Header image
Love Island 2018

© RTL2 / Magdalena Possert

Love Island Auszug: Wer ist raus? Adnir, Sabi und Till mussten gehen! (Ergebnis Voting 20.09.2018)

Die Zuschauer konnten darüber abstimmen, wer ihr Lieblingsbewohner auf Love Island ist. Die sechs unbeliebtesten mussten in Folge 10 zittern: Denn drei von ihnen mussten die Liebesinsel verlassen. Wer das ist, haben jedoch nicht die Zuschauer bestimmt, sondern die Islander selbst. Wir fassen die Geschehnisse vom Love Island Auszug am 20.09. zusammen.

Love Island Auszug am 20.09.: Welche drei Kandidaten sind raus?

Für gewöhnlich müssen Bewohner Love Island verlassen, wenn sie keinen Partner gefunden haben – nicht so in der Folge vom Donnerstag. Der Love Island Auszug drohte in Folge 10 insgesamt sechs Kandidaten, nämlich jenen, die bei einem Blitzvoting in der Love Island-App die wenigsten Stimmen bekommen haben. Doch die unbeliebtesten Kandidaten waren nicht sofort ausgeschieden. Wer bei Love Island raus ist, hatten die übrigen Islander zu entscheiden. Adnir, Sabi, Till, Jessica, Janina und Tracy waren es, die bangen mussten. Der Love Island-Kandidaten mussten am Donnerstag die Datingshow verlassen – ganz gleich, ob sie in einer Partnerschaft sind oder nicht.

Love Island Entscheidung: 3 Bewohner mussten am 20.09. gehen

Es flossen viele Tränen auf Love Island. Rauszufliegen gehört zum Spiel dazu, doch seine lieb gewonnenen Mitbewohner nach Haus zu schicken, das war für manchen Islander sichtlich belastend. Nach tränenreichen Diskussionen stand fest, welche Islander Love Island am 20.09.2018 verlassen mussten. Natascha verkündete, dass die Zeit auf der Liebesinsel für Sabi, Adnir und Till vorbei ist.

Love Island-Gewinner kassieren 50.000 Euro

Damit war nicht nur ein Paar komplett ausgezogen und eines getrennt, auch den übrigen Bewohnern setzte der Auszug aus der Villa merklich zu. Noch bis zum 1. Oktober müssen die verbliebenen Islander ums Weiterkommen bangen. Wer dann im Finale die Zuschauer von sich überzeugt, hat die Chance auf einen Gewinn in Höhe von 50.000 Euro. Doch bis dahin gilt es weiter auszusieben: Bei regelmäßigen Paarungszeremonien wird immer wieder geprüft, welche Paare Bestand haben. Nur wer in einer Beziehung ist, darf auf der Liebesinsel bleiben. Als Single läuft man hingegen Gefahr, dass das Liebesabenteuer schnell vorbei ist als einem lieb ist.

Die nächste Folge Love Island seht ihr am Freitag, 20. September ab 22:15 Uhr auf RTL2.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt.