Big Brother 2020: Cathleen als Kandidatin in Staffel 13 (Sat.1)

© Sat.1/Arya Shirazi

Big Brother-Bewohnerin Cathleen gehörte zu den 14 Kandidaten, die zum Start der 13. Staffel eines der beiden Big Brother-Häuser bezog. Was die Frohnatur ausmacht und inwiefern Botox und andere Mittelchen ihr Leben bereichern, fassen wir hier für euch zusammen!

Cathleen: Big Brother-Kandidatin 2020 ist mehr als ein Botox-Püppchen

Cathleen ist 38 Jahre alt und kommt aus Schwetzingen in Baden-Württemberg. Die ambulante Pflegekraft steckt voller Energie und plappert, was das Zeug hält. Als „typisches Mädchen“ sieht sie sich dennoch nicht – denn Zickereien mag sie gar nicht. Außerlich begegnet ihr nicht selten das Tussi-Klischee. Hyaluron und Botox kommen nämlich durchaus auch mal zum Einsatz, wenn es um den eigenen Körper geht. Big Brother-Bewohnerin Cathleen sieht sich selbst als „sexy Prinzessin“ – insbesondere dann, wenn sie unter Männern ist. Mit ihnen kommt sie nämlich viel besser klar als mit Frauen. Cathleen sorgt dort nicht selten mit ihrer authentischen und gutgläubigen Art für Unterhaltung. Doch ihre Tollpatschigkeit macht ihr manchmal auch einen Strich durch die Rechnung.

Vielleicht hilft ihr dies aber auch, denn nicht selten finden Zuschauer sowas sympatisch. Täglich können sie in Staffel 13 nämlich abstimmen, wie viele Sterne sie der 38-Jährigen geben. Je höher ihr Bewohner-Wert ist, desto bequemlicher kann ihr Aufenthalt in einer der beiden Big Brother-Häuser für sie werden.

Wie gefällt dir Big Brother-Bewohnerin Cathleen? Zeig‘s mit einem Daumen rauf oder runter!

Fan von Cathleen? Teile und bewerte das Profil!