Big Brother Forum

[1. Platz] Ben Tewaag

12 Prominente, zig Kameras, ständige Kamerabeobachtung: Promi Big Brother 2016 ging 2016 in die vierte Staffel. Alle Infos zu den Kandidaten und zum Geschehen im Promi-Knast...

Re: Ben Tewaag

von Sintscherl » 11. Sep 2016, 18:14

Wenn der so blöd ist und das glaubt, ist er selber schuld :prof:
Wer einen Fehler findet, darf ihn behalten.
BB Guru
BB Guru
 
Registriert: 19. Aug 2014, 17:31
Weiblich

Werbung


Re: Ben Tewaag

von gippi » 11. Sep 2016, 23:40

Sintscherl (11.09.2016, 19:14) hat geschrieben:Wenn der so blöd ist und das glaubt, ist er selber schuld :prof:


Wer vor einer laufenden Kamera gemachten Aussagen glauben schenkt dem ist sowieso nicht mehr zu Helfen :s

Der glaubt auch das der Mond aus Käse besteht :nagel:
Benutzeravatar
BB Gott
BB Gott
 
Registriert: 12. Apr 2015, 14:52
Weiblich

Re: Ben Tewaag

von Vegan-Opa 1965 » 12. Sep 2016, 12:39

Hab noch nie nen fertigeren Junkie in ner deutschen Reality Show gesehen, als den Typ. Ständig nuckelt der an seiner dämlichen Pfeife rum, wie ein Säugling an Mamas Brust. Wenn der wieder gierig an der Pfeife saugt, und nicht gerade im Bild ist, denke ich immer Darth Vader wäre gerade eingezogen. :rofl: :rofl:

Armselig wenn man sich nonstop mit ner Droge betäuben muss, obwohl man vom Elternhaus beste Startbedingungen geschenkt bekommen hat. Einfach sein Leben so wegzuschmeissen, und immer mit ner verqualtem Birne die Realität zu verweigern, geht mE gar nicht. :x

Ähnliches gilt übrigens auch für seinen Kumpel Mario.

Btw: seine Tattoos sehen einfach nur sch..... aus
Benutzeravatar
BB Gucker
BB Gucker
 
Registriert: 29. Sep 2015, 21:24
Keine Angabe/anderes

Re: Ben Tewaag

von gais » 12. Sep 2016, 12:43

du weißt was e-zigaretten sind?
Greenhorn
Greenhorn
 
Registriert: 11. Sep 2016, 18:29
Keine Angabe/anderes

Re: Ben Tewaag

von Vegan-Opa 1965 » 12. Sep 2016, 12:51

gais (12.09.2016, 13:43) hat geschrieben:du weißt was e-zigaretten sind?


Ja, eine Ansammlung von dutzenden oder hunderten Giftstoffen/Nervengiften.
Benutzeravatar
BB Gucker
BB Gucker
 
Registriert: 29. Sep 2015, 21:24
Keine Angabe/anderes

Re: Ben Tewaag

von gais » 12. Sep 2016, 12:58

ok. bei mir beginnen drogen beim rausch. und es ist schwer mit einer e zigarette einen rauschzustand auszulösen aber ok. für dich ist sowas eine droge - kann man so sehen. für mich wäre ein veganer lebenstil nah an drogen. subjektiv eben der begriff.


äh. jetzt les ichs erst. "obwohl er die besten startbedingungen hatte"... ähm vegan opa - auch mit deinem alter sollte man (noch oder schon) wissen dass es z.B auch sowas wie wohlstandsverwahrlosung gibt.
Greenhorn
Greenhorn
 
Registriert: 11. Sep 2016, 18:29
Keine Angabe/anderes

Re: Ben Tewaag

von Vegan-Opa 1965 » 12. Sep 2016, 13:15

gais (12.09.2016, 13:58) hat geschrieben:auch mit deinem alter sollte man (noch oder schon) wissen dass es z.B auch sowas wie wohlstandsverwahrlosung gibt.


Der Prinz hat im Haus in etwa gesagt: wer ohne Disziplin und Ordnung lebt, bei dem beginnt die Verwahrlosung.

Jeder hat die Chance aus seinem Leben was zu machen. Und millionen von Kindern, die etwas aus ihrem Leben gemacht haben, hätten sich Bens Startbedingungen gewünscht.

Für mich ist der ein Totalloser, der sich im wahrsten Sinne des Wortes im Selbstmitleid beweihRÄUCHERT, und keine Eier und Disziplin hat, sein Leben schön zu gestalten.

Übrigens ist Nikotin mit den hunderten von Krebserregenden Beistoffen, sehr wohl eine Droge. Mit Alkohol die schlimmste und tödlichste, die es gibt......
Benutzeravatar
BB Gucker
BB Gucker
 
Registriert: 29. Sep 2015, 21:24
Keine Angabe/anderes

Re: Ben Tewaag

von gais » 12. Sep 2016, 13:32

der prinz also... der sagt sowas. naja. wahrheiten sind wahrheiten, egal wer sie sagt.

versteh mich nicht falsch, bin auch kein fan von irgendjemanden da drin aber du machst es dir zu einfach imho.

dir muss klar sein dass auch das kind in der dritten welt mit diesen startbedingungen fehler machen würde... fehler sind fehler und geld hat damit nichts zu tun.
ja, schön is es wenn die eltern geld haben und zugleich vl. auch noch gute erzieher sind - aber sind sie das nicht, ist es sowas von egal wieviel kohle die haben. das muss ich dir doch net sagen heast. mit 51
Greenhorn
Greenhorn
 
Registriert: 11. Sep 2016, 18:29
Keine Angabe/anderes

Re: Ben Tewaag

von tammy » 12. Sep 2016, 13:37

Vegan-Opa 1965 (12.09.2016, 13:15) hat geschrieben:Übrigens ist Nikotin mit den hunderten von Krebserregenden Beistoffen, sehr wohl eine Droge. Mit Alkohol die schlimmste und tödlichste, die es gibt......


Nicht zu schnell solche Aussagen tätigen. Vorher informieren bitte.
Die Inhalation von verbrannten Stoffen, wie zB bei der Verbrennung von Tabakprodukten, sind sicher krebserregend und enden auf lange Sicht leider oft tödlich. Das Nikotin ist hierbei allerdings nicht das Problem. Selbst in verbrannter Form geht kaum ein Risiko von Nikotin aus.
Seit Jahren wird in diversen Studien versucht diverse Säugetiere und auch Menschen von purem Nikotin abhängig zu machen. Zuletzt am Universitätsklinikum Eppendorf in Hamburg (UKE). Sämtliche Studien fielen negativ aus. Inzwischen wird Nikotin dem Koffein gleichgestellt. In vielen Ländern wird darüber hinausgegangen und das Koffien als 60fach so suchterzeugend und schädlich beschrieben. Eine Nikotinkrankheit, wie bei anderen Drogen zB Alkohol gab und gibt es nicht.
Bei verbrannten Zigaretten mit einigen tausend durch die Verbrennung entstehenden Stoffen sieht es anders aus. Dort finden sich suchterzeugende und verstärkende Stoffe, die von der Industrie für eine bessere und schnellere Aufnahme des Nikotins beigefügt werden.
In E-Zigaretten findet ein solcher Prozess nicht statt. Klinisch gesehen besitzt weder Koffein noch Nikotin eine krebsfördende Wirkung; schon garkeine erzeugende solche.

