Header image

Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

Aktuelles Zeitgeschehen und Schlagzeilen aus der Presse sind hier genauso gut aufgehoben, wie die neuesten Meldungen aus der Yellow Press!

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von Stitchi » 20. Mär 2017, 21:49

Sexualstraftaten von Flüchtligen

Minister Stahlknecht fordert rigorose Abschiebungen
– Quelle: http://www.mz-web.de/26219556 ©2017 - 18.03.17, 14:43 Uhr

Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) fordert laut einem Bericht von MDR Sachsen-Anhalt, Flüchtlinge nach Sexualstraftaten rigoros abzuschieben. Stahlknecht sagte dem MDR, wer in Deutschland Schutz suche und solche Straftaten begehe, "verwirke sein Gastrecht".

... Die Statistik belegt, dass die Zahl der Vergewaltigungen und sexuellen Nötigungen deutlich gestiegen ist. Von den über 200 Tatverdächtigen waren 36 Flüchtlinge oder Asylbewerber. Dieser Anteil liegt mit 17 Prozent über dem Anteil der übrigen Bevölkerung.
Benutzeravatar
Socke
Site Admin
 
Registriert: 1. Mai 2011, 10:37
Weiblich

Werbung


Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von Stitchi » 20. Mär 2017, 22:43

Wird ein heisser Sommer, Balkontüren sollte man nun auch nicht mehr auflassen :ko:

Drei Männer überfallen Dortmunder Familie in ihrer Wohnung


20.03.2017 - 16:38 Uhr

Ein Einbrecher-Trio hat am Sonntag eine Familie in ihrer eigenen Wohnung überfallen. Sie bedrohten sie mit Waffen und raubten Geld und Schmuck.

Die Täterbeschreibungen:

Ein Täter war etwa 180cm groß und dicklich. Er trug einen blauen Kapuzenpullover.
Der zweite Täter war etwa 170cm groß, schlank und dunkel gekleidet.
Der dritte Täter war etwa 190cm groß, schlank und dunkel gekleidet.
Laut Aussage der Zeugen sprachen die Täter kurzzeitig Albanisch.

http://www.waz.de/staedte/dortmund/drei ... 95937.html
Benutzeravatar
Socke
Site Admin
 
Registriert: 1. Mai 2011, 10:37
Weiblich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von sos66 » 21. Mär 2017, 17:13

Bild
Bild
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 18:57
Wohnort: RC
Männlich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von sos66 » 21. Mär 2017, 19:11

Bild
Bild
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 18:57
Wohnort: RC
Männlich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von Stitchi » 22. Mär 2017, 22:54

Jeder dritte Kriminelle ist ein Flüchtling
Polizeipräsident Ekkehard Falk gibt Zahlen zur Kriminalität in Sigmaringen bekannt
- 22.03.17

Zuwachs „besorgniserregend“

http://www.schwaebische.de/region_artik ... d,623.html
Benutzeravatar
Socke
Site Admin
 
Registriert: 1. Mai 2011, 10:37
Weiblich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von karlk » 23. Mär 2017, 16:00

wenn es nicht so traurig sein wuerde

wuerde ich mich uerber die aufbreitugn der zahlen tot lachen
der schreiber ist wirklich jede mark wert
die er damit verdient

allererste sahne :top:
Bild
BildBildBildBildBildBild
Bild
Benutzeravatar
1246 :55 wss
BB Guru
 
Registriert: 1. Mai 2011, 22:29
Männlich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von Stitchi » 23. Mär 2017, 20:18

:kopfkratz:
Benutzeravatar
Socke
Site Admin
 
Registriert: 1. Mai 2011, 10:37
Weiblich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von Stitchi » 23. Mär 2017, 20:35

Guter Artikel mit Lösungsvorschlägen...



Die nächste Flüchtlingskrise
Von Klaus Geiger | Stand: 00:35 Uhr | Lesedauer: 5 Minuten


Alle beklagen den Kontrollverlust des Jahres 2015. Aber bis heute hat niemand wirklich die Kontrolle zurückerobert: Europas Außengrenzen sind weiter offen – und erneut verstreicht wertvolle Zeit

https://www.welt.de/print/welt_kompakt/ ... krise.html
Benutzeravatar
Socke
Site Admin
 
Registriert: 1. Mai 2011, 10:37
Weiblich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von Stitchi » 25. Mär 2017, 01:16

Aha, eine Untersuchung des Alters unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge ist also ein Eingriff in die Selbstbestimmung oder körperliche Unversehrtheit...

Alter unbegleiteter minderjähriger Ausländer wird in Niedersachsen nur selten überprüft

Unbegleitete Flüchtlinge, die sich selbst als minderjährig bezeichnen, werden in Niedersachsen nur selten auf ihr echtes Alter kontrolliert. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Freitag) unter Berufung auf eine Antwort des niedersächsischen Sozialministeriums auf eine Anfrage der CDU. Nach den Angaben des Ministeriums wurden zwischen November 2015 und Mitte Januar 2017 im Land mindestens 4927 unbegleitete minderjährige Ausländer (umA) in Obhut genommen. Bei 3213 beruhte die Altersfeststellung auf Selbstauskunft des Betroffenen. In 683 Fällen hatten die Behörden Zweifel an den Altersangaben der Betroffenen, doch lediglich in 157 Fällen kam es zu ärztlichen Untersuchungen. Damit wurden weniger als 5 Prozent der Selbsteinschätzer kontrolliert. Dabei stellte sich in 90 Fällen heraus, dass die Betroffenen nicht mehr minderjährig waren.

http://www.presseportal.de/pm/58964/3594056
Benutzeravatar
Socke
Site Admin
 
Registriert: 1. Mai 2011, 10:37
Weiblich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von Stitchi » 25. Mär 2017, 13:24

24.03.2017
Michael Hescheler
Frauen haben Angst, Kunden bleiben weg

Die Hoffnungen vieler Sigmaringer, dass das Land sich auf einen befristeten Betrieb der Erstaufnahmestelle einlässt, schwinden. Bei einer Versammlung der Bürgerinitiative „Gemeinsam für Sigmaringen“ am Donnerstagabend im Gasthaus Zoller-Hof kündigte ein Vertreter des Innenministeriums an: Das Land werde die Erstaufnahmestellen in Sigmaringen und Ellwangen bei weiter rückläufigen Flüchtlingszahlen zuerst stilllegen und bei einem erhöhten Zugang als letzte Einrichtungen wieder hochfahren.

... Urlauber trauen sich abends nicht mehr aus dem Haus

„Was mir stinkt, ist, dass auf dem Kasernengelände keine andere Ansiedlung von Gewerbe stattfinden kann“, sagt die Geschäftsfrau Heike Greinacher. Die Stadt berufe sich auf den Innovationscampus, das sei ihr zu wenig.

Petra Schlageter vermietet an der Fürst-Wilhelm-Straße eine Ferienwohnung. Ein Gast hat zu ihr gesagt: „Wie soll ich in Sigmaringen Urlaub machen? Ich trau mich abends nicht mehr raus.“ Im selben Gebäude ist das Zoller-Journal untergebracht. Die Wirtin berichte ihr, dass es häufig Polizeieinsätze in Zusammenhang mit Flüchtlingen gebe. Gäste würden beklaut, Flüchtlinge seien heftig alkoholisiert. „Wo darf ich einen Antrag stellen für Security für mein Lokal?“

http://m.schwaebische.de/region_artikel ... e,amp.html
Benutzeravatar
Socke
Site Admin
 
Registriert: 1. Mai 2011, 10:37
Weiblich


Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von Stitchi » 25. Mär 2017, 18:10

Merkel plant harten Kurs gegen Flüchtlinge als Wahlprogramm
Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 25.03.17 11:42 Uhr

Die CDU will bei der Bundestagswahl mit einem harten Anti-Migrationsprogramm die AfD auf Distanz halten. Aktuell funktioniert der Grenzschutz allerdings noch nicht. Allein in den ersten Monaten des Jahres 2017 sind etwa 9.000 Personen ohne gütige Reisedokumente eingereist.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichte ... lprogramm/

======================================

Ende der Willkommenskultur CDU will mit strikter Migrationspolitik Wahlkampf machen


Die CDU will im Bundestagswahlkampf offensichtlich durch scharfe Töne gegen einen weiteren Zuzug von Flüchtlingen punkten. Das geht aus einem unter Leitung des hessischen Innenministers Peter Beuth verfassten Programmpapier hervor, das in das Wahlprogramm der Christdemokraten einfließen solle.

..... Familiennachzug auch nach 2018 verhindern

Konkret fordert die CDU dem Bericht zufolge, den Familiennachzug für Flüchtlinge mit dem Status des sogenannten subsidiären Schutzes auch über März 2018 hinaus zu verhindern. Bislang ist der Anspruch auf das Nachholen der sogenannten Kernfamilie bis zu diesem Termin ausgesetzt.



http://www.focus.de/politik/deutschland ... 32001.html
Benutzeravatar
Socke
Site Admin
 
Registriert: 1. Mai 2011, 10:37
Weiblich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von meingott » 25. Mär 2017, 20:40

Wow, wenn das mal kein Populismus ist, dann weiß ich wirklich nicht, was Populismus ist. Aber ich habe es ja schon immer gesagt: JEDER Politiker ist im Wahlkampf ein Populist! :prof:
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 15:16
Keine Angabe/anderes

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von Stitchi » 25. Mär 2017, 20:52

Es spiegelt vor allem die Stimmung in Deutschland wieder. Umsonst schießen sich diese machtgeilen Politiker nicht gegen die Teddybärenfraktion ein....
Benutzeravatar
Socke
Site Admin
 
Registriert: 1. Mai 2011, 10:37
Weiblich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von gippi » 26. Mär 2017, 00:19

meingott (25.03.2017, 19:40) hat geschrieben:Wow, wenn das mal kein Populismus ist, dann weiß ich wirklich nicht, was Populismus ist. Aber ich habe es ja schon immer gesagt: JEDER Politiker ist im Wahlkampf ein Populist! :prof:


Da sag ich auch mal, das ist Populismus in Reinform.

Nur was kümmert die Merkel ihre Versprechungen die sie im Wahlkampf tätigt.
NICHTS
Sie macht wenn sie gewinnt genau da weiter wo sie vor dem Wahlkampf aufgehört hat.
Nähmlich ganz alleine Entscheidungen treffen die ihr passen ohne rücksicht auf das superdumme Stimmvolk, das sich von ihr hat belabern lassen, zu nehmen. :evil:
Benutzeravatar
BB Gott
BB Gott
 
Registriert: 12. Apr 2015, 15:52
Weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste