Header image
Love Island 2020
Love Island App iOS Android AppStore GoogleStore RTL2 App-Logo

© RTL2

Love Island-App: RTL2 setzt auch in Staffel 4 auf die Macht der Community

Mit der Love Island App für iPhone, iPad (beide iOS) und Android-Geräte können Zuschauer aktiv Einfluss auf die Sendung nehmen und sich mit zahlreichen Infos aus der luxuriösen Villa versorgen. Wir verraten, wie die App funktioniert, was es zu beachten gilt und wo man die Application fürs eigene Smartphone herunterladen kann.

Love Island App: RTL2 setzt auf die Stimme der Community

RTL2 gibt den Zuschauern auch in diesem Jahr mit der Love Island App für iOS (iPhone / iPad) und Android die Macht das Format aktiv mitzugestalten. Wer soll die Love Island-Villa verlassen? Welcher Bewerber soll neu auf die Liebesinsel ziehen? Welches Paar soll auf ein Date geschickt werden? Auf wen soll eine böse Überraschung warten? Die Einsatzmöglichkeiten der für iOS und Android veröffentlichten Love Island App von RTL2 ist vielfältig.

Love Island App: Voting mit zweiter Stimme und weitere Neuerungen

Mit der vierten Staffel haben die Macher auch der Love Island App einige neue Funktionen geschenkt. So kann im Chat der langsame Modus aktiviert werden, um den Überblick nicht zu verlieren. Außerdem zeigt die App nun den Countdown bis zum Ende der Sendung. Neu ist auch, dass man einzelne Islander abonnieren kann, sodass man bei neuen Beiträgen zum Lieblingsislander direkt eine Benachrichtung erhält. Außerdem hat RTL2 der App einen neuen Audio-Player spendiert, mit dem sich der Love Island-Podcast “Der morgen danach” unkompliziert in der App anhören lässt. Natürlich gibt es auch weiterhin News zum Geschehen im Haus mit zahlreichen Bildern, Texten und natürlich Videos zu finden.

Love Island App: Live Stream wird nicht angeboten

Wer hoffte, RTL2 würde neben dem Standardangebot einen Love Island App Live Stream zur Verfügung stellen, wird auch in diesem Jahr enttäuscht. Die Macher verzichten, wie schon im britischen Original, ganz bewusst auf ein kostenloses Streaming-Angebot. Zuschauer müssen daher auf Online-Dienste wie Magine TV oder Zattoo zurückgreifen, um Love Island kostenlos online sehen zu können. Wiederholungen der täglichen Folgen können zudem bei TV Now abgerufen werden.

Love Island App: iPhone, iPad und Android-Geräte nutzbar

Um die Love Island App nutzen zu können, ist für das iPhone das Betriebssystem iOS 10 (oder höher) notwendig. Auch auf dem iPad kann die App zum Einsatz kommen. Eine dezidierte iPad-Version der Love Island App gibt es allerdings nicht. Wer ein Android-Smartphone hat, benötigt mindestens Version 5.0. Für Probleme oder grundsätzliche Fragen zur Smartphone-Anwendung von Love Island hat RTL2 eine FAQ-Seite geschaltet.

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.