Header image
Love Island 2018
Love Island 2018 Finalisten

© RTL2

Love Island 2018 - Finale: Wann werden die Sieger gekürt? Wer gewinnt? (TV-Vorschau 01.10.)

Heute Abend findet das Love Island Finale 2018 statt. Doch wie läuft das Finale eigentlich ab? Welche Bewohner haben die besten Siegchancen und gewinnen Love Island? Wir blicken auf die heutige Finalausgabe von Love Island und verraten, wer gute Chancen auf den Love Island Sieg 2018 hat.

Love Island Finale 2018: Wann endet die zweite Staffel bei RTL2?

Nach drei Wochen Datingspaß und der Suche nach der großen Liebe endet heute Abend die zweite Staffel Love Island. Das Finale wird moderiert von Jana-Ina Zarella und läuft ab 20:15 Uhr bei RTL2. Es entscheidet sich, welches Paar 50.000 Euro einsackt und sich Love Island Gewinner 2018 nennen darf. Ins Finale am Montag haben es von den fünf Paaren des Halbfinales nur drei geschafft. Tobias und Natascha, Victor und Joana, sowie Marcellino und Tracy kämpfen um den Sieg. Yanik und Lisa sind am Sonntag ebenso ausgeschieden wie Sebastian und Jessica. Die Zuschauer hatten per App darüber abgestimmt, wer es verdient hat um den Sieg zu kämpfen.

Zweite Staffel: Wie läuft das Love Island Finale ab?

Den Finaltag erleben die Islander nochmal richtig romantisch: mit Dates zu zweit und letzten Vorbereitungen für das große Finale, etwa mit dem Schreiben von Liebesbriefen. Die größte Überraschung bekommen aber Tracy und Marcellino: Ihre Mütter sind zu Gast und überbringen ein eindeutiges Geschenk. Seht hier ein paar Eindrücke der heutigen Folge Love Island:

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Fotos: RTL2

Später am Abend fallen dann die Entscheidungen. In edlem Zwirn bekunden die Islander die Bedeutsamkeit dieses Abends und ihrer Beziehung – in der Hoffnung sodann als Sieger nach Hause fahren zu dürfen. Erst nach und nach werden die Pärchen dann aussortiert. Wer Love Island letztlich als Gewinner verlässt und auch in diesem Jahr 50.000 Euro einstreicht, konnten die Zuschauer in der vergangenen Nacht bis 00:30 Uhr per App entscheiden.

Twist für die Love Island Gewinner: Geld oder Liebe?

Die Love Island Gewinner müssen im Anschluss eine letzte Hürde meistern: Beide Islander erhalten jeweils einen Umschlag. Während in einem “50.000 Euro” steht, gibt es im anderen nur “0 Euro” zu lesen. Wer die Gewinnsumme gezogen hat, muss sich nun entscheiden: Werden die 50.000 Euro behalten, ist die Liebesromanze sofort vorbei. Fällt die Entscheidung für die Liebe, dann teilen sich die beiden den Gewinn. In Staffel 1 hatte Jan die Aufgabe diese Entscheidung treffen zu müssen. Er entschied sich für die Liebe und teilte mit Elena. Drei Tage nach dem Finale folgte dann jedoch die Trennung.

Love Island Finale 2018: Wer gewinnt Staffel 2?

Wer gewinnt Love Island 2018? Diese Frage dürften sich die Fans des Formats spätestens seit dem Halbfinale stellen. Zwar liegen uns keine offiziellen Zahlen aus der App-Abstimmung vor, doch mit einem Blick auf den BBfun-Beliebtheitsscore wird klar: Ein Paar hat ganz besonders gute Siegchancen. Nutzer von BBfun.de konnten in den vergangenen Wochen nämlich auf den Profilseiten der Islander darüber abstimmen, ob sie einen Daumen rauf oder runter für den Kandidaten vergeben. Betrachtet man das Verhältnis von Positiv- und Negativstimmen der Paare im Vergleich, wird schnell deutlich, wer bei den Zuschauern gut ankommt und wer nicht.

Beliebtheitsvoting: Wer gewinnt Love Island 2018?

Den 3. Platz dabei belegen Tracy und Marcellino. Während sie auf einen Beliebtheitsscore von 143 kommt (errechnet aus 1260 Daumen rauf und 1117 Daumen runter), schafft er es auf 599. Der Gesamtwert liegt für die beiden also bei 742. Mit einem Wert von 1982 schaffen es Joana und Victor auf den 2. Platz. Zwar ist Victor im Bewohnerranking der beliebteste Islander, doch Partnerin Joana schafft es nur auf den fünften und damit vorletzten Platz. Nicht unwahrscheinlich also, dass die beiden den Love Island Sieg verpassen. Anders bei Natascha und Tobias, die im Gesamtranking einzeln den zweiten und dritten Platz belegen. In der Paarwertung reicht es für den Spitzenplatz: Sie belegen mit einem Beliebtheitsscore 2259 Punkten den 1. Platz.

Dass ihnen Victor und Joana gefährlich werden könnten, ist kaum zu erwarten: Bei einer Blitzumfrage, die wir gestern gestartet haben, liegen die beiden sogar nur auf dem dritten Platz (18 Prozent der Stimmen). Während 40 Prozent für Tracy und Marcellino stimmten, gingen 43 Prozent der 1700 abgegebenen Stimmen an Natascha und Tobias. Es kann also sehr knapp werden!

Die Ergebnisse im Detail:

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Bewohnerbilder: RTL2/Magdalena Possert

Was sagt ihr? Wer soll Love Island 2018 gewinnen? Stimmt ab!

Finale 2018: Wer soll Love Island gewinnen?

  • Tracy + Marcellino
  • Natascha + Tobias
  • Joana + Victor

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

RTL2 zeigt das Love Island Finale 2018 heute Abend ab 22:15 Uhr.

Die aufgezeigten Ergebnisse geben den Stand vom 1. Oktober um 9:45 Uhr (Beliebtheitsvoting) bzw. 15:30 Uhr (Umfrage) wieder.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.