tänzer die Choreographie für den neusten Song „Parapapapapa“ der Sängerin.
Geraldine und Diana hatten sichtlich Spaß und bewiesen einmal mehr, dass sie richtiges Feuer im Blut haben.
Loona war von den Mädels begeistert. Die zwei spanischen Tänzer übrigens auch!

Dann kam die Stunde der Wahrheit: Der Live-Auftritt draußen im Garten vor dem Publikum – Daniel, Beni und Marcel.
Die drei Jungs warteten schon gespannt auf das, was noch kommt.
Kaum erblickten sie die Tanz-Truppe brüllten sie vor Begeisterung laut drauf los.
In sexy Glitzer-Outfits stellten sich Diana, Geraldine und Loona in Pose. Die beiden Tänzer jeweils rechts und links von dem Trio.
Die Aufführung konnte beginnen. Bei dem fetzigen Song tanzten Diana und Geraldine im Einklang mit Loona. Die Aufführung war perfekt.
Tobenden Beifall und Standing Ovations gab es von Marcel, Beni und Daniel als die Show zu Ende war!
Loona wollte das Haus gar nicht mehr verlassen, denn nachdem sie so viel Spaß mit den Bewohnern hatte, bat sie auch die Nacht in Deutschlands bekanntester TV-WG verbringen zu können. Der Wunsch wurde ihr gewährt.
Geraldine, Diana und Co. freuten sich, dass sie sich nicht so schnell von der herzlichen Sängerin verabschieden mussten und quatschten noch bis spät in die Nacht über Gott und die Welt.

Werbung

Quelle: Pressetext

Deine Meinung zählt!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Kommentare
Alle Kommentare ansehen