Erst in einer hochkonzentrierten Form, wie sie sicher nicht in E-Zigaretten oder im Kaffee vorkommen, sind diese Gifte eben diese...Gifte.
Die Dosierung macht das Gift. Diese Konzentrationen wirken allerdings toxisch, nicht krebserzeugend, und sind nicht in einem Kaffee oder einer E-Zigarette zu erreichen.
Einsteiger
Einsteiger
 
Registriert: 12. Sep 2016, 13:20
Keine Angabe/anderes

Re: Ben Tewaag

von sos66 » 12. Sep 2016, 14:40

Bild
Bild
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 17:57
Männlich

Re: Ben Tewaag

von ddw1 » 12. Sep 2016, 14:44

vielen dank Tammy für deine Ausführungen zu Nikotin und e-Zigarette die zu 100% richtig sind :)

der vegan-opi muss jetzt noch mal ganz stark sein: wenn du dich vor Nikotin so fürchtest bitte keine Tomaten, Kartoffel oder Auberginen mehr essen....auch die enthalten nikotin....so wie alle Nachtschattengewächse.

man kann es den Menschen auch nicht verübeln, wenn sie über Nikotin keine Ahnung haben, verbreiten doch die Medien unglaubliche lügen über Nikotin.

selbst die WHO spricht nur mehr von Tabaksucht aber nicht von Nnikotinsucht.

ach ja und Ben ist spitze was ich von ihm bis jetzt gesehen habe, ich mag den :)
Einsteiger
Einsteiger
 
Registriert: 12. Sep 2016, 14:29
Keine Angabe/anderes

Re: Ben Tewaag

von Rookie » 12. Sep 2016, 15:03

Vegan-Opa 1965 (12.09.2016, 14:15) hat geschrieben:
Der Prinz hat im Haus in etwa gesagt: wer ohne Disziplin und Ordnung lebt, bei dem beginnt die Verwahrlosung.

Jeder hat die Chance aus seinem Leben was zu machen. Und millionen von Kindern, die etwas aus ihrem Leben gemacht haben, hätten sich Bens Startbedingungen gewünscht.

Für mich ist der ein Totalloser, der sich im wahrsten Sinne des Wortes im Selbstmitleid beweihRÄUCHERT, und keine Eier und Disziplin hat, sein Leben schön zu gestalten.

Übrigens ist Nikotin mit den hunderten von Krebserregenden Beistoffen, sehr wohl eine Droge. Mit Alkohol die schlimmste und tödlichste, die es gibt......



Hallo !

Ja, da hat "Grandpa" zu 100% recht ! :D
Eigentlich kann und soll(te) jede(r) etwas aus sich machen !

Das "schuldet" man seinen Eltern doch auch irgendie, schließlich lebt man nur weil die Beiden das für einen "arrangiert" haben... ;)

Immer nur alles auf seine schreckliche Kindheit schieben ist mehr als schwach.
ok, nicht jeder hat die optimalsten Voraussetzungen zu Beginn seines Lebens, aber man sollte es doch zumindest versuchen, das Beste aus seinem Leben zu machen bzw. heraus zu holen !

Ben Tewaag erinnert ein wenig an diese reichen Kids an amerikanischen Elite-Schulen die größtenteils nur Scheiße bauen..allerdings ist er schon ein wenig zu alt für solche Sache. ..ich meine der geht doch schon auf die 41 zu, oder ?
Zuletzt geändert von Rookie am 12. Sep 2016, 15:08, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
BB Gott
BB Gott
 
Registriert: 20. Okt 2015, 18:23
Männlich

Re: Ben Tewaag

von Rookie » 12. Sep 2016, 15:07

tammy (12.09.2016, 14:37) hat geschrieben:
Nicht zu schnell solche Aussagen tätigen. Vorher informieren bitte.
Die Inhalation von verbrannten Stoffen, wie zB bei der Verbrennung von Tabakprodukten, sind sicher krebserregend und enden auf lange Sicht leider oft tödlich. Das Nikotin ist hierbei allerdings nicht das Problem. Selbst in verbrannter Form geht kaum ein Risiko von Nikotin aus.
Seit Jahren wird in diversen Studien versucht diverse Säugetiere und auch Menschen von purem Nikotin abhängig zu machen. Zuletzt am Universitätsklinikum Eppendorf in Hamburg (UKE). Sämtliche Studien fielen negativ aus. Inzwischen wird Nikotin dem Koffein gleichgestellt. In vielen Ländern wird darüber hinausgegangen und das Koffien als 60fach so suchterzeugend und schädlich beschrieben. Eine Nikotinkrankheit, wie bei anderen Drogen zB Alkohol gab und gibt es nicht.
Bei verbrannten Zigaretten mit einigen tausend durch die Verbrennung entstehenden Stoffen sieht es anders aus. Dort finden sich suchterzeugende und verstärkende Stoffe, die von der Industrie für eine bessere und schnellere Aufnahme des Nikotins beigefügt werden.
In E-Zigaretten findet ein solcher Prozess nicht statt. Klinisch gesehen besitzt weder Koffein noch Nikotin eine krebsfördende Wirkung; schon garkeine erzeugende solche.

