Header image

Judith Hildebrandt (Raus)

Vom 14. bis zum 28. August 2015 stellten sich 12 Bewohner dem Abenteuer Promi Big Brother. 2015 war das Haus erneut zweigeteilt. Welche Kandidaten dabei waren und was im Haus passierte...

Re: Judith Hildebrandt

von Sintscherl » 16. Aug 2015, 15:49

AAAAhhhhhhhjjjaaa! Jetzt wissen wir weshalb sie im Haus ist - Bildungsauftrag!!!!!! :nagel:
Wer einen Fehler findet, darf ihn behalten.
BB Guru
BB Guru
 
Registriert: 19. Aug 2014, 17:31
Weiblich

Werbung


Re: Judith Hildebrandt

von Vollmondin » 16. Aug 2015, 15:51



Danke für den Link, Stitchi. Ich bin auch Atheistin, aber mich stört es nicht, wenn andere Menschen gläubig sind, solange sie niemandem schaden oder einem ihren Glauben aufzwängen wollen.
Vollmondin
 

Re: Judith Hildebrandt

von Vollmondin » 16. Aug 2015, 15:54

Sintscherl (16.08.2015, 16:49) hat geschrieben:AAAAhhhhhhhjjjaaa! Jetzt wissen wir weshalb sie im Haus ist - Bildungsauftrag!!!!!! :nagel:


Worin erkennst du den Bildungsauftrag, wenn sie für sich entschieden hat, im BB-Haus nicht zu beten und auch nicht über ihre Religion zu sprechen? :kopfkratz:
Vollmondin
 

Re: Judith Hildebrandt

von Sintscherl » 16. Aug 2015, 15:58

Vollmondin (16.08.2015, 16:54) hat geschrieben:
Worin erkennst du den Bildungsauftrag, wenn sie für sich entschieden hat, im BB-Haus nicht zu beten und auch nicht über ihre Religion zu sprechen? :kopfkratz:

Weil es doch zum Thema wurde, dieses hat man aber abgedeckt mit ihr - zur Sicherheit :nagel:
Wer einen Fehler findet, darf ihn behalten.
BB Guru
BB Guru
 
Registriert: 19. Aug 2014, 17:31
Weiblich

Re: Judith Hildebrandt

von Stitchi » 16. Aug 2015, 16:00

Vollmondin (16.08.2015, 16:51) hat geschrieben:
Danke für den Link, Stitchi. Ich bin auch Atheistin, aber mich stört es nicht, wenn andere Menschen gläubig sind, solange sie niemandem schaden oder einem ihren Glauben aufzwängen wollen.


Es stört mich auch nicht - ich verstehe es nicht. Gerade in einer Zeit, in der im Namen gerade dieser Religion so viel Unheil angerichet wird und so viel hetzerische Passagen im Koran zu finden sind ist es mir ein Rätsel, wie man die vorbehaltlos daherbetet.

Im Islamischen Iran landet eine Frau wegen des Anschauens eines Volleyballspiels im Gefängnis oder wird zum Tode verurteilt, weil sie ihren Vergewaltiger ersticht. Im islamischen Pakistan wird eine Christin zum Tode verurteilt, weil sie angeblich Mohamed kritisiert hat. Im islamischen Afghanistan wird ein von einem Imam vergewaltigtes 11jähriges Mädchen von ihren Eltern getötet,weil es die Ehre der Familie " beschmutzt" hat. Der Imam läuft frei herum. Im islamischen Saudi- Arabien wird eine Frau nach Gerichtsurteil zu Tode gesteinigt, weil sie angeblich eine außereheliche Beziehung hatte. Im Gazastreifen zwingt die Hamas alle Frauen und Mädchen mit Kopftuch oder verschleiert herumzulaufen. Musik außerhalb der Wohnung ist untersagt. Und im Irak und Syrien schlachtet die islamische IS Tausende von Menschen ab und versklavt die christlichen und jesidischen Mädchen und Frauen in den Sexhandel. (wurde irgendwo mal treffend zusammengefasst). Natürlich darf man die Anschläge nicht vergessen, die im Namen dieser Religion ausgeübt werden und ausgerechnet in dieser Zeit wechselte sie zu dieser Religion. Verstehe ich nicht!!!

Aber DAS ist ein ganz anderes Thema und so halb Off-Topic, obwohl es im Haus thematisiert wird heute.
Benutzeravatar
Socke
Site Admin
 
Registriert: 1. Mai 2011, 09:37
Weiblich

Re: Judith Hildebrandt

von Vollmondin » 16. Aug 2015, 16:07

Sintscherl (16.08.2015, 16:58) hat geschrieben:Weil es doch zum Thema wurde, dieses hat man aber abgedeckt mit ihr - zur Sicherheit :nagel:


Im Tagebuch steht, dass die Nick mehrere Male nachgebort hatte, weil Judith gar nicht über das Thema sprechen wollte. Wenn hier also jemand einen "Bildungsauftrag" hatte, dann doch wohl die Nick, die ich ab jetzt nur noch "Die Namenlose" nenne, weil ich diese Trulla immer mehr zum :kotz: finde. So viel Boshaftigkeit ertrage ich nicht.
Vollmondin
 

Re: Judith Hildebrandt

von meingott » 16. Aug 2015, 16:10


Die kennt mich doch gar nicht ... :motz:
Benutzeravatar
Der einzig Wahre ...!
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 14:16
Keine Angabe/anderes

Re: Judith Hildebrandt

von Vollmondin » 16. Aug 2015, 16:11

Stitchi (16.08.2015, 17:00) hat geschrieben:
Es stört mich auch nicht - ich verstehe es nicht. Gerade in einer Zeit, in der im Namen gerade dieser Religion so viel Unheil angerichet wird und so viel hetzerische Passagen im Koran zu finden sind ist es mir ein Rätsel, wie man die vorbehaltlos daherbetet.

Im Islamischen Iran landet eine Frau wegen des Anschauens eines Volleyballspiels im Gefängnis oder wird zum Tode verurteilt, weil sie ihren Vergewaltiger ersticht. Im islamischen Pakistan wird eine Christin zum Tode verurteilt, weil sie angeblich Mohamed kritisiert hat. Im islamischen Afghanistan wird ein von einem Imam vergewaltigtes 11jähriges Mädchen von ihren Eltern getötet,weil es die Ehre der Familie " beschmutzt" hat. Der Imam läuft frei herum. Im islamischen Saudi- Arabien wird eine Frau nach Gerichtsurteil zu Tode gesteinigt, weil sie angeblich eine außereheliche Beziehung hatte. Im Gazastreifen zwingt die Hamas alle Frauen und Mädchen mit Kopftuch oder verschleiert herumzulaufen. Musik außerhalb der Wohnung ist untersagt. Und im Irak und Syrien schlachtet die islamische IS Tausende von Menschen ab und versklavt die christlichen und jesidischen Mädchen und Frauen in den Sexhandel. (wurde irgendwo mal treffend zusammengefasst). Natürlich darf man die Anschläge nicht vergessen, die im Namen dieser Religion ausgeübt werden und ausgerechnet in dieser Zeit wechselte sie zu dieser Religion. Verstehe ich nicht!!!

Aber DAS ist ein ganz anderes Thema und so halb Off-Topic, obwohl es im Haus thematisiert wird heute.


Ich kann über das Thema nicht diskutieren, weil mir dafür zu viel Hintergrundwissen fehlt. Irgendwann sagte mir mal ein befreundeter Marokkaner, dass das, was im Koran tatsächlich steht und wie er von den "Verbrechern" ausgelegt wird, 2 verschiedene Paar Schuhe sind. Aber ich wollte mit ihm in das Thema nicht einsteigen und kann es hier genauso wenig.

Deshalb ist es ganz gut, dass es fast OT ist. :-D
Vollmondin
 

Re: Judith Hildebrandt

von Tussnelda » 16. Aug 2015, 17:34

so nett und lieb und sympathisch sie auch ist, sie nervt mich, ich könnte es nicht mit ihr aushalten......aber ich könnte es mit einigen anderen auch nicht aushalten, sie könnte ich wenigstens noch mögen :mrgreen:
Benutzeravatar
Tussnelda
Tussnelda
 
Registriert: 28. Apr 2011, 05:39
Keine Angabe/anderes

Re: Judith Hildebrandt

von thomas82 » 16. Aug 2015, 17:36

dieses hyperaktive und diese singerrei nervt extrem
Greenhorn
Greenhorn
 
Registriert: 15. Aug 2015, 14:53
Keine Angabe/anderes

Re: Judith Hildebrandt

von Fireball » 16. Aug 2015, 23:24

Sie hat mir nichts getan,aber irgendwie erregt sie mein Missfallen .Ich kann es nicht genau erklären,aber ihre überdrehte Art und diese aufgesetzte Muttiart,die sich um alles kümmert ist mir höchst :suspekt:
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 3. Jul 2011, 16:15
Weiblich

Re: Judith Hildebrandt

von pic » 17. Aug 2015, 00:39

Sehr anstrengend - zu aktiv - zu präsent - würde mich schnell nerven....aber bei BB finde ich sie lustig. :ja:
Keine Ahnung ob sie privat genauso ist oder ob sie da nur eine Rolle spielt :nixweiss:
Kann erstmal bleiben, so eine braucht man dabei :top:
Die Gerüchte über meinen Tod sind maßlos übertrieben. :abwink:
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Benutzeravatar
wird man nicht los :D
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 18:43
Keine Angabe/anderes

Re: Judith Hildebrandt

von Vollmondin » 17. Aug 2015, 07:35

Fireball (17.08.2015, 00:24) hat geschrieben:Sie hat mir nichts getan,aber irgendwie erregt sie mein Missfallen .Ich kann es nicht genau erklären,aber ihre überdrehte Art und diese aufgesetzte Muttiart,die sich um alles kümmert ist mir höchst :suspekt:


Wie ich schon mal über Judith schrieb, ist sie ein quirliges Persönchen. So habe ich sie schon "kennen gelernt", als sie vor 20 Jahren die Hugo-Show moderierte. Vielleicht versucht sie durch diese Art, ihre 1,45 m Körperlänge zu kompensieren?

Es gibt Menschen, zu denen ich sie auch zähle, die stets bemüht sind, dass es ihren Mitmenschen gut geht. Dabei spielt es noch nicht mal eine große Rolle, wie eng man mit den Mitmenschen verbunden ist oder ob man dadurch selbst Nachteile erfährt. Diese Menschen leben nach dem Motto: "Wenn es meinen Mitmenschen gut geht, dann geht es mir auch gut."

Judith ist für mich 100 % echt. Da ist nichts aufgesetzt. Man muss nur in ihr Gesicht und da vor allem in die Augen gucken, wie sie strahlen. Der erste Begriff, der mir dabei immer einfällt, ist Herzlichkeit!
Vollmondin
 

Re: Judith Hildebrandt

von meingott » 17. Aug 2015, 10:48

In der Hugo-Show sah sie noch gut aus. Das ganze weibliche ist aber weg. Jetzt sieht sie aus wie so eine typischer Muckibuden Gesamtmuskel aus ...
Benutzeravatar
Der einzig Wahre ...!
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 14:16
Keine Angabe/anderes

Re: Judith Hildebrandt

von Freddy31 » 17. Aug 2015, 12:37

Stitchi (16.08.2015, 17:00) hat geschrieben:
Es stört mich auch nicht - ich verstehe es nicht. Gerade in einer Zeit, in der im Namen gerade dieser Religion so viel Unheil angerichet wird und so viel hetzerische Passagen im Koran zu finden sind ist es mir ein Rätsel, wie man die vorbehaltlos daherbetet.

Im Islamischen Iran landet eine Frau wegen des Anschauens eines Volleyballspiels im Gefängnis oder wird zum Tode verurteilt, weil sie ihren Vergewaltiger ersticht. Im islamischen Pakistan wird eine Christin zum Tode verurteilt, weil sie angeblich Mohamed kritisiert hat. Im islamischen Afghanistan wird ein von einem Imam vergewaltigtes 11jähriges Mädchen von ihren Eltern getötet,weil es die Ehre der Familie " beschmutzt" hat. Der Imam läuft frei herum. Im islamischen Saudi- Arabien wird eine Frau nach Gerichtsurteil zu Tode gesteinigt, weil sie angeblich eine außereheliche Beziehung hatte. Im Gazastreifen zwingt die Hamas alle Frauen und Mädchen mit Kopftuch oder verschleiert herumzulaufen. Musik außerhalb der Wohnung ist untersagt. Und im Irak und Syrien schlachtet die islamische IS Tausende von Menschen ab und versklavt die christlichen und jesidischen Mädchen und Frauen in den Sexhandel. (wurde irgendwo mal treffend zusammengefasst). Natürlich darf man die Anschläge nicht vergessen, die im Namen dieser Religion ausgeübt werden und ausgerechnet in dieser Zeit wechselte sie zu dieser Religion. Verstehe ich nicht!!!

Aber DAS ist ein ganz anderes Thema und so halb Off-Topic, obwohl es im Haus thematisiert wird heute.



Wow, hast du das aus einer Pegida-Broschüre abgeschrieben?

Selten so einen unreflektierten, traurig/wütend/verständnislos machenden Beitrag von einem Foren-Administrator gelesen und das obwohl ich in einigen Foren sehr aktiv bin....schon bemerkenswert, dass sich hier fast keiner dazu geäußert hat und das auch noch 4 mal "geliked" wurde....
Einsteiger
Einsteiger
 
Registriert: 17. Aug 2015, 07:55
Keine Angabe/anderes

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron