TV-News

Late Night Berlin Klaas Heufer-Umlauf

© ProSieben/Andreas Franke

“Late Night Berlin”: Klaas Heufer-Umlauf mit neuer Show bei ProSieben

Frischer Wind im Genre der Late Night in Deutschland. Ab Mitte März moderiert Klaas Heufer-Umlauf die neue ProSieben Show "Late Night Berlin". Einmal wöchentlich wird das von Florida TV in Berlin produzierte Format ausgestrahlt. Nicht auszuschließen, dass man damit die Lücke schließen will, die Stefan Raab in diesem Bereich hinterlassen hat.

Late Night Berlin: Klaas Heufer-Umlauf mit neuer Show bei ProSieben

Die Zeiten großer Late Night-Shows mit Harald Schmidt und Stefan Raab in Deutschlands gehören längst der Vergangenheit an, doch ProSieben schickt ab dem 12. März eine neue Show auf Sendung: Late Night Berlin. Klaas Heufer-Umlauf soll dann zum ersten Mal zur neuen Late Night laden. Jeden Montag werden dann Themen wie “Popkultur, Politik, Musik, Sport, Gesellschaft und Medien” in der Show besprochen, wie es in einer Programmankündigung des Senders heißt.

Neue Show aus Berlin: Klaas Heufer-Umlauf kommentiert gewohnt subjektiv

Klaas Heufer-Umlauf kommentiert bei Late Night Berlin Woche für Woche die wichtigsten Themen ganz subjektiv. Gesendet wird aus der Bundeshauptstadt Berlin – der Stadt, die seit Jahrzehnten Trends in Deutschland und ganz Europa setzt. Im Studio sollen regelmäßig nationale und internationale Music-Acts auftreten, doch auch auf eine Studioband verzichtet man nicht.

“Dazu braucht man einen Moderator mit Persönlichkeit”

ProSieben-Chef Daniel Rosemann erklärte vorab: “Das Genre Late Night gehört zu den Königsdisziplinen im TV. Dazu braucht man einen Moderator mit Persönlichkeit, Erfahrung, Witz, vielen Ideen und einer besonderen Mission.” Mit Klaas Heufer-Umlauf scheint man dafür den perfekten Mann gefunden zu haben. Der 34-jährige Moderator selbst kommentierte die Ankündigung lapidar mit: “Jetzt haben wir den Salat.”

Macher produzierten schon ProSieben-Show “Circus HalliGalli”

Produziert wird Late Night Berlin von der Florida TV GmbH, die sich schon für Circus HalliGalli verantwortlich zeigte. Das Late Night-Format war zwischen Februar 2013 und 2017 regelmäßig bei ProSieben auf Sendung. Moderiert wurde die Show von Joko Winterscheidt und eben Klaas Heufer-Umlauf, der fortan für Late Night Berlin vor der Kamera stehen wird. Kollege Winterscheidt steht indes ebenfalls für ProSieben vor der Kamera. Die neue Erfindershow “Das Ding des Jahres” feiert ab 9. Februar Premiere bei ProSieben.

Late Night Berlin: ProSieben zeigt die Show mit Klaas Heufer-Umlauf ab dem 12. März immer montags um 23:00 Uhr.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.