Header image

Promi Big Brother Video

Jürgen Trovato gegen Ginger: Bert Wollersheim droht mit Ohrfeige bei Promi Big Brother 2019

Nachdem Jürgen Trovato sich über die Cellulite von Ginger geäußert und diese damit zum Weinen gebracht hat, schlägt nun deren Ehemann Bert Wollersheim zurück. Seine Aussage ist klar: Entschuldigung oder Ohrfeige!


Das Big Brother-Zeltlager mag auf den ersten Blick angenehmer wirken als die armen Bereiche der vergangenen Promi-Staffeln. Doch die Idylle trügt: Schon nach dem ersten Tag und einer kurzen Nacht liegen die Nerven bei den Kandidaten blank! So brachte Jürgen Trovato Bert Wollerheims Frau Ginger mit einem flapsigen Kommentar zum Weinen. „Da müssten aber noch ein paar Fältchen weg am Hintern. Also ich würde das nochmal ein bisschen durchkärchern lassen“, so der TV-Detektiv über die Cellulite-Probleme seiner Mitbewohnerin.

Bert Wollersheim droht Jürgen Trovato: Entschuldigung oder Ohrfeige!

Bert Wollersheim, der dem Treiben auf dem BB-Zeltlager wie jeder andere von Zuhause zusehen muss, war angesichts dieser Bilder fassungslos und äußerte sich in der Promi Big Brother Late Night Show mit Jochen Bendel und Melissa Khlaj auf sixx zu dem Vorfall: „Meine Frau zum Weinen bringe nur ich“, stellte Wollersheim direkt zum Beginn des Interviews klar und fügte hinzu: „Wenn es ihr nicht gut geht, geht es mir auch nicht gut.“

In Zurückhaltung übte sich Bert Wollersheim nicht und betitelte Jürgen Trovato sogar als Arschloch. „Dafür gibt es kein besseres Wort“, unterstrich er seinen Ärger und forderte eine Entschuldigung des Promi Big Brother 2019-Kandidaten. „Wenn man sich so in Szene setzen muss, um Aufmerksamkeit zu bekommen, ist das armselig. Ich hätte richtig Lust, ihm mal eine Ohrfeige zu geben.“

Droht beim Auszug von Trovato nun ein hangreiflicher Konflikt? Vermutlich nicht, denn schnell revidierte Bert seine Aussage und erklärte, er meine eine symbolische Ohrfeige. Er fühle sich schlichtweg hilflos, da er seine Frau auf dem BB-Zeltlager nicht trösten könne.

Promi Big Brother 2019: Jürgen Trovato zeigt keinen Respekt

Als er seine Forderung nach einer Entschuldigung wiederholte, erklärte Jochen Bendel dass es diese schon gegeben hätte und zeigte einen Clip aus dem Haus. In diesem Ausschnitt unterhielt sich der TV-Detektiv aber nicht mit Ginger, sondern mit Joey „Ich bin manchmal schnell mit meinem Mundwerk, kann sein, aber so bin ich halt. Warum soll ich mich verstellen?“, so Trovato mampfend bevor er ankündigt, auch mit Ginger nochmals separat reden zu wollen.

Überzeugen konnte dieser Clip Bert Wollersheim jedoch nicht. Stattdessen schoss er sich weiter auf Jürgen Trovato ein und beklagte, dass der sich respektlos zeige und seine Frau nur auf ihre Brüste reduziere. „Aus meiner Sicht wollte er Aufmerksamkeit bekommen. Jetzt kann er Aufmerksamkeit bekommen, wenn er Größe zeigt“, bekräftigt Wollersheim abschließend nochmals seine Forderung nach einer anständigen Entschuldigung von Trovato.

Kommentare

Teilen, Bewerten & mehr Videos!

Gefällt dir das Video? Teile es in den sozialen Netzwerken!