Header image

Promi Big Brother Video

Mega-Eskalation zwischen Chris und Eva: Jetzt schaltet sich Zlatko ein

Eva ist sich nach der Eskalation zwischen ihr und Chris keiner Schuld bewusst. Zlatko verrät, wie er über den Streit denkt und macht deutlich: Auch die anderen Bewohner werden durch die Streitereien mächtig in die Enge gedrängt.


Chris und Eva erreichen im Streit nächste Eskalationsstufe

Die Streitereien zwischen Chris und Eva sind am Donnerstag in die nächste Eskalationsstufe gegangen: Nach einer verlorenen Herausforderung haben sich die beiden aufs Übelste beschimpft und wirklich kein gutes Haar aneinander gelassen. In der Late Night-Show bei sixx war dann zu sehen, dass sich Zlatko in das Geschehen rund um die Streithähne einmischte.

Das sagt Zlatko zum Zoff zwischen Eva und Chris

Er erklärte, dass er zwischen den Stühlen stehe – denn schließlich versteht er sich gut mit Chris, aber eben auch mit Eva. Dass er Chris für einen ziemlich klugen Menschen gehalten habe, hat er dem Youtuber auch erklärt – auch, dass sich derartige Streitereien dort nicht gehören. Sie sollten sich einfach aus dem Wege gehen. Doch Zlatko stellt fest: Niemand dort lässt sich vom anderen etwas sagen. Doch er weiß um die Ursache: “Griechisches Temperament – und das ohne griechischen Wein.”

Eva sieht sich keiner Schuld bewusst

Eva, die ihren Mitbewohner sogar auf griechisch beleidigte, zeigte sich indes unbeeindruckt. Sie habe nicht wirklich etwas Schlimmes gesagt. Das sehen die Moderatoren Jochen Bendel und Melissa Khalaj jedoch deutlich anders. Das Gesagte wurde übersetzt – und sie würden sich nicht trauen, das überhaupt noch in den Mund zu nehmen.

Kommentare

Teilen, Bewerten & mehr Videos!

Gefällt dir das Video? Teile es in den sozialen Netzwerken!