Header image
Love Island 2020

© RTLzwei

Love Island 2020 Vorschau (11.09.): Heute Abend muss ein Islander gehen

Ein Islander muss Love Island heute Abend verlassen, denn die nächste Paarungszeremonie steht an. Doch vorher setzt RTLzwei auf ein Abwechslungsprogramm. Neben Tänzen an der Poledance-Stange gibt's auch ein Kuss-Spiel, das in der Villa für Aufsehen sorgt.

Love Island heute Abend – Folge 11: Chiara zeigt ihre Poledance-Künste

Abwechslung in der Love Island-Villa in Folge 11: Eine Poledance-Stange sorgt im Garten für Aufsehen. Vor allem Chiara zeigt, was sie kann. “Geil, geil, geil, geil – sehr geil”, ruft Aurelia aufgeregt. Die Islander sind sichtlich beeindruckt. “Du bist ja eine Maschine”, meint Luca. Er versucht sich dann selbst an der Stange, doch so richtig überzeugen kann er nicht. Schon allein das Umfassen der Stange bekommt er nicht so richtig hin. Ganz anders Chiara – sie hat mit Giulio und Josua zwei riesengroße Fans. “Was mich an Chiara begeistert, ist ihre tolle Ausstrahlung und ihr super süßes Lächeln”, gesteht Josua. Giulio erklärt, dass er sich selbst dabei erwischt hat die ganze Zeit hinschauen zu müssen. “Das war schon echt ein schöner Anblick”, so der 20-Jährige.

Foto: RTLzwei

Kuss-Spiel: Chiara überrascht, Henrik geht aufs Ganze

Beim Kuss-Spiel geht das Abwechslungsprogramm in die nächste Runde. Zunächst müssen die Mädels die Jungs küssen, deren Augen verbunden sind. Überraschenderweise gibt Chiara nicht etwa Josua einen richtigen Kuss, sondern Giulio. “Das war mit Abstand der beste Kuss. Für den gebe ich neun Punkte”, kommentiert Giulio im Anschluss. Für Aufsehen sorgt mal wieder Henrik: Er küsst alle Frauen auf den Mund und versucht bei Chiara sogar zu züngeln. “Ich finde es langweilig, wenn alle immer denken, sie sind jetzt komplett krass vercouplet und dann gibt es nur einen Kuss auf die Wange”, so der Politiker-Enkel. Er wollte so etwas Action ins Spiel bringen. Marc ist jedoch sauer: “Er hat bei mir echt einen wunden Punkt getroffen, als er Anna auf den Mund geküsst hat.”

Foto: RTLzwei

Vierte Paarungszeremonie: Ein Islander muss die Villa verlassen

Am Abend lädt Cathy Hummels zur vierten Paarungszeremonie. Fünf Frauen leben in der Villa – doch es gibt auch sechs Männer. Vor allem die Entscheidung von Chiara dürfte mit Spannung erwartet werden. Sie erklärt, dass die vergangenen Tage sehr emotional für sie waren. Und auch die Männer wissen, wie eng es ist. Josua erklärt, dass er mit der aktuellen Situation nicht wirklich glücklich ist. “Ich fühle mich von Chiara schon sehr angezogen. Ich habe auf jeden Fall alles gegeben. Mehr steht jetzt nicht mehr in meiner Macht.”

Foto: RTLzwei

Love Island 2020 im Live-Stream und TV: Folge 11 am 11.09.

Zu sehen gibt es die Entscheidung bei Love Island heute Abend um 22:15 Uhr im Fernsehen bei RTLzwei sowie bei TV Now als Live-Stream. Dort können ganze Folgen von Love Island 2020 auch als Wiederholung abgerufen werden.

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.