Header image
Love Island 2019

© RTL Zwei / Magdalena Possert

Love Island 2019 Gewinner Ergebnis im Finale: Sidney und Vivien sind das Sieger-Paar 2019

Vier Paare haben es ins Love Island 2019 Finale geschafft. Sie alle hofften, in der Gunst der Zuschauer ganz oben zu stehen, denn schließlich gab es als Gewinner von Love Island 50.000 Euro zu gewinnen. Nach einem Blitzvoting in der App wurden am Montag die Love Island 2019 Gewinner gekürt.

Love Island Gewinner 2019: Wer wird das Sieger-Paar der 3. Staffel?

Anders als in den Vorjahren hatten die Love Island-Kandidaten 2019 ganze vier Wochen Zeit, um sich kennen zu lernen. Insgesamt 23 Islander nutzten diese Möglichkeit und stellten sich dem TV-Abenteuer. Doch es wurde nicht nur geliebt – auch Streit und Tränen gehörten in diesem Jahr einfach mit dazu. Wer auf der Liebesinsel keinen Partner fand, musste sie sodann auch wieder verlassen. Vier Paare schafften es letztlich jedoch ins große Love Island Finale: Samira und Yasin, Laura und Mischa, Lina und Roman, Vivien und Sidney. Sie hatten die Chance, die Villa als Siegerpaar zu verlassen und das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro mit nach Hause zu nehmen. Nachdem die Zuschauer in der Nacht von Sonntag auf Montag per Blitzvoting in der offiziellen App zur Sendung abstimmen konnten, wer die Love Island 2019 Gewinner werden sollen, verkündete Moderatorin Jana Ina Zarella das Ergebnis der Abstimmung im Finale.

Ergebnis im Love Island Finale: Die Entscheidung der Zuschauer

Die wenigsten Stimmen erhielten demnach Laura und Mischa. Sie wurden von den Zuschauern damit auf den vierten Platz gewählt. Dies schien wenig überraschend, schließlich wurden sie erst vor wenigen Tagen nach Ricardas Auszug ein Couple. Auf Platz 3 landeten Lina und Roman. Sie haben verraten, dass sie bereits Pläne für ihre Zeit nach Love Island schmieden – die ersten Sushi-Rolls werden sie in Hamburg genießen. Die meisten Stimmen erhielten Vivien und Sidney, während Samira und Yasin somit nur den zweiten Platz belegten.

(c) RTL Zwei/Magdalena Possert

Love Island 2019 Gewinner: Vivien und Sidney gewinnen Staffel 3

Für die Love Island 2019 Gewinner der 3. Staffel endete das TV-Abenteuer aber noch mit einer Herausforderung. Nach der Verkündung des Finalvotings mussten sie sich einem Liebestest stellen. Beide erhielten jeweils einen Umschlag – in einem wartete die Gewinnsumme, in dem anderen nichts. Vivien zog das große Los und gewann somit 50.000 Euro. Für Sidney hieß es indes: 0€. Vivien konnte sich nun zwischen Geld und der großen Liebe entscheiden. Das Paar entschied sich jedoch dafür die Siegprämie zu teilen – beide wollen sich etwas Schönes davon gönnen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.