Promis unter Palmen 2020

© Sat.1/Richard Hübner

Promis unter Palmen 2020 Gage und Gewinn: So viel Geld gibt es die Stars

100.000 Euro gibt es für den Gewinner von Promis unter Palmen 2020 zu gewinnen - doch zusätzlich kassieren die Kandidaten noch eine ordentliche Gage. Wie viel die Stars fürs Mitmachen bekommen und wer die höchste Gage bei Promis unter Palmen 2020 bekommt, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Promis unter Palmen 2020 Gagen: So viel verdienen die Stars

Beleidigungen, Spott, Häme und sogar Mobbing – für die Kandidaten bei Promis unter Palmen 2020 scheinbar kein Problem – zumindest solange die Gage stimmt. “Für Geld mache ich alles” heißt es schon im Untertitel des Reality-Formats und tatsächlich können die prominenten Teilnehmer abkassieren. Im großen Finale geht es am Mittwoch schließlich um 100.000 Euro, gewonnen hat die Summe Bastian Yotta. Neben dem Preisgeld haben es auch die Gagen der Promis unter Palmen Kandidaten in sich. Wir fassen zusammen, wie viel Kohle die Promis fürs Mitmachen bekommen sollen. Veröffentlicht wurden diese von der in solchen Sachen zumeist ganz gut informierten Bild-Zeitung.

Wie viel Geld erhalten die Stars bei Promis unter Palmen 2020?

Jeweils 90.000 Euro kassieren demnach Désirée Nick und Ronald Schill. Beide waren schon Kandidaten bei Promi Big Brother und haben auch hier schon gut abgesahnt. Ebenfalls gut bezahlt ist Bastian Yotta – mit 80.000 Euro landet er im Kandidaten-Vergleich auf den dritten Platz. Seine Promis unter Palmen Gage kann sich ebenso durchaus sehen lassen. Claudia Obert musste sich in der Villa einiges gefallen lassen – bis sie am Ende selbst das Handtuch warf. Fürs Champagner-Schlürfen in der Luxus-Villa soll sie jedoch mit 60.000 Euro entlohnt worden sein.

Schmerzensgeld oder gute Bezahlung: Bis zu 90.000 Euro für die Promis

Im Mittelfeld sollen Matthias Mangiapane und Janine Pink liegen. Ihre Gage soll sich nach Bild-Aussage auf 50.000 Euro belaufen. Weniger Gage kassierten Carina Spack und Tobias Wegener. Beide sollen 30.000 Euro Gage erhalten habn. Tobi selbst hat jedoch nicht nur Kohle abkassiert – er sammelte auch viele Sympathiepunkte, weil er nicht gegen Claudia gestichelt und gemobbt hat, sondern ihr stattdessen Trost spendete. Die kleinste Gage für die Teilnahme bei Promis unter Palmen 2020 soll an Eva Benetatou und Ennesto Monté gezahlt worden sein. Wenn die Informationen stimmen, haben sie 20.000 Euro erhalten.

Während man bei Sat.1 für gewöhnlich nicht über die Gagen spricht, kommentierte Claudia Obert die Höhen der Gagen gegenüber Bild wie folgt: “Gemessen an dem, was wir dort aushalten mussten, war das Peanuts.”

Mehr zu diesem Thema

Werbung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.