Header image

Promi Big Brother Video

Promi Big Brother: Ginger in großer Sorge um Ehemann Bert Wollersheim

Ginger ist krank vor Sorge um ihren Mann Bert und bricht in Tränen aus. Sie denkt sogar daran, den Campingplatz zu verlassen. Ihre beste Freundin, Nadeschda Leitze, ist live via Skype ins sixx-Studio geschaltet und spricht mit Jochen und Melissa über die enge Beziehung von Ginger und Bert.


Große Sorge um Bert: Ginger nach Live-Duell völlig verzweifelt

Völlig aufgelöst zeigte sich Ginger nach dem Zocker-Duell im Sprechzimmer: “Wo ist Bert? Wo ist mein Mann?”, rief sie schon während der Sendung in Richtung Publikum und sorgte damit für einen Schlagabtausch mit Moderator Jochen Schropp. Doch Bert Wollersheim war nicht da. Geht es ihm gut? Was genau ist passiert? Ihren Mitbewohnern erzählt sie, dass lediglich ihre Freundin im Publikum saß – von Bert keine Spur. “Ich will doch einfach nur wissen, wo mein Mann ist”, so Ginger unter Tränen. Im Sprechzimmer bekräftigte sie, dass Bert der wichtigste Mensch in ihrem Leben sei. “Ich vermiss ihn grad so extrem”, so Ginger weiter.

Auszugsgedanken: Ginger will alles hinwerfen und Promi BB verlassen

Die Sorge um ihren Liebsten brachte auch die Teilnahme am Projekt ins Wanken. “Ich würd am liebsten echt alles hinschmeißen und gehen. Ich weiß nicht, wie ich das noch aushalten soll”, zeigte sich Ginger voller Sehnsucht nach ihrem Bert. Der saß während der Live-Sendung jedoch nicht in der Duell-Arena im Publikum, sondern im Wohnwagen bei Aaron Troschke. Dort kommentierte er Live das Geschehen der Sendung.

Freundin Nadeschda erklärt enge Bindung zwischen Ginger und Bert

Für Gingers Freundin Nadeschda war dies indes nicht leicht mit anzusehen. Im Gespräch mit Melissa Khalaj und Jochen Bendel erklärte sie die enge Bindung, die Ginger und Bert Wollersheim haben.

Kommentare

Teilen, Bewerten & mehr Videos!

Gefällt dir das Video? Teile es in den sozialen Netzwerken!