Header image
Love Island 2020
Tobias und Laura verbringen die Nacht in der Private-Suite.

© RTLzwei

Love Island 2020: Laura darf Ex-Islander Tobi treffen

Bei Love Island heute Abend dreht sich das Liebeskarussell wie gewohnt weiter, doch Laura trauert ihrem Tobi noch immer hinterher. Drei Tage nach seinem Auszug darf sie ihn nun bei einem Blinddate treffen. Doch am Ende des Abends muss die 21-Jährige eine wichtige Entscheidung treffen...

Love Island 2020: Challenge mit Nachwehen

Für Folge 22 hat sich RTLzwei mal wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Doch der Reihe nach: Zunächst gibt es eine “Undercover Lover”-Challenge, bei der dieses Mal die Jungs zeigen müssen, wie heiß sie sind. Am Ende müssen sie eine Islanderin ihrer Wahl küssen. Mit einem Red Carpet-Walk, einem Strip oder einem Kuss mit der Favoritin gilt es in bester James Bond-Manier zu überzeugen. Und die Männer legen sich ordentlich ins Zeug.

Foto: RTLzwei/Paris Tsitsos

Doch ohne Folgen bleibt das nicht: Henrik ist nach der Challenge total aufgeheizt und gönnt sich mit seiner Sandra ein Bad zur Entspannung. Doch wirklich “runterkommen” kann er nicht. “Ey, Zusammenriss, sonst bin ich raus!”, warnt ihn Sandra. Doch der Casanova kann nicht anders: “Ich kann nicht! Ich brauche mehr Schaum!”

Blind-Date mit Folgen: Laura darf Ex-Islander Tobi treffen

Anders läuft es derweil bei Laura. Sie trauert Tobi, der vor drei Tagen ausgezogen ist, noch immer nach. Sie hätte ihn wirklich gern noch näher kennengelernt. “Es ist schade, dass wir die Chance nicht bekommen haben”, zeigt sie sich traurig. “Weil ich wirklich das Gefühl hatte, das hätte was werden können. Es fällt mir schwer, hier einfach so weiterzumachen”, so die 21-Jährige im Gespräch mit Anna und Marc. Doch der Rat jetzt loszulassen, lässt sich so einfach nicht in die Tat umsetzen. Am Abend erhält Laura dann eine Nachricht: Sie darf auf ein Blind-Date gehen. “Eine neue Granate wird mich jetzt wohl erwarten”, meint sie. Doch tatsächlich trifft sie nichtsahnend auf Tobi. Doch wie RTLzwei ankündigt, muss Laura am Abend dann eine wichtige Entscheidung treffen: entweder er oder die Rückkehr in die Villa.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Love Island 2020: Henrik darf mit Sandra in die Private-Suite

Heute Abend darf zudem Henrik ein zweites Mal in die Private-Suite – dieses Mal jedoch mit Sandra. Doc sie ist nicht so begeistert wie er: “Dort hatte er Sex mit Aurelia. Deswegen habe ich da jetzt nicht unbedingt Bock drauf”, erklärt sie im Vorfeld. Doch werden die beiden die Hände wirklich über der Decke behalten? Auch die Islander rätseln. Tim: “Henrik würde in die ‘Love Island’-Geschichte eingehen, als erster Islander, der zweimal in einer Stafel in der Private-Suite…”

Foto: RTLzwei

Was genau in der Private-Suite passiert und wie das Treffen zwischen Laura und Tobi verläuft, zeigt RTLzwei heute Abend ab 22:15 Uhr im Fernsehen. Premium-Abonnenten von TVNow können die Folge zudem auch im Love Island 2020 Livestream anschauen.

Mehr zu diesem Thema

Werbung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  6 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.