Header image

Promi Big Brother Video

Promi Big Brother Fake: Zlatko macht Janine und Tobi Vorwürfe

Zlatko gibt endlich seine persönliche Meinung über die Camp-Beziehung von Janine und Tobi preis. Alles geschehe aus purem Kalkül, alles sei berechnend. Ginger hielt wenig von Zlatkos Aussagen und plauderte Zlatkos Begründung für seine Janine-Nominierung munter weiter.


Zlatko erhebt Vorwürfe gegen Janine und Tobi: Alles Fake!

Zlatko musste am Samstag den Campingplatz von Promi Big Brother verlassen – Grund dafür dürfte unter anderem sein Verhalten gegenüber Mitbewohner Joey Heindle sein. Dieser hatte sein Ansehen verloren, nachdem er nach dem Wechsel ins Luxuscamp sich zu wenig um seine Kollegen auf der anderen Seite des Zauns gekümmert habe. Doch auch anderen Mitbewohner konnte er wenig abgewinnen, wie etwa Janine. Ihre Romanze sei aus seiner Sicht ein reines Schauspiel: “Alles Kalkül! Alles Berechnung!”, wetterte er in einem Gespräch mit Ginger. Deswegen sei seine erste Nominierungsstimme vom Freitag auch an Janine gegangen.

Falsches Spiel: Datingshow wäre besser gewesen

In seinen Augen spielen die beiden ein falsches Spiel – denn wer die wahre Liebe sucht, sollte doch lieber bei einer Datingshow mitmachen und nicht bei Big Brother. Ein Indiz dafür, dass ihre Liebe unecht sei, sieht er darin, dass sie sich erst nach einigen Tagen geküsst haben. Um ins Finale zu kommen, würden sie zudem wohl noch abwarten, bevor sie dann im Bett landen.

Ginger von Zlatkos Aussagen wenig begeistert – und lästert

Ginger war von Zlatkos Aussagen gar nicht begeistert. Er solle Janine erstmal richtig kennen lernen, bevor er sich eine Meinung über sie erlauben kann. Wohl auch deshalb plauderte sie gegenüber Janine aus, was Zlatko zu ihr sagte – das wiederum verärgerte das BB-Urgestein, der von dieser Tratsch-Aktion erst nach seinem Auszug erfuhr. Entsprechend enttäuscht zeigte er sich von Mitbewohnerin Ginger.

Kommentare

Teilen, Bewerten & mehr Videos!

Gefällt dir das Video? Teile es in den sozialen Netzwerken!