Header image
Love Island 2020

© RTLzwei

Love Island 2020 Vorschau heute (7.9.): Granate Nathlia sorgt für Drama in der Villa

In Folge 7 zieht Nathlia in die Liebesvilla ein - und sorgt für Aufsehen unter den Jungs. Vor allem Aurelia hat in der Folge dann mächtig zu kämpfen - denn ihr Couple Henrik lässt sie beinahe links liegen. Für ihn ist Nathlias Einzug ein "Supergau", wie er selbst zugibt. Wir fassen zusammen, was es heute Abend noch zu sehen gibt.

Love Island 2020 Vorschau: Folge 7 zeigt erste Zukunftspläne

Läuft! Anders kann man das bei Marc und Anna nicht betiteln. Beziehungstechnisch sind sie auf jeden Fall auf einem richtigen Weg. Das zeigt sich bei einem Date in den Weinbergen Mallorcas einmal mehr. “Ich finde es schon mega intensiv”, gesteht die Blondine ihrem Liebsten. Selbst eine neue Islanderin würde sie wohl nicht aus dem Konzept werfen. Marc stimmt zu und erklärt: “Wenn ich bei einem Menschen bin, dann bin ich da zu einhundert Prozent und tanze nicht auf mehreren Hochzeiten.” Logisch, dass dann auch noch Zukunftspläne geschmiedet werden. “Weißt du worauf ich mich richtig freue? Deinen Hund kennen zu lernen!”, so Marc.

Foto: RTLzwei / Magdalena Possert

Einzug von Nathlia heute Abend: Die Jungs sind geflasht!

Kennenzulernen gibt es auf Love Island immer wieder auch neue Kandidaten. Einen Neuzugang gibt es auch am Montag. Als Granate Nathalia einzieht, sind ihr sämtliche Blicke der Villa sicher. Ihr Auftritt beim Maskenball haut die Jungs einfach nur um – vor allem Henrik, Max und Luca sind geflasht. Die Männer sind sichtlich beschämt, fast schüchtern. Sie kichern wie verliebte Teenager. Vor allem Henrik zeigt sich nun verwirrt. “Als Nathalia heute reingekommen ist, hatte ich wirklich Gänsehaut! Das ist der Supergau”, so Henrik. Denn eigentlich ist er ja mit Aurelia vercouplet…

Foto: RTLzwei

Supergau für Henrik, Enttäuschung bei Aurelia: Granate Nathalia schlägt ein

Als sich Nathlia dann Jungs für ein Date aussuchen darf, ist auch Henrik dabei. Gemeinsam mit Max und Luca lernen sie sich näher kennen. Dafür werden die Couples der Auserwählten in die Private-Suite verbannt. Geraldine und Aurelia verbringen die Nacht also nicht in der Villa. Anders als die anderen Islander hält es Henrik jedoch nicht für nötig zur Suite zu kommen, um mit Aurelia zu reden. “Er stellt mich wieder bloß! Ich fühle mich wie ein Haufen Scheiße! Mit Gefühlen spielt man nicht”, flucht sie.

Foto: RTLzwei

Fest steht: Bald muss der nächste Islander die Insel verlassen. Schon seit dem Nachmittag können Fans der Sendung in der Love Island-App mitbestimmen, wer vielleicht gehen muss. RTLzwei zeigt Folge 7 von Love Island 2020 heute Abend ab 22:15 Uhr.

Mehr zu diesem Thema

Werbung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.