Tobias

© RTL2 / Magdalena Possert

Love Island: Tobias ist Maler und Lackierer und kommt aus Velbert

Islander Tobias weiß, was er zu bieten hat – so bezeichnet er sich nicht nur als sympathisch, lustig und “crazy”, sondern er will neben seinem Charme und seiner Sympathie auch seinen Körper zur Schau stellen auf Love Island. Tobias hofft somit dort ein nettes Mädel finden zu können. Dass er die große Liebe dort findet, weiß er vorab allerdings nicht. “Natürich gibt’s Liebe auf den ersten Blick, aber ob die jetzt wirklich dabei ist, das weiß man ja nicht. Es kommt so, wie’s kommt”, so der Maler und Lackierer aus Velbert.

Beziehungsmensch Tobias: Love Island-Kandidat ist ein Womanizer

Generell ist Love Island-Tobias auch eher der Beziehungsmensch. Wenn er in festen Händen ist, dann zeigt sich Tobias auch ehrlich, offen und authentisch. “Ich bin jetzt kein Spießer, aber sehr korrekt. Meine Freundin kann tun und lassen, was sie möchte, sie sollte nur wissen, wo die Grenzen sind.” Doch auch Tobi selbst kommt bei den Frauen an. “Ich höre oft, dass ich ein superhübscher, sympathischer Junge bin und eine schöne Ausstrahlung habe. Und dann sagen sie noch, dass ich sehr sexy bin. Also ein wahrer Womanizer”, so der 25-Jährige. Ihm selbst wurde allerdings noch nie das Herz gebrochen.

Islander Tobias steht auf Frauen à la Sophia Thomalla

Love Island-Bewohner Tobias steht auf den Typ Frau, der Sophia Thomalla ähnelt. Allerdings schränkt er ein, dass seine Traumfrau natürlich nicht hundertprozentig so aussehen muss. Wichtig seien ihm allerdings Dinge wie das Erscheinungsbild allgemein, die Ausstrahlung, die Zähne, das Lächeln – “und natürlich, ob sie sympathisch ist.” Seine letzte Beziehung ging im Übrigen über drei Jahre. Am Ende habe es einfach nicht mehr gepasst. Und wenn so eine Situation eintritt, dann müsse man einfach Prioritäten setzen. Mit jemandem zusammen sein, nur weil man sich dazu gezwungen fühlt – das sei nichts für ihn.

Fan von Tobias? Teile und bewerte das Profil!