Die siebte Staffel Big Brother führte die Bewohner an ihre Grenzen. Kein Platz für Lügen und Spielchen! Nur die Wahrheit zählte. Und Big Brother brachte sie ans Licht – mit neuester Technik. Ein Stimmanalysegerät zeigte schnell und effektiv an, ob eine Person lügt. In unregelmäßigen Abständen unterzog Big Brother die Bewohner diesem Wahrheitstest. So zeigt sich schnell, wer ein falsches Spiel spielte!

Die Bewohner hatte ein hartes Leben im Kampf um den Gewinn von maximal 250.000 Euro! Die Bewohner hatten kein Geld zur Verfügung. Big Brother allein entschied, welche Lebensmittel und Luxusgüter wie Alkohol, Kosmetik und Zigaretten ins Haus geliefert wurden. Außerdem galt wie immer: Handys, Stifte, Papier, Zeitungen, Internet etc. sind strikt verboten. Jeder Bewohner durfte nur einen Koffer mit Kleidung und persönlichen Dingen mit ins Big Brother Haus nehmen. Nur das Team zählte.

Das Team war auch bei den Tages- und Wochenaufgaben gefragt. Jede Woche bekamen die Bewohner eine oder mehrere Aufgaben gestellt, die in den darauf folgenden Tagen erledigt werden mussten. Dazu kamen gelegentlich Challenges und Matches (wie z.B. Sportwettkämpfe, Denkaufgaben, Wissenstests, Geschicklichkeitsübungen). Diese Aufgaben und Herausforderungen entschieden, welche Gewinnsumme der Gewinner am Ende der Staffel mit nach Hause nehmen durfte. Mit dem erfolgreichen Erledigen der Aufgaben, sowie der Matches und Challenges konnten die Bewohner die Gewinnsumme bis auf 250.000 Euro steigern.

Neu an dieser Staffel war, dass die Zuschauer noch mehr Möglichkeiten hatten, ihren Lieblingsbewohner zu schützen. Für jeden Nominierten gab es zwei Telefonnummern: Auf die Frage “Soll Kandidat A das Haus verlassen?” konnten die Zuschauer also erstmals sowohl für “Ja” als auch für “Nein” anrufen. Es war somit möglich, gezielter für oder gegen die Nominierten zu stimmen. Dieses doppelte Abstimmungsverfahren brachte noch mehr Spannung und Dynamik in das Voting.

Einige Zahlen zur siebten Staffel:

  • 250.000 Euro Gewinnsumme

  • 490 m2 Lebensraum für maximal 12 Bewohner

  • 52 > Kameras

  • 35 Mikrofone

  • 17 Bewohner

  • 2 freiwillige > Auszüge

  • 1 Bewohnerin durfte nach freiwilligem Auszug als normale Bewohnerin zurückkehren

  • 3 Ex-Bewohner dürfen als Besucher ins Haus kommen

  • 66 spektakuläre Matches

  • 20 Wochenaufgaben, davon 11 erfolgreich

  • 22 Live-Shows mit Charlotte Karlinder und Jürgen Milski

  • 66,5 Kilo Kartoffeln

  • 107,5 Kilo Brot

  • 9,5 Kilo Butter und Margarine

  • 352 Liter Milch

  • 2.489 Liter alkoholfreie Getränke

  • 96 Liter alkoholische Getränke

  • 97 Tafeln Schokolade

  • 42 Kondome

Fan von Big Brother 7? Teile und bewerte das Profil!

News

Das magische J – oder: Sind die BB-Quoten noch zu retten?

Big Brother 2015 Jochen Bendel

© sixx/Martin Saumweber

Die Quoten der ersten Big Brother-Staffel bei sixx ließen bislang zu wünschen übrig. Nach einem guten Start fielen die Einschaltquoten schnell auf Höhe des Senderschnitts zurück. Etliche Folgen, darunter die TZF am Wochenende und die erste Entscheidungsshow, unterboten den sixx-Schnitt sogar noch. Daher stellt sich die Frage: Gibt es noch Hoffnung auf Besserung?