Erst in einer hochkonzentrierten Form, wie sie sicher nicht in E-Zigaretten oder im Kaffee vorkommen, sind diese Gifte eben diese...Gifte.
Die Dosierung macht das Gift. Diese Konzentrationen wirken allerdings toxisch, nicht krebserzeugend, und sind nicht in einem Kaffee oder einer E-Zigarette zu erreichen.



Hi

Lass mich raten, du studierst entweder Pharmazie oder Medizin ?
;) :)
Benutzeravatar
BB Gott
BB Gott
 
Registriert: 20. Okt 2015, 18:23
Männlich

Re: Ben Tewaag

von gais » 12. Sep 2016, 15:12

ich mag den tewag nicht. zugleich geh ich mit so gut wie nichts konform was mein vorposter hier geschrieben hat.
aber das thema ist zu subjektiv.
Greenhorn
Greenhorn
 
Registriert: 11. Sep 2016, 18:29
Keine Angabe/anderes

Re: Ben Tewaag

von tammy » 12. Sep 2016, 15:29

Rookie (12.09.2016, 15:07) hat geschrieben:Hi

Lass mich raten, du studierst entweder Pharmazie oder Medizin ?
;) :)


Falsch geraten :P

Ich beschäftige mich intensiv mit diesem Thema seit ca. 6 Jahren. Dabei habe ich mir eben ALLES an Informationen dazu eingeholt. Wissenschaftliche Seiten, medizinische, politische, Herstelleraussagen, etc... Und das aus dem Grund, da ich selbst damit aufhörte zu rauchen. Ich wollte einfach mehr darüber wissen, als mir die BILD & co. als Schlagzeile zu dem Thema vorkaute.
Nach nur wenigen Stunden Informationssuche dringt man in ein so verlogenes und undurchsichtiges Geflecht aus Lobbyismus, Politik, Geld, Macht und Unverantwortung vor, dass man an allem zweifelt und irgendwann selbst Fragen stellt.

Für mich ist bei dem Thema folgendes entscheidend: Sowohl Befürworter, als auch Gegner der E-Zigarette beissen sich nun seit Jahren die Zähne daran aus, auch nur irgendetwas nachweislich schädliches zu finden. Da es bisher einfach nichts gibt, was auf eine Schädlichkeit hinweisen könnte, sollte jeder hinterfragen wer Behauptungen und Märchen von Nikotinkrebs, Nitrosaminen, explodierenden E-Zigaretten, PopcornLungen, etc etc... schreibt und verbreitet und selbst kurz das Hirn einschalten. Nichts davon konnte bisher einer Prüfung standhalten und macht lediglich/leider Angst vor einer der revolutionärsten Erfindungen, die jemals gegen Millionen von Tabaktoten gemacht wurde.

Mir und viele Mitglieder meiner Familie, Freunden und Bekannten sind höchstwahrscheinlich schon jetzt etliche Jahre ohne Tabaksucht geschenkt worden. Ich bin sehr dankbar dafür und habe mir geschworen meine zusätzliche Lebenszeit mit Aufklärung zu verbringen.

Sorry für OffTopic... Zum Thema... die Dampfe (nicht E-Zigarette ;-) ) ist so mit die einzige Sache, die ich an diesem Ben mag! So! :D
Einsteiger
Einsteiger
 
Registriert: 12. Sep 2016, 13:20
Keine Angabe/anderes

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron