Header image

Promi Big Brother Video

Promi Big Brother 2019 Eva nach Auszug: So war das im Camp wirklich

Am Anfang lief es gut zwischen Eva und Chris, doch dann eskalierte die Situation völlig. Eva erzählt Melissa und Jochen exklusiv, wie es wirklich dazu kam. Außerdem erklärt sie, was sie über die Streitigkeiten zwischen Zlatko und Joey denkt.


Eva im Interview: sixx bietet ihr die erste Plattform sich zu erklären

Nach ihrem Auszug am Freitag, stand Ex-Bewohnerin Eva bei sixx den Fragen von Melissa Khalaj und Jochen Bendel Rede und Antwort. Dort erklärte sie auch, warum sie bei den Streitigkeiten mit Youtuber Chris so dermaßen die Fassung verloren hat.

Eva gegen Chris: Anfänglich haben sie sich gut verstanden

So gab sie zu, dass sie sich anfänglich sogar gut mit dem 32-Jährigen verstanden habe. Doch nachdem sie erstmals intensiveren Kontakt zu Zlatko hatte, habe er sich verändert. Sie wolle zwar ausschließen, dass es wegen Zlatko war, aber so sei die Situation gewesen. Chris sei generell am Rande seiner nervlichen Kapazitäten gewesen und habe aus ihrer Sicht heraus den Frust stets an ihr abgelassen. Der Grund: Er habe Eva für hinterhältig gehalten, die nur an das eigene Wohl dachte. Da er bei Diskussionen keinen Raum für Antworten lässt und man kaum zu Wort kommt, habe sie die Fassung verloren. Übelste Beschimpfungen von beiden Seiten waren die Folge.

Eva erklärt: Das war der Grund für ihre Ausraster

Insbesondere die Aussagen bezüglich Lilos Luxuscamp-Aufenthalt habe für Verärgerung gesorgt. Doch Eva betonte, dass das eigentliche Problem nicht Lilo gewesen sei – sondern der Umgang mit Tobi und Janine. Eva war demnach sauer, weil Lilo das letzte Wort hatte, als die Entscheidung fiel, dass das Pärchen in den Luxus umziehen darf. Sie musste trotz ihrer gesundheitlichen Probleme im Zeltlager verharren. Entsprechend verärgert sei sie gewesen und habe ihre Missgunst auch klar geäußert. Immerhin könne sie verstehen, wenn das bei den Zuschauern überhaupt nicht gut ankam.

Joey vs. Zlatko: Darum hat sich Eva aus den Diskussionen rausgehalten

Angesprochen auf die Streitereien zwischen Joey und Zlatko erklärte die Ex-“Bachelor”-Kandidatin, dass sie sich aus den Diskussionen um Joey generell rausgehalten habe – auch, weil sie eigentlich viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt gewesen ist. Zlatko habe sich ihr gegenüber indes immer “sehr korrekt” verhalten. Er sei für sie sogar zu einer Art großer Bruder geworden.

Kommentare

Teilen, Bewerten & mehr Videos!

Gefällt dir das Video? Teile es in den sozialen Netzwerken!