Header image
Love Island 2020
Aurelia ist entsetzt, als sie ein Bild vom Glamping mit Sandra und Henrik sieht.

© RTLzwei

Love Island 2020 Vorschau (15.09.): Geht Aurelia heute raus?

Der Glamping-Trip der Jungs sorgt weiter für Stunk auf Love Island. Nachdem Aurelia ein neues Foto von Henrik und Sandra sieht, möchte Aurelia Love Island 2020 am liebsten verlassen. Was sonst noch in Folge 14 passiert, erfahrt ihr in unserer Vorschau.

Love Island 2020: Josua und Chiara in Gedanken verbunden

„Meine Meinung ist, dass wir Beide zwei echt starke Typen sind, die unglaublich smarte Damen hier kennengelernt haben“, so Henrik zu Josua, der seine erste Glamping-Kuschel-Nacht mit Mila hinter sich hat. „Mila passt unglaublich krass zu dir und die hat auch richtig Bock auf dich!“ Doch ganz anders als Henrik, denkt Josua auch an das, was vorher war: „Was ist, wenn ich hier mit ihr so zwei Tage rummache, dann aber denke, ich würde lieber mit Chiara hier liegen?“ Chiara und Josua sind aber auch zwei Herzchen.

Der erste Kuss: Henrik und Sandra.

Foto: RTLzwei

Auch die Blondine macht keinen Hehl daraus, dass sie ein Auge auf Granate Melvin geworfen hat, gibt aber auch zu in Gedanken viel bei Josua zu sein. „Ich bin echt gespannt, wie ich mich dann fühle, wenn ich Josua mit einer anderen sehe!“, erklärt sie traurig. Und auch Aurelia leidet: „Ich vermisse Henrik schon und hoffe, dass es nicht nur einseitig ist!“ Ist es aber! Henrik hat nur noch Sandra im Kopf: „Das ist eine perfekte Frau. Genauso muss eine Frau sein!“ Klar, dass er nicht lange fackelt, den ganzen Tag mit ihr kuschelt und sogar duscht. Am Abend gibt es dann den ersten Kuss …

Love Island Vorschau: Auf Tuchfühlung beim Spiele-Nachmittag

Melvin, der Trommler und der schloppige Lommes „Der kleinste Junge trommelt zehn Sekunden lang auf den Po des Mädels, das er am heißesten findet!“, lautet die erste Aufgabe eines Spiels, das die Islander in der Villa und beim Glamping zeitgleich spielen. In der Villa springt Melvin sofort auf und schnappt sich Chiara! Was für ein Statement! „Melvin, der Trommler!“, kommentiert Chiara lachend die Aktion.

Melvin schnappt sich Chiara und trommelt auf ihrem booty.

Foto: RTLzwei

Beim Glamping springen Henrik und Sandra sofort auf. Henrik freut sich: „Ja, ich habe der Sandra ein paar leichte Tätschelchen auf den schloppigen Lommes gegeben.“ Sandra like! Die Blondine ist damit aber noch nicht fertig: Es folgen noch lustige Bauchküsse und feuchte Ohrknabbereien. „Henrik hat mir am Ohr geknabbert. Auch ein bisschen länger, als er musste. Ich glaube, es war auch mehr Zunge als knabbern“, kommentiert die Erfurterin lachend.

Verlässt Aurelia Love Island 2020 freiwillig?

Verschnitzelkönig Henrik „Alter, wie asozial. Der kann mich am Arsch lecken“, entfährt es Aurelia, als mit einer Grußbotschaft vom Glamping auch ein neues Foto von Henrik und Sandra eintrudelt. Aurelia ist geschockt und verzieht sich sofort tief getroffen unter die Bettdecke. Die Hotelfachfrau weint bitterlich.

Aurelia ist völlig verzweifelt.

Foto: RTLzwei

Melina und Chiara eilen zum Trösten hinterher. Doch viel können sie nicht tun. So aufgelöst war Aurelia noch nie: „Ich will nach Hause. Ich will mir diese Scheiße nicht mehr geben! Ich bin die Lachnummer in ganz Deutschland!“ Hat es Henrik endgültig mit ihr verschnitzelt und wird die Hotelfachfrau wirklich „Love Island“ verlassen?

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.