Header image
Love Island 2019

© RTL2

Love Island Sendezeit am Freitag (04.10.): Ein Islander fliegt heute raus! (Vorschau)

Das große Love Island Finale am Montag rückt näher, doch in der Liebesvilla herrscht noch immer volle Action. Erst der Auszug von Ricarda hat gezeigt, dass es bis zur letzten Minute spannend bleiben kann. Ob das auch heute Abend (04.10.2019) so sein wird, verraten wir in unserer Love Island Vorschau.

Love Island Vorschau: Ein Islander muss die Villa verlassen!

Wir steuern langsam auf das Finale von Love Island 2019 zu – und das wissen auch die Islander. So wundert es nicht, dass vor der heutigen Paarungszeremonie, bei der die Mädels wählen, einiges los ist in der Villa. Insbesondere Laura ist in Lauerstellung. Sie startet eine Flirtoffensive – insbesondere bei Aleks lotet sie ihre Chancen aus. Als er ihr dann am Abend ein Herz ins Kissen malt, kommt das nicht bei allen gut an: Insbesondere Dijana sieht darin einen klaren Beweis, dass er nur deshalb den Frauen Avancen macht, um drin zu bleiben. “Bullshit” sei das, so die Schweizerin.

(c) RTL2

Doch auch der frisch getrennte Mischa und Neuzugang Marcel werden von Laura ausgecheckt. Offen ist indes auch, ob Melissa Marcel eine Chance gibt und ihn heute Abend an ihre Seite wählt. Bei sieben Männern und sechs Frauen ist klar: Ein Mann muss Love Island verlassen!

Stunde der Wahrheit: Love Island Kandidaten im Kreuzverhör

Doch vorher gibt es noch einmal einen Tag der Wahrheit. In einem Blitzvoting, das am Donnerstag stattfand, konnten die Zuschauer in der Love Island App vier Islander bestimmen, die sich dem “Love Island”-Gericht stellen müssen. Die Wahl fiel dabei auf Dijana, Mischa, Danilo und Yasin. Dabei müssen sie die Fragen wahrheitsgemäß beantworten. Nur wenn ihnen die Islander Glauben schenken, bleiben sie trocken. Am Ende kommt dann doch so manches Geheimnis ans Licht.

(c) RTL2/Magdalena Possert

Love Island heute Abend: Sidney sorgt für Lacher in der Villa

Bevor am Abend dann die Entscheidung fällt, sorgt ein Islander nochmals für heftige Lachflachs – vor allem bei Melissa: Sidney. Verkleidet als Fitnesstrainer “Pedro” heizt er den Kandidaten ordentlich ein. Nach anfänglicher Skepsis sind auch die Männer in der Villa Feuer und Flamme. Viel Gelächter ernten vor allem die verrückten Outfits, in denen “Pedro” zu sehen ist. Melissa, die eigentlich nicht so die Sportskanone ist, bringt die Jungs derweil aber mit ihrem sexy Hüftschwung in Wallung…

(c) RTL2

Sendezeit: Love Island bei RTL2 am Freitag später als gewohnt

Freitags richtet sich der Start von Love Island stets nach der Länge des Spielfilms im Vorprogramm. Demnach wird die neue Folge heute Abend erst ab 22:55 Uhr ausgestrahlt. Das Ende ist für 23:55 Uhr geplant. Dies ist in den kommenden Tagen nicht die einzige Abweichung. Samstags strahlt der Sender in diesem Jahr gar keine Love Island-Folgen mehr aus, am Sonntag ist der Beginn der Kuppelshow für 22:25 Uhr vorgesehen. Zum großen Finale am Montag, sind die Zuschauer aufgefordert, schon um 20:15 Uhr einzuschalten. Dann nämlich wird das Gewinnerpaar von Love Island 2019 gekürt.

Love Island 2019: Ganze Folgen als Wiederholung und Live Stream bei TV Now

Bis dahin werden jedoch noch zwei reguläre Folgen ausgestrahlt. Wer diese nicht heute Abend live vor dem Fernseher mitverfolgen kann, kann alternativ auf den Love Island Live Stream bei TV Now ausweichen. RTL2 zeigt dort das Programm als Stream. Benötigt wird dafür allerdings ein Premium-Abo, das jedoch in den ersten 30 Tagen kostenfrei ist. Wiederholungen ganzer Folgen Love Island können dort indes ohne kostenpflichtiges Abonnement abgerufen werden. Für sieben Tage nach Ausstrahlung stehen die Folgen zum Abruf bereit.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

  • Deine Meinung zählt!

    Kommentare



    Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

    Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.