Header image
Love Island 2020

© RTLzwei / Paris Tsitsos

Love Island Voting 2020 aktuell: Zuschauer schicken Islander zum Treue-Test

Bei den Love Island 2020 Votings können Zuschauer per App an Abstimmungen teilnehmen und so direkt Einfluss auf das Geschehen in der Villa nehmen. Am Sonntag wird es nach Ankündigung von RTLzwei in der App eine weitere Abstimmung geben. "Wer fliegt als nächstes raus?", heißt es dazu in der Pressemeldung, die vorab veröffentlicht wurde.

Love Island Voting 2020: Zuschauer können Einfluss nehmen

Bei Love Island geht es um die große Liebe – das sagen Macher, Bewohner und manchmal auch Zuschauer. Doch ganz so einfach ist das Spiel um die Liebe dann doch nicht, denn RTLzwei schickt regelmäßig neue Islander auf die Liebesinsel. Und diese bringen nicht selten dunkle Gewitterwolken über das Singleparadies. Schließlich bedeuten neue Bewohner auch: sich trennende Couples, gebrochene Herzen und im Zweifel auch einen ungewollten Exit. Nur wer regelmäßiges Liebesdrama übersteht und am Ende auch noch einen Partner hat, kann 50.000 Euro gewinnen – zusätzlich zur großen Liebe natürlich.

Voting: RTLzwei lässt Love Island-Zuschauer mitbestimmen

Hinzu kommt außerdem, dass die Zuschauer auch ein Wörtchen mitzureden haben und beim Love Island-Voting ihre Meinung kundtun können. Nicht selten hat dieses Voting dann direkt auch Einfluss auf das Geschehen in der Villa. Egal, ob Date-Zusammenstellung oder Insel-Rauswurf: Die Love Island Abstimmungen halten durchaus auch Überraschungen bereit – sowohl für die Zuschauer als auch für die Islander.

Love Island Voting am Sonntag: Zuschauer können in der App abstimmen

Alles, was man fürs Abstimmen benötigt, ist die Love Island App, denn per Telefon oder SMS kann man nicht voten. Zudem werden die Votings auch nur für kurze Zeit freigeschaltet – so auch am Montag. “Welcher vercouplete Islander soll zum Treue-Test” hieß es im Anschluss an die Sendung in der App. Zur Auswahl standen Henrik, Tim, Melvin und Marc.

Love Island 2020: RTLzwei zeigt Staffel 4 noch den ganzen September

Ganze vier Wochen lang zeigt RTLzwei montags bis freitags und sonntags die Highlights aus der Liebesvilla. Vor allem bei den 14- bis 29-Jährigen hat das Format im TV und auch online auf Abruf großen Zulauf – und daran wird auch die aktuelle Pandemie-Situation nichts ändern. Denn trotz verschärfter Hygienebedingungen und -vorschriften in Spanien hat RTLzwei ITV Studio Germany mit der Produktion der nunmehr vierten Staffel beauftragt. Sowohl Kandidaten als auch Crew werden regelmäßig auf das Virus getestet. Und so wurde schon am Tag nach der Auftaktshow bekannt, dass Moderatorin Jana Ina Zarella positiv getestet wurde. Sie wird somit zunächst nicht mehr zurück nach Mallorca reisen. Stattdessen übernimmt “Aftersun”-Moderatorin Cathy Hummels ihren Job.

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.