Till

© RTL2 / Magdalena Possert

Draufgänger bei Love Island: Till hat seinen Ruf weg

Love Island Till fällt auf: Seine vielen Tattoos und seine positive Verrücktheit lassen ihn nicht in der Masse der gut gebauten Typen auf der Liebesinsel verschwinden. Und mit seinen 29 Jahren sei er nun definitiv bereit für die große Liebe – und genau deswegen mache er mit bei Love Island 2018. Till hat jedoch seinen Ruf weg. In der nicht sonderlich großen Stadt Kiel ist inzwischen bekannt, dass er ein Draufgänger ist. “Und da spricht es sich schnell herum, wenn man mal eine Frau verarscht hat”, so der Bademeister. Single sei er aber letztlich, weil er sehr wählerisch ist. “Für mich muss es einfach hundertprozentig passen”, erklärte er noch vor seinem Einzug in die Love Island-Villa.

Islander Till bricht noch immer die Herzen der Frauen

Dass man erst hinterher erkennt, dass die Verflossene vielleicht doch die Richtige war, hat auch Till vor Love Island schon erfahren müssen. Nach fünfjähriger Beziehung hat er seine Liebste nämlich betrogen und die Beziehung aufs Spiel gesetzt. Erst nach der Trennung sei ihm bewusst geworden, was er hatte. “Ich war da einfach noch jung und habe Mist gebaut. Heute bin ich reifer, auch wenn ich immer noch manchmal Herzen breche”, so der 29-Jährige.

Love Island Kandidat Till: So soll seine Traumfrau aussehen

Wie die Traumfrau von Love Island-Till aussehen soll, weiß er genau: groß, blond und sportlich. Zudem achte er immer auf die Zähne und den Hintern. “Gelbe Zähne und wenn sich Mädels nicht ihrer Figur entsprechend kleiden” – das turnt das smarte Nordlicht direkt ab. Wenns passt, dann überzeugt er die Mädels mit seiner positiv verrückten Art. “Ich zeige den Frauen, dass sie etwas Besonderes sind und lass es auf jeden Fall nicht langweilig werden. Es muss immer Action und Abwechslung dabei sein”, so Till noch vor Love Island 2018.

Fan von Till? Teile und bewerte das Profil!