BBUSA: Das große Finale der 15. Staffel

Nachdem am Sonntag in den USA lediglich ein Rückblick zu sehen war, stand am Mittwoch das große Finale der 15. Staffel an. GinaMarie, Spencer und Andy kämpften darin um das Preisgeld von 500.000 Euro.

Anna (BB7) und Harald (BB10) bei “Shopping-Queen”

Anna  und Harald sind zusammen bei “Shopping-Queen” zu sehen. Die beiden Ex-Bewohner aus unterschiedlichen Staffeln bemühen sich,  gemeinsam aus Anna die Frau mit dem besten Stil zu machen. Um das geht es in dem “Wettlauf”: Vier Frauen treten im Laufe der Woche gegeneinander an. Den Frauen […]

Knubbels (BB7) Benefizoktoberfest wurde zum totalen Fiasko

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt, so könnte man das Benefizoktoberfest von Knubbel bezeichnen, zu dem er ehemalige Big Brother-Bewohner eingeladen hatte, um Spendengelder für leukämiekanke Kinder zu sammeln. Knubbel ging davon aus, dass mindestens 20 “Ehemalige” zu dieser Veranstaltung erscheinen würden, […]

Benefizkonzert: Aleksandra (BB10) und Sinan (BB7) engagieren sich für Kinderhospiz

Am 16. Dezember dieses Jahres wird ein Benefizkonzert für das Kinderhospiz Regenbogenland in Düsseldorf veranstaltet. Es spielt das Bundespolizei-Orchester Hannover und das Jugendblasorchester der Clara Schuman. Der Erlös dieser Veranstaltung kommt hilfebedürftigen Kindern zu Gute. Neben Gästen wie Michael Hirte, Gewinner des Supertalents 2008 und […]

Oliver Hofmann (BB 7): Auftritt als DJ in Moisburger Diskothek

Was ist eigentlich aus Oliver Hofmann (BB 7) geworden? Im Big Brother-Haus ist der smarte Schneverdinger durch seine ruhige und freundliche Art aufgefallen. Der gelernte Bankkaufmann hat dann aber nach 90 Tagen die TV-WG wieder verlassen. Und was macht er heute? Olli hat 2007 sein […]

Knubbels Benefiz-Fußballspiel aus der Sicht eines Fans

Wie viele Big Brother Fans ja bereits wissen, fand am letzten Wochenende das Benefiz-Fußballspiel von Ex-Big Brother-Bewohner Knubbel statt. Eines gleich mal vorweg: die BB-Allstars haben wieder nicht gewonnen und 13:5 gegen den Bonner SC verloren. Aber eines war an diesem Tage von vornherein klar, […]

Big Brother 9 hat angefangen!

Jubelnde Fans aus dem Gelände des Coloneums in Köln und knackende Server bei BBfun.de sollten es deutlich machen: “Die Zeit der Enthaltsamkeit hat ein Ende!” Mit diesen Worten begrüßte Big Brother höchstpersönlich seine Fans. Dem schloss sich Miriam, die nach ihrer Brustkrebserkrankung sehr deutlich Farbe […]

Knubbel und Janine nach Olivers Rückkehr nominiert

Das “Telefon des Grauens” sollte, so wurde zu Beginn der Live-Show von Big Brother angekündigt, in der heutigen Montagssendung eine ganz besondere Rolle spielen. Farblich auf das Telefon abgestimmt, betrat Charlotte Karlinder in knalligem Rot das Studio und begrüßte Fernsehzuschauer und das Studiopublikum. Sie kündigte […]

Preview: Start des Match-Marathons und Auszug

Das konnte ja nicht gut ausgehen: Am vergangen Montag nominierte Container-Älteste Nora, die selbst die meisten Stimmen auf sich vereinte und somit gezwungen war, zwei weitere Bewohner auf die Liste zu setzen, nach langem Zaudern ihre Mitbewohnerinnen Tanja und Isi. Seitdem ist die Stimmung im […]