Header image
Love Island 2019

© RTL2/Magdalena Possert

Love Island Entscheidung (06.10.): Melissa, Aleks, Marcel, Danilo und Dijana sind vor dem Finale raus!

Kurz vor dem finalen Love Island Voting zeigt RTL2 den Zuschauern die letzte Paarungszeremonie der dritten Staffel. Mit Spannung war bereits seit Freitag erwartet worden, welcher männliche Islander die Liebesvilla verlassen muss und damit nicht Teil des großen Finales werden kann. Am Ende kam es dann doch ganz anders als zunächst angenommen...

Love Island Entscheidung am Sonntag: Ergebnis mit Spannung erwartet

Beim finalen Coupling in der Sonntagsfolge waren die Männer in der Überzahl, weshalb die Damenwahl darüber entschied, wer bleiben darf und wer Love Island verlassen muss. Schwer gefallen ist dies vor allem Melissa. In der letzten Woche löste sie das Couple mit Danilo, der sich in die Arme von Rückkehrerin Dijana begab. Dafür hagelte es nicht nur von den Fans Kritik – auch in seiner Familienpost wurde klar: Einverstanden ist man mit seinem Verhalten nicht.

Ergebnis der Paarungszeremonie am 06.10.: Wer muss Love Island verlassen?

Es lag daher an Melissa zu entscheiden, welchen Mann sie an ihre Seite wählt. Zur Wahl standen Aleks, Marcel und trotz allem auch Danilo. Doch die 23-Jährige entschied sich, mit keinem der Männer ein Couple einzugehen. Nach ihrer sehr emotionalen Rede verkündete sie, dass sie die Liebesinsel vor dem Finale freiwillig verlässt. Da Danilo von Dijana ausgewählt wurde, blieben Marcel und Aleks Single, die Love Island somit ebenfalls verlassen mussten.

Exit am Sonntag: Zwei weitere Islander sind raus!

Doch dies waren nicht die einzigen Entscheidungen an diesem Abend. Im Laufe der Folge wurden die Islander vor eine Herausforderung gestellt: Die Paare sollen jeweils zwei Couples für das Finale nominieren. Danilo und Dijana, die sich zwischenzeitlich getrennt und wieder versöhnt haben, bekommen dabei keine Stimmen. Für sie war damit ebenfalls das Aus besiegelt.

Die vier Love Island 2019 Finalisten-Paare stehen damit fest: Laura und Mischa, Lina und Roman, Samira und Yasin, Sidney und Vivien.

(c) RTL2/Magedalena Possert

Abstimmung: Wer soll Love Island 2019 gewinnen?

Nun war es an den Zuschauern zu entscheiden, wer als Gewinner aus dem Liebesabenteuer hervorgeht. Sie können nach der Sonntagsfolge per App darüber abstimmen, welches Paar mit 50.000 Euro im Gepäck den Heimweg antreten darf. Das Zeitfenster, in dem man die Sieger wählen darf, ist indes recht klein. Es bleibt nur wenig Zeit für die Wahl, da die Macher die Entscheidung direkt im Anschluss an die Folge verkünden wollen. Zu sehen gibt es diese für die Zuschauer jedoch erst am Montag. Schon ab 20:15 Uhr zeigt RTL2 dann das große Love Island 2019 Finale.

Wer soll Love Island 2019 gewinnen?

  • Sidney und Vivien
  • Samira und Yasin
  • Lina und Roman
  • Laura und Mischa

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

  • Deine Meinung zählt!

    Kommentare



    Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

    Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.