Header image

Promi Big Brother Video

Schock für Promi Big Brother 2019-Kandidaten: Das erlebt Jürgen Trovato als Detektiv

Als Detektiv hat Promi Big Borhter-Bewohner Jürgen Trovato bereits allerhand erlebt. Ein Ereignis schockiert die Kandidaten ganz besonders.


In der RTL-Pseudo-Doku-Soap „Die Trovatos decken auf“ startete Jürgen Trovato einst seine Medienkarriere. In der Sendung zeigte den Promi Big Brother-Teilnehmer mit seiner Familie bei der Detektivarbeit. Und auch wenn die Fälle der RTL-Show alle erfunden waren, ist Jürgen Trovato tatsächlich auch im echten Leben als Detektiv unterwegs.

Schock-Geschichte: Jürgen Trovato entsetzt die Bewohner

Im Promi Big Brother 2019-Zeltlager erzählt er nun von seinen kuriosesten Geschichten. Mit einem Erlebnis schockte er seine Mitbewohner ganz besonders: Ein Ehemann, den er beschattete, vergnügte sich mit einer Sexarbeiterin, die sich als Transsexuelle entpuppte. Doch die betrogene Ehefrau störte sich daran nicht, da die Geschlechtsangleichung noch nicht abgeschlossen war.

Die Bewohner zeigten sich schockiert, jedoch nicht von der fragwürdigen Ausdrucksweise des TV-Detektivs. Sie konnten nicht glauben, dass die Ehefrau ihrem Mann diesen Seitensprung durchgehen ließ. Für Janine Pink und Ginger Costello Wollersheim stand fest: Ob cis oder trans, betrogen ist betrogen.

Kommentare

Teilen, Bewerten & mehr Videos!

Gefällt dir das Video? Teile es in den sozialen Netzwerken!