Big Brother Forum

Philipp

Forumsregeln

  • Für ein besseres Miteinander bitten wir dich, unsere Forenregeln zu beachten.
  • Verstößt ein Posting gegen unsere Regeln, antworte bitte nicht darauf, sondern nutze den Meldebutton.

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.

BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Philipp

Re: Philipp

von Chris [ Mention this user ] » 1. Apr 2020, 18:40

Philipp mein Held.er hat sich die schwierigste Flagge ausgesucht :ironie:

Re: Philipp

von Chris [ Mention this user ] » 31. Mär 2020, 11:25

Philipp macht nichts was ihn nicht weiter bringen wird.
Kaum im Glashaus ging das Gehetze los.
Ich finde ihn einfach nur widerlich

Re: Philipp

von moraira [ Mention this user ] » 30. Mär 2020, 22:08

Jetzt schleimt er sich gleich mal bei Pat und Tim ein. Ich hoffe nur, dass Denny, Cedric und Serkan ihre Differenzen beseitigen und ne Allianz bilden, wenns naechstes Mal ne Maenner-Nomi geben sollte.

Re: Philipp

von Chris [ Mention this user ] » 29. Mär 2020, 14:59

OttoderGrosse (29.03.2020, 03:08) hat geschrieben:Vorführefekt

SAT1 war die LRS-Erkrankung mit Sicherheit bekannt!

Es ist ethisch absolut verwerflich, jemanden so vorzuführen.

BB wird immer suspekter!

SAT1 fährt ein eigentlich gutes Format voll vor die Wand!

SCHADE



Hab ich was anderes gesehen ?
Nicht BB hat ihn ausgewählt,sondern Romana,die von der Legasthenie nix wusste .
Hätte Philipp sich vorher gemeldet,bevor das Diktat los ging,hätte jemand anderer es geschrieben.
Aber später hat er gejammert wie gemein doch Romana war und wie schnell sie gelesen hätte und und und...

Re: Philipp

von OttoderGrosse [ Mention this user ] » 29. Mär 2020, 03:08

Vorführefekt

SAT1 war die LRS-Erkrankung mit Sicherheit bekannt!

Es ist ethisch absolut verwerflich, jemanden so vorzuführen.

BB wird immer suspekter!

SAT1 fährt ein eigentlich gutes Format voll vor die Wand!

SCHADE

Re: Philipp

von Cherryheart [ Mention this user ] » 28. Mär 2020, 20:59

moraira (27.03.2020, 20:20) hat geschrieben:Also erstmal ist Legasthenie weder peinlich oder sagt was aus ueber Intelligenz und Faehigkeiten auf anderen Gebieten und das weiss zum Glueck heute die Allgemeinheit. Ich verstehe nicht, warum Philipp nicht sofort lachend gesagt hat: Chefin, wart mal, ich bin Legastheniker, das geht in die Hose. Da Philipp alles andere als bloed ist, hofft er auf einen Mitleidsbonus. Vermute ich mal.


Stimme fast in allem zu aber das mit der Allgemeinheit ist etwas anders - leider!
Das Problem mit dieser Art von Outing ist immens groß, und wird wirklich unterschätzt...es ist heute einfacher sich als homosexueller Großvater zu outen als mit einem Problem das in Richtung Bildung eingeordnet wird - leider ist das so.
Legastheniker werden oft mit Analphabeten in einen Topf geworfen aber wie man es auch dreht es schmerzt zudem sind einem meist Hohn & Mobbing gewiss und wieder kommt ein - leider !!!
Kein Betroffener geht damit hausieren schon gar nicht im TV zumindest bis die Bombe platzt!
Man sollte sich mal die Dunkelziffer der Analphabeten anschauen da wird manch einer stumm vom Stuhl rutschen, und die meisten schaffen es trotzdem sich durchs Leben zu schummeln, ich befürchte ein VHS Kurs o. ähnlich wäre weniger Kräftezerrend und Verletzend.
Auch wenn es keiner wahrhaben möchte und denkt wir wären ja so ein liberales Volk...Pustekuchen auch im Jahr 2020 bleiben Legasthenie & Analphabetismus für unendlich viele Betroffene nichts anderes als Stigmata!

Re: Philipp

von Cherryheart [ Mention this user ] » 28. Mär 2020, 20:29

gippi (28.03.2020, 15:30) hat geschrieben:
Eventuell hat er das vorher gut geübt so das er es fast auswendig konnte.


...das wäre theoretisch dumm damit würde er ja seine Glaubwürdigkeit in Frage stellen nachdem er sein Dilemma Diktat damit entschuldigt hat.

Re: Philipp

von Chris [ Mention this user ] » 28. Mär 2020, 17:36

kruemel (28.03.2020, 15:57) hat geschrieben:Jedoch verstehe ich eins nicht....... Als er das "Märchen" vorgelesen hat, war nichts von einer leseschwäche zu merken. Fliessend und toll vorgelesen hat er.....



Mein Mann ist auch Legastheniker, kann aber gut lesen nur die Rechtschreibung ist halt nicht so gut.

Re: Philipp

von gippi [ Mention this user ] » 28. Mär 2020, 16:30

kruemel (28.03.2020, 16:57) hat geschrieben:Jedoch verstehe ich eins nicht....... Als er das "Märchen" vorgelesen hat, war nichts von einer leseschwäche zu merken. Fliessend und toll vorgelesen hat er.....


Eventuell hat er das vorher gut geübt so das er es fast auswendig konnte.

Re: Philipp

von kruemel [ Mention this user ] » 28. Mär 2020, 15:57

Jedoch verstehe ich eins nicht....... Als er das "Märchen" vorgelesen hat, war nichts von einer leseschwäche zu merken. Fliessend und toll vorgelesen hat er.....

Re: Philipp

von Chris [ Mention this user ] » 28. Mär 2020, 08:47

moraira (27.03.2020, 21:20) hat geschrieben:Also erstmal ist Legasthenie weder peinlich oder sagt was aus ueber Intelligenz und Faehigkeiten auf anderen Gebieten und das weiss zum Glueck heute die Allgemeinheit. Ich verstehe nicht, warum Philipp nicht sofort lachend gesagt hat: Chefin, wart mal, ich bin Legastheniker, das geht in die Hose. Da Philipp alles andere als bloed ist, hofft er auf einen Mitleidsbonus. Vermute ich mal.


Das mutmaße ich auch stark.
Ich bin kein Fan von Romana,aber das er sich hinstellt und sagt sie hätte nicht langsam genug diktiert und und und fand ich unter Kanone.
Er hätte lieber ehrlich sein können zudem es ha um was ging(Belohnung).
Es ist bestimmt nicht einfach in der Öffentlichkeit zu sagen"hey ich habe die oder die Schwäche" aber es ist doch besser als im Nachhinein zu meckern.ich kann den echt nicht aufs Fell gucken

Re: Philipp

von Giftzwerg [ Mention this user ] » 27. Mär 2020, 22:30

Ich bin mir sicher, dass Romana dann jemand anderen wählen hätte dürfen. Aber wenn man's nicht weiß.... :nixweiss:

Re: Philipp

von moraira [ Mention this user ] » 27. Mär 2020, 21:20

Also erstmal ist Legasthenie weder peinlich oder sagt was aus ueber Intelligenz und Faehigkeiten auf anderen Gebieten und das weiss zum Glueck heute die Allgemeinheit. Ich verstehe nicht, warum Philipp nicht sofort lachend gesagt hat: Chefin, wart mal, ich bin Legastheniker, das geht in die Hose. Da Philipp alles andere als bloed ist, hofft er auf einen Mitleidsbonus. Vermute ich mal.

Re: Philipp

von Chris [ Mention this user ] » 27. Mär 2020, 21:06

moraira (27.03.2020, 19:35) hat geschrieben:Philipp haette BB mal besser vorher gesagt, dass er Legastheniker ist. Dumm gelaufen. :kippe:


Genau so isses.
Oder bevor Romana ihre Entscheidung trifft wer das Diktat schreiben soll...klar ist das für diejenige Person bestimmt unangenehm aber im Nachhinein jammern geht null

Re: Philipp

von moraira [ Mention this user ] » 27. Mär 2020, 19:35

Philipp haette BB mal besser vorher gesagt, dass er Legastheniker ist. Dumm gelaufen. :kippe:

Nach oben