Header image

Eurovision Song Contest 2018 [Thread nicht löschen/versch.]

Du willst dich mit anderen über deine Lieblingssendung im TV austauschen, Neues über Kinofilme und Musik erfahren oder einfach bei PC-Problemen um Hilfe bitten? Hier bist du richtig!

Forumsregeln

  • Für ein besseres Miteinander bitten wir dich, unsere Forenregeln zu beachten.
  • Verstößt ein Posting gegen unsere Regeln, antworte bitte nicht darauf, sondern nutze den Meldebutton.

Re: Eurovision Song Contest 2018

von Lexus » 24. Apr 2018, 16:32

sos66 (24.04.2018, 16:41) hat geschrieben:

Ich finde diese ganzen Tweets hier doch etwas anstrengend. :lol:
Benutzeravatar
Administrator
Lexus
 
Registriert: 6. Apr 2011, 06:49
Keine Angabe/anderes

Werbung


Re: Eurovision Song Contest 2018

von Ypsi » 24. Apr 2018, 18:13

Lexus (24.04.2018, 17:32) hat geschrieben:Ich finde diese ganzen Tweets hier doch etwas anstrengend. :lol:



Tweets sind seine Passion :kicher:
Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.
Die meisten Menschen sind unbestechlich. Manche nehmen nicht einmal Vernunft an.
Benutzeravatar
Prinzessin Feuerspuck
Malibu
 
Registriert: 1. Mai 2011, 15:52
Wohnort: Düsseldorf
Weiblich

Re: Eurovision Song Contest 2018

von Rookie » 25. Apr 2018, 09:48

Ypsi hat geschrieben:

Tweets sind seine Passion :kicher:


Lasst ihn uns ab sofort ganz einfach: "Tweety66" nennen !
:mrgreen: :rofl: ;)
Benutzeravatar
BB Gott
BB Gott
 
Registriert: 20. Okt 2015, 18:23
Männlich

Re: Eurovision Song Contest 2018

von Lexus » 27. Apr 2018, 10:01

Lexus (11.02.2018, 01:01) hat geschrieben:Spanien:




Benutzeravatar
Administrator
Lexus
 
Registriert: 6. Apr 2011, 06:49
Keine Angabe/anderes

Re: Eurovision Song Contest 2018

von meingott » 27. Apr 2018, 11:26

:narf: Wo ist eigentlich Bloomo?
Benutzeravatar
Der einzig Wahre ...!
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 14:16
Keine Angabe/anderes

Re: Eurovision Song Contest 2018

von Lexus » 27. Apr 2018, 11:47

meingott (27.04.2018, 12:26) hat geschrieben::narf: Wo ist eigentlich Bloomo?

:nixweiss:
Benutzeravatar
Administrator
Lexus
 
Registriert: 6. Apr 2011, 06:49
Keine Angabe/anderes

Re: Eurovision Song Contest 2018

von Ypsi » 27. Apr 2018, 16:58

meingott (27.04.2018, 12:26) hat geschrieben::narf: Wo ist eigentlich Bloomo?



Der hat sich schon letztes Jahr verweigert :'( :naseruempf:
Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.
Die meisten Menschen sind unbestechlich. Manche nehmen nicht einmal Vernunft an.
Benutzeravatar
Prinzessin Feuerspuck
Malibu
 
Registriert: 1. Mai 2011, 15:52
Wohnort: Düsseldorf
Weiblich

Re: Eurovision Song Contest 2018

von Lexus » 28. Apr 2018, 10:13

Neu ist beim ESC 2018 nicht nur, dass insgesamt vier Moderatorinnen durch die Shows führen, auch organisatorisch gibt's Änderungen. Das gab nun die EBU bekannt. Genauer gesagt: Es wird am Jury-Voting geschraubt.

Zur Erinnerung: Das Urteil der Jury bestimmt zu 50% die finale Punktevergabe. Wie viele Jurypunkte letztlich vergeben werden, wird fortan aber anders bestimmt als bisher.

Bisher:
  • In jedem Land gaben fünf Juroren ihre Stimmen ab.
  • Methode: Jeder Juror legte eine Reihenfolge der Songs nach Beliebtheit fest - etwa Platz 1 bis 26.
  • Jurypunkte errechneten sich je nach Platzierung - am Ende wurden kumulierte Punkte an die jeweiligen Länder vergeben.
  • Folge: Kam ein Song bei vier Juroren gut an und bei einem nicht, hatte dies sofort Auswirkungen auf die finalen Jurypunkte. (Der Song hat dann vielleicht weniger Punkte in Summe bekommen als etwa ein Lied, das bei allen eher durchschnittlich gut ankam.)
Ab 2018:
  • In jedem Land geben fünf Juroren auch weiterhin ihre Stimmen ab.
  • Methode bleibt altbekannt: Jeder Juror legt eine Reihenfolge der Songs nach Beliebtheit fest - etwa Platz 1 bis 26.
  • Neu ist ein festgelegtes Stimmgewicht - soll heißen: Die Top Ten eines Jurors, insbesondere die Top 3, werden anders gewichtet als Beiträge, die außerhalb der Punkte wären. Das Stimmgewicht nimmt in Richtung Platz 26 exponentiell ab. Heißt: Je schlechter die vergebene Platzierung, desto weniger Einfluss hat die Bewertung auf die Jury-Gesamtbewertung.
Ansonsten hat sich nichts geändert. Die Jurys vergeben weiterhin 12, 10, sowie 8-1 Punkte - und bewerten jeweils die zweite Generalprobe einer jeweiligen Show.

Mehr Infos zu den Neuerungen (inkl. Grafik): https://eurovision.tv/story/subtle-sign ... y-rankings
Benutzeravatar
Administrator
Lexus
 
Registriert: 6. Apr 2011, 06:49
Keine Angabe/anderes

Re: Eurovision Song Contest 2018

von Lexus » 28. Apr 2018, 10:32

Lexus (28.04.2018, 11:13) hat geschrieben: Je schlechter die vergebene Platzierung, desto weniger Einfluss hat die Bewertung auf die Jury-Gesamtbewertung.

Prinzipiell find ich das gut. Ich denke, das hat den Vorteil, dass...

- Juroren auch mal mutiger sein können außergewöhnliche Beiträge mit Punkten zu versehen, da der Schaden, der ggf. für andere (etwa Favoriten) entsteht, nun geringer ist.
- der Einfluss des Einzelnen sinkt - insbesondere wenn schlecht bewertet wird. Gibt immer wieder Juroren, die einen Song nicht mögen oder nicht mögen wollen (oder dürfen? :fingerthink: ). Solche Ausreißer hat man durch die Maßnahme nun besser im Griff, finde ich.

Generell macht's diese Anpassung natürlich nicht leichter. Das ganze Prozedere ist schon ziemlich komplex geworden - insbesondere dann, wenn man auch noch das Vergabeverfahren mit hinzuzieht.
Benutzeravatar
Administrator
Lexus
 
Registriert: 6. Apr 2011, 06:49
Keine Angabe/anderes

Re: Eurovision Song Contest 2018

von Lexus » 28. Apr 2018, 10:51

Lexus (11.02.2018, 01:01) hat geschrieben:Schweiz:



:lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Administrator
Lexus
 
Registriert: 6. Apr 2011, 06:49
Keine Angabe/anderes

Re: Eurovision Song Contest 2018

von meingott » 28. Apr 2018, 11:08

So kann man es auch neutral gestalten. :rofl:
Benutzeravatar
Der einzig Wahre ...!
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 14:16
Keine Angabe/anderes

Re: Eurovision Song Contest 2018

von meingott » 28. Apr 2018, 19:13

Lexus (24.04.2018, 17:32) hat geschrieben:Ich finde diese ganzen Tweets hier doch etwas anstrengend. :lol:

Wegen der Masse oder weil man sie teilweise nicht sieht? In letzterem Fall, aber aus vielen anderen Gründen auch (Einbinden von Bildern aus sicheren Quellen usw. usf.), wäre ich Dir dankbar, wenn Du hier mal Druck machen würdest! Eigentlich eine Sache von 5 Minuten!

ihr-fragt-wir-antworten-t9-1875.html#p993005
Benutzeravatar
Der einzig Wahre ...!
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 14:16
Keine Angabe/anderes

Re: Eurovision Song Contest 2018

von Lexus » 28. Apr 2018, 23:56

meingott (28.04.2018, 20:13) hat geschrieben:Wegen der Masse oder weil man sie teilweise nicht sieht?

Ich hatte noch nie das Problem, dass sie nicht zu sehen waren.

Die Tweets sind halt zusammenhangslos. Ohne Diskussion dazu wirkt es bizarr, wenn einfach immer wieder nur Tweets hier im Thread stehen. :lol:
Benutzeravatar
Administrator
Lexus
 
Registriert: 6. Apr 2011, 06:49
Keine Angabe/anderes

Re: Eurovision Song Contest 2018

von Lexus » 29. Apr 2018, 22:43

In Lissabon fanden heute die ersten Proben statt. Die ersten zehn Acts des ersten Halbfinales standen auf der Bühne. Wie immer galt: Jeder durfte seinen Song jeweils 3x performen.



Morgen geht's weiter mit der zweiten Hälfte des ersten Halbfinales.
Benutzeravatar
Administrator
Lexus
 
Registriert: 6. Apr 2011, 06:49
Keine Angabe/anderes

Re: Eurovision Song Contest 2018

von Lexus » 30. Apr 2018, 16:59

50% der Stimmen werden von Juroren vergeben. Die fünf deutschen Juroren sind in diesem Jahr:

- Max Giesinger (Sänger/Songwriter)
- Mike Singer (Sänger)
- Lotte (Songschreiberin)
- Sascha Stadler ("Revolverheld"-Manager)
- Mary Roos (Schlagersängerin + ESC-Star :lol: )

Die ganze EBU-Liste gibt's hier: https://service.accredion.com/file/b1c2 ... a988f5.pdf
Benutzeravatar
Administrator
Lexus
 
Registriert: 6. Apr 2011, 06:49
Keine Angabe/anderes

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste