Header image

Promi Big Brother Video

Promi Big Brother Lästereien: Joey polarisiert weiter, Theresia zeigt sich genervt

Promi Big Brother Bewohner Joey polarisiert mit seiner emotionalen Art vor allem bei seinen Mitbewohnern. Selbst Theresia äußert sich jetzt zu Joeys Tränen. Steigert er sich zu sehr da rein? Sie hält zumindest ein paar Tipps für ihn parat.


Theresia über Joey: “Versuch nicht jeden Tag zu quengeln!”

Für seine Tränen bei Promi Big Brother stand Joey in den letzten Tagen heftig in der Kritik – vor allem bei Chris und Zlatko, die ihm immer wieder unterstellten nicht echt zu sein. Im Gespräch mit Theresia erklärte der Sänger nun, was Promi Big Brother für eine Herausforderung für ihn sei. “So viel wie ich geweint hab in den letzten Tagen hab ich in den letzten fünf Jahren nicht geweint. Deswegen bin ich auch ein bisschen durch den Wind”, so Joey. Es würden sicher viele Denken, dass er eine Heulsuse sei. Theresia hörte ihm zu und vermutete, er steigere sich zu sehr in die Dinge rein. Im Sprechzimmer erklärte sie: “Es ist ne begrenzte Zeit, die du hier bist, und du hast dich auf die verdammte Zeit eingelassen. Also steh es durch!” Außerdem forderte das “GNTM”-Model, dass Joey nicht jeden Tag quengeln solle. Der wiederum erklärte, was ihm das Leben so schwer macht: Er vermisst seine Freundin Ramona. “Das ist echt krass, was hier für Gefühle raus kommen”, erklärt Joey. Fest stehe indes auch: “Es werden nicht viele Tage vergehen, dann werd’ ich ihr ‘nen Antrag machen.”

Jürgen und Theresia lästern über DSDS-Sänger Joey

Theresia schien zunehmends genervt von Joey zu sein – im Gespräch mit Jürgen stimmte sie ihm zu, dass Joey sehr viel rede, aber wirklich lange Gespräche mit ihm gar nicht möglich seien, weil er so viel plappert. Zumindest für Jürgen ist dieses Problem gelöst: Er wurde am Sonntag rausgewählt und kann sich Gespräche mit Joey fortan höchstens am Fernseher anschauen.

Kommentare

Teilen, Bewerten & mehr Videos!

Gefällt dir das Video? Teile es in den sozialen Netzwerken!