Dschungelcamp Forum

[3. Platz] Daniela Büchner

14 Staffeln "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" - Hier könnt ihr euch über die aktuelle Staffel, neue Gerüchte und die schönsten Highlights austauschen.

Forumsregeln

  • Für ein besseres Miteinander bitten wir dich, unsere Forenregeln zu beachten.
  • Verstößt ein Posting gegen unsere Regeln, antworte bitte nicht darauf, sondern nutze den Meldebutton.

Re: Daniela Büchner

von Ulysses » 25. Jan 2020, 14:46

Also nach meiner Einschätzung wars das. Das RTL-Volk - wer sich angesprochen fühlt, möge das wohl zu recht tun... - wird sie auf den Thron setzen. Die wollen das sehen, die wollen sich drüber amüsieren wie blöd sie ist, und sich noch bestätigt fühlt. Die hat das Prinzip der Show nicht verstanden. Die glaubt, sich selbst in ein gutes Licht zu rücken, sich und ihre Außenwirkung zu verbessern, ihren Kindern ein Beispiel zu geben und was der Blödheiten noch so kommen mögen. Genau das Gegenteil ist der Fall, sie demontiert sich, sie lässt aus ihren Kindern Mobbingopfer werden - "Deine Mutter da im Dschungel ist die blödeste die sie je drin hatten, Du Opfer" - und glaubt immer noch, das Richtige zu tun und die Leute würden sie mögen. Im Gegenteil, die wollen sehen wie sie sich blamiert, das ist die neueste Form von Fremdschämen, man amüsiert sich drüber, man lässt sich davon unterhalten. Im alten Rom waren es die Gladiatoren oder schlimmer noch, die Christen gegen die Löwen im Circus. Das Ergebnis war klar, mindestens einer stirbt, aber man wird dafür gut unterhalten. Das persönliche Schicksal, der Charakter, das was der da in der Arena darstellt, ist völlig uninteressant, langweilig, wichtig ist, sich gut zu unterhalten. Bestimmt haben die sich auf den Rängen auch mordsmäßig amüsiert wenn das Opfer bei der Verfolgung von den Löwen sich buchstäblich in die Toga gemacht hat. Ist doch lustig, guck mal wie der sich noch besudelt. Und dann war er halt tot... Show aus, wir gehen heim, war ein unterhaltsamer Nachmittag.


Leider bin ich mehr oder weniger gezwungen, einen guten Teil mit anzuschauen, beziehungsbedingt, wäre ich noch Single, hätt ich dieses Jahr keine Folge geschaut. Wozu auch, wird ja alle Jahre blöder...
"Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind."
Charles-Louis de Montesquieu
Benutzeravatar
Drachenbändiger
BB Gott
 
Registriert: 1. Mai 2011, 15:03
Männlich

Werbung


Re: Daniela Büchner

von Gastone » 25. Jan 2020, 15:30

Hey Ulysses,

eine sehr düstere Einschätzung, der ich nicht 100%ig widersprechen kann.

Ich möchte das aber so nicht komplett unterstellen.

Zunächst einmal kann und möchte ich nicht glauben, dass sie das wirklich gewinnt.

Wie schon öfters erwähnt glaube ich war bislang bei der Wahl oft der Nachteil, dass man für einen Verbleib anrufen muss und nicht für einen Auszug. Je weniger da sind, bzw. im Finale jetzt ist es mehr und mehr egal wie die Entscheidungsfrage lautet. Und da hoffe und glaube ich auch sehr, dass Stimmen, die sich vorher aufgeteilt hatten sich bei einem der anderen Teilnehmer zusammenfinden und Frau Büchner keine Chance hat.

Wer seine Meinung übers Camp und seine Bewohner nach aussen mitnimmt und dann auch noch Unbeteiligte mobbt (in dem Fall ihre Kinder) hat selber den Knall nicht gehört und muss sein Handeln auch verantworten.

Insofern war für mich immer wichtig, dass meine Kritik ausschliesslich für das Format gilt.

Was ihre Stimmen betrifft, die für sie angerufen haben so denke ich schon, dass ein Teil davon was Du schreibst zutrifft. Aber halt so wie immer nicht alle. Auch hier ist es eben halt nur ein Teil. Andere haben andere für uns vielleicht nicht nachvollziehbare Gründe.

Wie ich zuvor auch erwähnt hatte, hab ich auch geglaubt sie gibt sich nicht viel Mühe und motzt und jammert auch, damit sie früh rausgewählt wird um ins Versace-hotel zu kommen. Und das hab ich ihr nicht gegönnt. Mir ist bez. den möglichen Gewinner wichtig, wie er sich allgemein anstellt. Ich persönlich muss aber niemanden leiden sehen. Mittlerweile allerdings habe ich den Eindruck, dass sie mehr und mehr tatsächlich selber an den Sieg glaubt und denkt sie mache ja alles richtig bzw. könne nix falsch machen. So wäre es mir schon vor ein paar Tagen lieber gewesen, wenn das für sie dort ein schnelleres Ende gefunden hätte.
Ihr Verhalten im Camp hat aber natürlich für Gesprächsstoff gesorgt. Und zu einem Teil ist es ja nicht schlecht, dass man ihr gezeigtes unsoziales Verhalten dort allgemein nicht gut heißt.

Aber natürlich will ich hoffen, dass jeder Kritiker weiß, dass das was im Camp geschieht im Camp bleibt! Es ist und bleibt NUR eine Fernsehshow!
:wife: " Das ist NIEDRIGstes Niveau und UNTERste Kategorie" :wife:

:bbfun: Mitglied in der Rosaroten Kuschelfraktion :bbfun:
Benutzeravatar
Gastone
Gastone
 
Registriert: 3. Mai 2011, 20:17
Keine Angabe/anderes

Re: Daniela Büchner

von sos66 » 25. Jan 2020, 16:20

BildBild
Bild
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 18:57
Männlich

Re: Daniela Büchner

von Steff » 25. Jan 2020, 17:35

Gastone (25.01.2020, 13:36) hat geschrieben:Ohne jetzt auf die Anrufer persönlich einzugehen fallen mir folgende Gründe ein warum für sie angerufen werden könnte.

Ich habe es zu Beginn ja auch selbst gewollt, dass sie drin bleibt. Einfach weil ich sie so schlimm im Camp finde, dass ich nicht wollte, dass sie es sich früh im Luxushotel gut gehen lassen kann.

Dazu möchte man sie vielleicht weiter leiden sehen.

Durch ihr Verhalten bietet sie so ziemlich das größtmögliche Konfliktpotential. Das wird dann vermutlich bei ihr wie bei Elena dazu führen, dass sie für weitere Formate weiter eingeladen wird. So mal im Gegensatz zu Claudia Norberg die das ja eher abwendet.

Und dass was Du sagst Steff glaube ich auch, jeder Einzelgänger weckt auch Beschützerinstinkte.

Aber für mich trifft das halt auch gar nicht zu.

Dafür benimmt sie sich einfach zu mies und das immer wieder. Sich über Markus Aussehen lustig zu machen ist schon unterste Schublade. Dass sie selber sicher kein optisches Traumlos ist toppt das ganze nochmal.

Aber die absolute Krönung war das Ausplaudern von persönlichen Infos die sie anscheinend von und über Damien bekommen hat.

Sie spielt sich gerne auf, hebt sich hervor, macht sich ständig besser als sie ist und andere schlechter.

Das toppt für mich alles bislang dagewesene.

Eine Sarah Knappik hat halt eine verschrobene Sicht gehabt, hat sich und ihre Prüfungsleistungen größer gemacht, weil sie einfach unsicher war. Aber im Grunde ihres Herzens ist sie glaube ich ein guter Mensch.

Eine Georgina Fleur war für mich neben der Nachfolgenden das bislang persönliche Grauen. Aber die hat ja kaum geredet. Das war einfach eine Frau, die gerne Luxus hat und arrogant war.

Eine Helena Fürst war von ihrer Art her grausam, aber hatte zumindest nen Gerechtigkeitssinn. Sie war ne Zicke und wollte sich nie was gefallen lassen und hat ähnlich wie Elena oft aus ner Mücke nen Elefanten gemacht.

Aber eine Person, die im Camp irgendwie alles in den Dreck zieht und sich und eigene Leistungen immerzu überhöht, aber dagegen andere und deren Leistungen ebenso immerzu schlecht redet. Dazu nicht nur lästert, sondern auch private Infos durchsteckt. Und dazu noch die Prüfungen abbricht oder mit Geschrei und Getöse regelmäßig erbärmlichst vergeigt. Und dazu über alles meckert und jammert, und das obwohl sie nen fürstliches Salär bezieht. Das in der Summe hatten wir wohl noch nicht. Kann mich jedenfalls nicht daran erinnern.

Und so hoffe ich auch inständig, dass sich im Finale genug finden die für Damien anrufen. Sven war ja schon lange nicht mehr mein Favorit. Auch wenn ich den einen Spruch jetzt zwar einerseits ebenfalls negativ sehe, aber er da ebenso wie Elena einfach emotional stark angefasst war, was für mich eben auch wieder nen Unterschied darstellt zu seinen Sticheleien Elena gegenüber.

Für mich existiert da halt ein Unterschied in der Bewertung, ob jemand emotional im Affekt agiert oder bewusst. :nixweiss:


Sehr gut formuliert, volle Zustimmung!
Emporkömmling
Emporkömmling
 
Registriert: 23. Aug 2019, 20:02
Keine Angabe/anderes

Re: Daniela Büchner

von sos66 » 25. Jan 2020, 20:46


:mrgreen:
BildBild
Bild
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 18:57
Männlich

Re: Daniela Büchner

von Sintscherl » 25. Jan 2020, 21:39

Daniela im Finale? :trage: Schock.
Wer einen Fehler findet, darf ihn behalten.
BB Gott
BB Gott
 
Registriert: 19. Aug 2014, 18:31
Weiblich

Re: Daniela Büchner

von sos66 » 25. Jan 2020, 23:59

Daniela ist einfach Dschungelunfähig, außer Show nur eine Du musst dich einloggen oder anmelden, um Bilder in diesem Thread zu sehen.
BildBild
Bild
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 18:57
Männlich

Re: Daniela Büchner

von Sintscherl » 26. Jan 2020, 00:31

sos66 (25.01.2020, 22:59) hat geschrieben:Daniela ist einfach Dschungelunfähig, außer Show nur eine Du musst dich einloggen oder anmelden, um Bilder in diesem Thread zu sehen.

Aber sie ist doch ne MUTTER!!
Wer einen Fehler findet, darf ihn behalten.
BB Gott
BB Gott
 
Registriert: 19. Aug 2014, 18:31
Weiblich

Re: [3. Platz] Daniela Büchner

von Malibu » 26. Jan 2020, 01:24

:anbet: Gott sei Dank, sie hat NUR den Dritten gemacht. Mag mir nicht vorstellen, wenn sie gewonnen und den Höhenflug bekommen hätte
Benutzeravatar
Ranglosmodse
Malibu
 
Registriert: 27. Apr 2011, 22:20
Weiblich

Re: [3. Platz] Daniela Büchner

von floppy10 » 26. Jan 2020, 02:27

Nur dritte und kein Wellnessurlaub im Versace, i am so sorry...Nicht :lachen:

https://www.steffi-werner.net/…/noch-1x-kurz-da-daniela-b…/…

:anbet: :anbet: :anbet:
Wer immer die Wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes Gedächtnis leisten. Th. Heuss
Man erntet was man sät, Autor nicht bekannt.
Benutzeravatar
BB Guru
BB Guru
 
Registriert: 1. Mai 2011, 15:34
Weiblich

Re: [3. Platz] Daniela Büchner

von sos66 » 26. Jan 2020, 11:28

BildBild
Bild
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 18:57
Männlich

Re: [3. Platz] Daniela Büchner

von Naseweis » 26. Jan 2020, 12:20

Ich hoffe, das ich diese Person nie mehr sehen und nie mehr hören muss.
Gruselig, wenn man sich vorstellt, das die Frau "Fans" hat. :kopfschüttel: :kopfschüttel:
Der Klügere gibt nach, bis er selbst der Dümmere ist....
Seelenklempner
BB Gucker
 
Registriert: 17. Aug 2015, 20:04
Männlich

Re: [3. Platz] Daniela Büchner

von Sintscherl » 26. Jan 2020, 12:50

Sagte sie nicht "ich hasse Menschen" und alle die für sie anrufen seien IDIOTEN??
Nur so zur Erinnerung :suspekt:
Wer einen Fehler findet, darf ihn behalten.
BB Gott
BB Gott
 
Registriert: 19. Aug 2014, 18:31
Weiblich

Re: [3. Platz] Daniela Büchner

von Gastone » 26. Jan 2020, 13:30

Es ist vorbei und

wir haben einen würdigen König und würdigen 2. Sieger.

Vielleicht wird heute Abend nochmal Tacheles geredet.

Danach werde ich dieses Buch für mich schliessen und empfehle das auch jedem anderen.

Bis auf das Kapitel King Prince Damien natürlich, der muss jetzt selbstverständlich ein Jahr lang gefeiert werden! :bbfun:


Aber bez. derjenigen die man dort nicht leiden konnte ist das ist ne Fernsehshow nicht mehr und nicht weniger.

Jeder muss am Ende mit sich selber leben. Das geht mir leider auch so. :augenwasser: :mrgreen: :wink:
:wife: " Das ist NIEDRIGstes Niveau und UNTERste Kategorie" :wife:

:bbfun: Mitglied in der Rosaroten Kuschelfraktion :bbfun:
Benutzeravatar
Gastone
Gastone
 
Registriert: 3. Mai 2011, 20:17
Keine Angabe/anderes

Re: [3. Platz] Daniela Büchner

von sos66 » 26. Jan 2020, 19:36

BildBild
Bild
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 18:57
Männlich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste