Promi Big Brother 2021: Gitta Saxx als Kandidatin in Staffel 9 (Sat.1)

© SAT.1/Marc Rehbeck

Promi Big Brother 2021 Kandidatin Gitta Saxx

Promi Big Brother 2021 Kandidatin Gitta Saxx ist nicht nur Playmate des Jahrhunderts, sondern auch Beauty-Expertin, Testimonial, Autorin und DJane. Die gelernte Augenoptikerin wurde 1988 für das Männermagazin “Playboy” entdeckt und erhielt im Jahr 2000 den Titel “Playmate des Jahrhunderts”. Nach 30 Jahren zierte sie dann nochmals das Cover des Magazins. In den vergangenen Jahren holte die heute 56-Jährige zudem mehrfach den Titel “Promi Shopping Queen” und gewann auch zwei Mal “Das perfekte Promi-Dinner”.

Gitta Saxx im offiziellen Sat.1-Interview

Warum machst Du bei “Promi Big Brother” mit?

“Ich war schon immer ein großer Fan von ‘Big Brother’. Das ist ein Format, was mich immer gereizt hat. Es ist spannend, herausfordernd und ich habe mich immer darin gesehen. Jetzt hat es geklappt und ich freue mich darauf wie ein kleines Kind.”

Deine letzte Teilnahme an einer Reality-Show war 2011 im Dschungelcamp. Hast du für “Promi Big Brother” eine Strategie?

“Ich gehe einfach nur total dankbar in das Format. Ich habe ein bisschen abgenommen, den Lockdown-Speck von zehn Kilo bin ich wieder los. Als Playmate des Jahrhunderts will ich ja ordentlich auftreten (lacht). Es ist immer gut, wenn man sich auch mental vorbereitet, meine Strategie ist: Mit Offenheit und viel Herz dabei zu sein.”

Playmate des Jahrhunderts und aktuell Single: Wie wirst Du auf eventuelle Avancen bei “Promi Big Brother” reagieren? Kannst du dir vorstellen, dich dort zu verlieben?

“Ich kann mir auch vorstellen, mich im Supermarkt zu verlieben – wenn ich dort den Magic Moment erlebe. Ich glaube sogar, dass man sich auf engem Raum und in solch einer Extremsituation schneller und intensiver kennenlernt als in einer Dating-App. Offen dafür bin ich schon, wenn jemand dabei ist. Ein übrig gebliebener Bachelor vielleicht (lacht). Aber die sind alle sehr jung. Man vergisst ja immer, dass ich flott auf die 60 zugehe. Aber ‘Promi Big Brother’ ist ja auch kein Dating-Format (lacht).”

Mit 53 Jahren warst Du zum vierten Mal im “Playboy” – könntest du dir ein fünftes Mal vorstellen?

“Wir hatten das 30-jährige Jubiläum noch mal mit einer schönen Story in Rom gefeiert. Ich glaube, jetzt ist es auch gut.”

Mit wildfremden Menschen auf engsten Raum: Was wird dabei die größte Herausforderung?

“Ich bin ein sehr geselliger Mensch und auch WG-erprobt, unter anderem habe ich mal mit Jochen Bendel zusammengewohnt. Aber natürlich ist ‘Promi Big Brother’ eine Herausforderung. Wir waren alle im Lockdown, ich habe keine große Familie und war streckenweise auch wochenlang alleine. Auf einmal geballt mit fremden Menschen zusammen zu sein wird nicht einfach werden. Aber man findet immer einen Rückzugsort und wenn es in einem selbst ist. Da ich auch gerne meditiere, kann ich mich auf mein Inneres zurückbesinnen und so innerlich auftanken.”

24 Stunden unter Kamerabeobachtung: In welcher Situation wärst du lieber unbeobachtet?

“Beim Schlafen wäre ich gerne unbeobachtet! Ich hoffe, dass ich nicht schnarche oder vor mich hin brabbele. Mir wurde mal gesagt, dass ich nachts lachen würde. Wer weiß, was ich sonst noch alles nachts mache? Vor allem hoffe ich auch, dass von den anderen niemand schnarcht.”

Was brauchst du im täglichen Leben, um dich wohlzufühlen?

“Für mich ist die Ernährung ein wichtiger Punkt. Ich koche gerne, versuche, mich gesund und vollwertig zu ernähren. Das wird bei ‘Promi Big Brother’ wohl nicht immer der Fall sein. Aber auch das kann spannend werden. Wie kann man sich mit dem Wenigen, was einem zur Verfügung steht, trotzdem gut ernähren. Mich kulinarisch einzubringen, fände ich sehr spannend.”

Welche Eigenschaften bringst du noch in die Wohngemeinschaft mit ein?

“Neben kochen, würde ich auch gerne Einkaufen gehen. Damit unsere Truppe nicht nur Toastbrot, sondern auch mal was Gescheites bekommt. Dann kann ich auch sehr gut zuhören und habe hoffentlich immer ein Ohr für meine Mitbewohner:innen.”

Was würde dich auf die Palme bringen?

“Wenn jemand sehr laut wird, sofort rumschreit und sich dadurch profilieren will, ist für mich auch im normalen Leben schwer zu ertragen. Wenn man einen Disput oder Diskussionsbedarf hat, versuche ich das immer in Ruhe zu besprechen.”

Wie reagierst du in Konfliktsituationen?

“Wenn jemand laut wird, ist es schwierig. Solchen Menschen zu begegnen und sie auszugleichen, ist eine Herausforderung, die aber wiederum auch spannend werden kann. Wie geht man mit so jemanden um? Aber wahrscheinlich würde ich dem erst mal aus dem Weg gehen, damit sich der Mensch ausschreien und auch wieder beruhigen kann.”

Bei “Promi Big Brother” ist oft Teamwork gefragt. Bist du ein Alphatier oder Mitläufer?

“Weder, noch. Ich sehe mich als Teambuilder. Ich finde ich es schön, wenn man die Aufgaben nach den Stärken einteilt, jeder sein Ego außen vorlässt und für das Team da ist.”

Wen oder was wirst du am meisten vermissen?

“Meine Freunde! Mein Freundeskreis ist für mich auch ein bisschen Familie, weil meine Familie ja relativ überschaubar ist. Meine Eltern leben beide nicht mehr und von daher habe ich eine sehr enge Verbindung zu meinem Freundeskreis.”

Wie wichtig ist dir der Sieg und die Gewinnsumme?

“Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, ich mache nur mit, um dabei zu sein. Ich möchte dann auch gewinnen und natürlich ist auch das Preisgeld verlockend. Ich finde es wichtig, mit einem Ziel und einer Vision in so ein Projekt zu gehen. Sonst ist man Opfer der Umstände. Wenn man gewinnt, hat man ja auch was richtig gemacht. Man ist bei den Mitstreiter:innen gut angekommen, hat vielleicht Freundschaften geschlossen und auch die Zuschauerherzen berührt. Die emotionale Freude steht da über der finanziellen Freude. Ich hatte eine Zeit in meinem Leben, in der ich den falschen Menschen mein Geld förmlich in den Rachen geworfen habe. Es wäre also ein energetischer Ausgleich für mich, diese hohe Summe gewinnen zu dürfen.”

Ich bin die perfekte “Promi Big Brother”-Bewohnerin, weil …

“… ich Herzenergie, ganz viel Liebe und Teamstärke mitbringe. Und ich einfach unfassbar dankbar bin, dass ich in diesem Jahr dabei sein darf.”

Fan von Gitta Saxx? Teile und bewerte das Profil!

Werbung